Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Probleme mit vollaufgelöstem Servernamen und dem Windows Firewall

Mitglied: 17735

17735 (Level 2)

24.12.2006, aktualisiert 14:58 Uhr, 3712 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

auf einem Windows Server 2003 habe ich den Windows Firewall aktiviert und nur die Ports für Datei- und Druckerfreigabe, Remotedesktop, Webserver (HTTP) und Sicherer Webserver (HTTPS) freigeschaltet.

Soweit läuft alles so gut.

Aber ich kann den server nicht über den vollqualifizierten DNS-Namen erreichen: Also Ping an server01.folta.local schlägt fehl, mit der Meldung Host unbekannt. Ping an Server01 bzw die IP-Adresse klappt wunderbar. Gleiches, wenn ich die Internetseite des Servers im LAN aufrufen will: IP-Adresse bzw. Server01 funktioniert, server01.folta.local nicht.

Wenn ich kurzzeitig den Windows Firewall ausschalte, klappt auch der Ping und die Browserverbindung zum vollqualifizierten Namen. Es liegt also eindeutig an dem Windows Firewall.

Meine Frage: Was kann ich dagegen tun? Eventuell einen Port freigeben oder etwas in der Art? Das Problem ist, dass das Zertifikat für den Server "server01.folta.local" ausgestellt ist und ich dies wie einige andere Einstellungen auch nicht ändern will.

Gruß,
Ahnenforscher
Mitglied: Dani
24.12.2006 um 11:29 Uhr
Hi,
läuft auf dem Server auch der DNS Server?! Wenn ja, dann schalt doch mal den Port 53 noch komplett durch.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
24.12.2006 um 11:47 Uhr
Hi Dani,

ja auf dem Server läuft auch der DNS-Server. Ich werde deinen Tipp gleich mal ausprobieren.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
24.12.2006 um 12:13 Uhr
Leider gab das auch nach Neustarts keine Verbesserung / Veränderung
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.12.2006 um 13:03 Uhr
Hi,
du hast doch Ethreal (heute heißt das Wireshark) laufen lassen. Könntest du mal das Protokoll posten. Vielleicht hast du was übersehen. Nicht das ich denke, dass nichts auf dem Kasten hast. *gg*


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
24.12.2006 um 14:55 Uhr
Hi Dani,

ich habe das Programm Wireshark mal installiert: Das brachte die Lösung. Ich habe auf deinen Rat hin Port 53 freigegeben - allerdings 53 TCP. Und das Protokoll von Wireshark listete Port 53 UDP. Also habe ich TCP in UDP geändert und jetzt klappts.

Dankeschön!

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.12.2006 um 14:56 Uhr
Hi,
naja...so hab ich es au geschrieben:
Wenn ja, dann schalt doch mal den Port 53 noch komplett durch.
Naja...es ist Weihnachten, da kann man schon mal was übersehen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
24.12.2006 um 14:58 Uhr
Hi,
naja...so hab ich es au geschrieben:
> Wenn ja, dann schalt doch mal den Port
53 noch komplett durch.
Naja...es ist Weihnachten, da kann man schon
mal was übersehen.


Gruß
Dani

So isses! Also noch mal danke und frohe Weihnachten.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Probleme mit Openwrt Firewall
gelöst Frage von scw123Router & Routing5 Kommentare

Hallo Ich bin neu in das Thema open wrt eingestiegen Ich habe einen TP-Link TL-MR3420 auf openwrt Barrier Breaker ...

Router & Routing
Routing oder Firewall Probleme
gelöst Frage von gansa28Router & Routing1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe heute irgendwie Tomaten auf den Augen, ich sitze wieder vor meinem Testsystemen mit folgender Konfiguration ...

DNS
Servernamen auch über VPN Nutzen
gelöst Frage von fluppi1981DNS2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich würde gern wenn ich über VPN verbunden bin den Servernamen (\\Server) zum navigieren im z.B. Explorer ...

Windows Server
Servername in der Domäne ändern nicht möglich
gelöst Frage von Ghost108Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, würde gerne den Namen eines Servers in der Domäne ändern. Erhalte allerdings ich folgende Fehlermeldung: Jemand eine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...