Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit RAID nach HDD-Crash

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: 25445

25445 (Level 1)

18.02.2006, aktualisiert 18:14 Uhr, 4346 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi, ich habe bis heute morgen ein Raid1 (3Ware 7006-2) im Einsatz gehabt. Eine der beiden Festplatten hat nun den Dienst versagt. Nachdem ich die defekte ausgebaut hatte lief plötzlich die andere HDD nicht mehr.
Also auch die 2. ausgebaut und als normale HDD in den Windowsrechner gepackt zum Daten sichern.
Leider erkennt XP die HDD nicht als neue, so das ich nun nicht mehr an meine Daten komme.

Ich habe die laufende HDD zwar testweise dann wieder an den RaidController angeschlossen, leider auch ohne Erfolg.

Das Array ist leider nicht mehr vorhanden so das die HDD wohl auch nicht mehr angenommen wird, bzw. erst wieder wenn ich ein neues Array erstellt habe. Nur werden dann meine Daten überschrieben, das will ich ja nicht...

Welche Möglichkeiten gibt es damit ich die HDD wieder zum Laufen bekomme?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Danke schonmal...

Gruss
Olaf
Mitglied: RobertTischler
18.02.2006 um 15:19 Uhr
Hallo

Wenn du ein Raid 1 (Spiegeln) und eine Geht kaputt, musst du die Defekte Platte gegen eine baugleiche aus tauschen und dann in Bios des Raid controllers musst du dann Spiegeln neu anlegen (oder so ähnlich) aus führen dann werden die Daten wieder auf beide Platten geschrieben und alles ist wieder super.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: 25445
18.02.2006 um 15:55 Uhr
Danke.

Leider hat sich wohl beim Testen im Windows Rechner Windows auf der HD verewigt so das die HDD nicht mehr erkannt wird....
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
18.02.2006 um 16:09 Uhr
Mit easy Recover daten aus lesen. Aber schau dir vorher noch mal diesen Beitrag an http://www.administrator.de/Problem_mit_Partitionen_unter_WinXP.html
vielleicht kannst du so die Partition wieder lauffähig machen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.02.2006 um 18:14 Uhr
durch den Einbau der Raidplatte in ein Windows System hast du die Metadaten beschädigt.
Damit sind leider die Daten verloren. Da es sich bei den 3ware controllern um echte Raidcontroller handelt. Jetzte kannst du nur noch auf den 3ware Support hoffen, wenn du kein Backup hast. Denn die haben spezialtools, die rücken die aber nur auf Anfrage raus. Z.b zum Convertieren. Eevntuell haben die auch was , was die Struktur der Metadaten wieder in Ordnung bringt. Eigenlich sollte es bebannt sein, das man Raidplatte nie in Rechner einzeln betreiben darf, auf den Windows läuft. Solche Platten darfst du nur unter Linux auslesen, weil du dort sicherstellen kannst, das nicht geschrieben wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Probleme mit Intel Raid Controller (7)

Frage von Henere zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD Raid 1 mit HDD Hot-Spare ? (10)

Frage von vip3234 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Raid 5 Volume im inaktiven Modus nach HDD-Tausch (11)

Frage von Jackoe zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(1)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (40)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (20)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

Multimedia & Zubehör
gelöst 8 GB USB Stick besitzt nur noch 4 MB Kapazität (13)

Frage von Gwahlers zum Thema Multimedia & Zubehör ...