Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Sicherheitszertifikat

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

15.02.2012 um 09:53 Uhr, 16414 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich bekomme an einem Outlook Client die Meldung "das sicherheitszertifikat wurde von einer firma ausgestellt die sie nicht als vertrauenswürdig eingestuft haben". Siehe Screenshots.

Dazu gibt es auch einen Eintrag bei Microsoft, allerdings bringt auch das manuelle hinzufügen der Zertifikate wie dort beschrieben nichts, die Meldung erscheint sofort wieder.

http://support.microsoft.com/kb/2006728/de


Hier die Screenshots:

4d7c360a08d563d7d4c3f32f13581eee - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
da3a9ef95f08b9e171057875e3e01bde - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Irgendwelche Ideen?
Mitglied: Skyemugen
15.02.2012 um 09:55 Uhr
Aloha,

hm, keine Idee, wir haben derzeit dasselbe Problem beim Provider Kontent allerdings in Verbindung mit Thunderbird, da kommt die Meldung auch ca. 2-20x nacheinander und man darf ständig auf Ausnahmeregel bestätigen klicken ...

Ich weiß, ist keine Hilfe ...

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
15.02.2012 um 10:04 Uhr
Hallo,

bringt es was der RootCA des Anbieters als legitim zu kennzeichnen?
Also in die vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen aufzunehmen?


edit: generell scheint die ausstellende CA nicht verfügbar zu sein. bzw. die CA chain scheint nicht vollständig zu sein.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
15.02.2012 um 10:14 Uhr
Hallo,

Ideen - bitte sehr: befindet sich denn das Zertifikat der ausstellenden Stelle unter den Vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen? Ist es gültig? Befindet es sich vielleicht auch unter den Nicht vertrauenswürdigen Zertifikaten?

Das Problem ist imho nicht das Zertifikat auf dem zweiten Bild, sondern daß das Herausgeberzertifikat eben dieses Zertifikates nicht bei den Vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen aufgelistet ist...

lg,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
15.02.2012 um 11:16 Uhr
Bin auf die Lösung gekommen.
Vorweg, das Zertifikat war nicht bei den "nicht vertrauenswürdigen Zertifikaten".

Habe es jetzt folgendermaßen gelöst bekommen, bin in die zentrale Zertifikationsverwaltung über certmgr.msc gegangen und habe dort die gleichen Schritte gemacht wie vorher auch schon, nur mit dem Unterschied, dass ich im ersten Fall über den Menüpunkt "Zertifikat installieren" bei der Outlook Meldung gegangen bin. Als ich die gleichen Schritte direkt über die Verwaltung unter certmgr.msc getan habe hat es funktioniert und er hat das Zertifikat erfolgreich importiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Probleme mit Updates - massenhaft Konflikte (3)

Frage von harald.schmidt zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Cloud-Dienste
Probleme mit GoogleMail (Trello und Teambay)

Frage von PatrickKipp84 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
Yoursecurecloud.de Probleme mit Pfaden (6)

Frage von WPFORGE zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...