Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit VMware Libaries

Frage Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

12.04.2013 um 09:44 Uhr, 1511 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallöchen Leute,

ich habe ein RedHatLinux6 System am laufen und auf dem ist nun der VMware-View-Open Client installiert. Obwohl alle nötigen Libaries installiert sind bekomme ich beim starten des view clients folgenden Fehler:
01.
[root@HOSTNAME:1 tmp]# vmware-view 
02.
vmware-view: error while loading shared libraries: libatk-1.0.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
Wenn ich aber nun nach der Libary suche ist diese aber auf dem System vorhanden:
01.
/usr/lib/vmware/lib/libatk-1.0.so.0 
02.
/usr/lib/vmware/lib/libatk-1.0.so.0/libatk-1.0.so.0 
03.
/usr/lib/vmware-installer/1.1/lib/lib/libatk-1.0.so.0 
04.
/usr/lib/vmware-installer/1.1/lib/lib/libatk-1.0.so.0/libatk-1.0.so.0 
05.
/usr/lib64/libatk-1.0.so.0 
06.
/usr/lib64/libatk-1.0.so.0.2809.1
Wo liegt denn nun der Wurm drin?
Mitglied: ticuta1
12.04.2013 um 09:53 Uhr
Hallo winlin,
vielleicht bist Du in einem falschen Verzeichnis?
LG, ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
12.04.2013 um 10:01 Uhr
auch wenn ich /usr/bin/vmware-view eingebe erscheint der o.g. Fehler. Irgendwie finden der client die libaries nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
12.04.2013 um 10:43 Uhr
Hast Du diesem package http://code.google.com/p/vmware-view-open-client/ installiert??
LG, ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
12.04.2013 um 10:52 Uhr
Hast Du das http://thinstation.4464.n7.nabble.com/VMWare-View-Open-client-td13125.h ... gelesen?
ins besondere:
I do have the package up and
running with libxml installed.
What the system does not do, is pick up the VMVIEW credentials set in the
config file, like

SESSION_1_TITLE="VDM"
SESSION_1_TYPE=vmview
SESSION_1_VMVIEW_SERVERURL="https://xxxxx"
SESSION_1_VMVIEW_FULLSCREEN=true
SESSION_1_VMVIEW_NONINTERACTIVE=true
SESSION_1_VMVIEW_BACKGROUND=/etc/background.jpg
SESSION_1_VMVIEW_DOMAIN=xxxx.com
SESSION_1_VMVIEW_DESKTOPNAME=mickey
SESSION_1_VMVIEW_USERNAME=gheijnen
SESSION_1_VMVIEW_PASSWORD=mouse
SESSION_1_VMVIEW_REDIRECT=mouse
SESSION_1_VMVIEW_OPTIONS="-a 16 -r sound:local"

It startup with blank parameters. After the first login, it stores the data
in /root/.vmware

LG, ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
12.04.2013 um 11:26 Uhr
ja was muss ich denn jetzt machen? Verstehe leider nicht....wieso bekomme ich denn nun die o.g. Fehlermeldung?
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
12.04.2013, aktualisiert um 11:40 Uhr
parameter korigieren
LG, ticuta1

PS Du kannst auch einen Spezialist bei Dir bestellen, falls dass mit dem nachforschen nicht läuft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Papierkorb
gelöst Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Papierkorb ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...