Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Terminalserver über VPN

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: ric

ric (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2004, aktualisiert 21.05.2004, 10834 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Admins!
Bräuchte dringende Hilfe mit meiner VPN Verbindung....

Ich betreibe eine ipsec VPN mit zwei Routern damit ein Client auf den Server per Terminalserververbindung zugreifen kannn.

Leider bleibt das Terminalfenster Schwarz und nach einigen Sekunden wird es vom Server wieder getrennt.
Der Terminalserver im internen Netz funktioniert aber normal nur nicht über die Tunnelverbindung.

Bis jetzt hab ich den Tunnel mit Winn2000 ipsec aufgebaut( da hat alles tadellos funktioniert)
wollte aber zwecks Sicherheit und Performance auf Hardware umsteigen, hab aber imMoment genau das Gegenteil-es funktioniert gar nicht.

Könnte das Problem an den Routern liegen??
Die performace vom Server ist sonst pefekt, ist auch neu aufgesetzt.

Vielen Dank im Voraus, ric
Mitglied: lou-cypher25
21.05.2004 um 14:35 Uhr
Tach,

welche Ports hast Du für die VPN und das rdp freigegeben?

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ric
21.05.2004 um 14:46 Uhr
Hallo Christian!
Alles was ich bis jetzt getan hab ist die Verbindung zwischen den Geräten aktiviert und bei static routing eine Route eingetragen.

da ich blutiger Anfänger bin hab ich keine ahnung was sonst noch getan werden muß um eien betrieb durch den Tunnel über pingen hinaus zu ermöglichen.

Bitte könntest du mir bitte schritt für schritt erklären was ich machen soll um zumindest den Terminalserver betreiben zu können.

Was ich nicht versteh, warum man auf dem router noch was frei geben muß wen der die VPN erstellt??
und was ist rdp??

Vielen Dank für deine Hilfe, ric
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
21.05.2004 um 18:04 Uhr
hi ric,

Schritt für Schritt... das wäre jetzt aber wirklich eine Ganze Menge.

Ein Router und überhaupt alles was von a nach b transferiert wird wird anhand der Portnummer zugewiesen. Und jedes Protokoll hat seinen eigenen Port bzw. eine Portrange.
Bei Deiner VPN hast Du nichts anderes als eine ständige verschlüsselte Verbindung und nun mußt Du dem Router noch sagen dass er auch RDP (remote desktop protocol) durchlassen muß.
Diesen Port zuzulassen wäre zum einen wichtig und zum anderen gibt es auch bei ipsec Versionen die rdp unmöglich machen. Bei reinen PC-Routern gibts da patches, bei Hardwareroutern solltes Du nach dem neuesten Softwarerelease schauen.

Zur Info:
1723 PPTP control port (=vpn)
3389 RDP remote desktop protocol

Diese Ports müssen offen sein u.o. vom Router auf den Terminalserver weitergeleitet werden (evtl. heißt das dann virtualserver oder port redirection table oder ähnlich)

Viel Erfolg!

Christian

PS: Bei Microsoft (Technet online) findest Du eine ganze Menge drüber.
Bitte warten ..
Mitglied: ric
21.05.2004 um 19:38 Uhr
Hallo Christian!
Vielen Dank für deine wirklich aufschlussreiche Erklärung...
Auf jeden Fall weiss ich jetzt das mehr benötigt als nur die VPN zu aktivieren...
Bin mir sicher das ich jetzt zurechtkommen werde,

Dankbarste Grüße, ric
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Server-Hardware

Welchen Serverschrank brauche ich? - Hier ein kleine Entscheidungshilfe

(3)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme bei der Verbindung zu einem Terminalserver 2012R2

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
2 Standorte VPN Probleme mit Bandbreite (4)

Frage von fnatic zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst VPN Probleme bei Hostname Auflösung (3)

Frage von 118080 zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
gelöst Probleme VPN Verbindung zwischen Win 7 Rechnern (13)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
gelöst Patch-Kabel Beratung (18)

Frage von danaDT zum Thema Hardware ...

Windows 10
Blue Screen bei Gamestart (17)

Frage von Spectre zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
Erfahrungsaustausch zu Hyper-V-Replikation (17)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...