Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit WDS (Windows Bereitstellungsdienste)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mdilger

mdilger (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2011, aktualisiert 15:28 Uhr, 3717 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo miteinander,

ich hoffe, das hier ein Profi für WDS (Windows Bereitstellungsdienste) zu finden ist....

ich habe hierbei ein ganz großes Problem...

Folgende Ausgangslage:

Habe einen Windows XP Client der von Hand dem AD hinzugefügt wurde.

Dieser soll nun über WDS auf Windows7 installiert werden. Habe hierzu Ihre Anleitung auf http://blogs.technet.com/b/ptsaustria/default.aspx?PageIndex=1&Post ... gelesen und es läuft eigentlich soweit alles ganz super…

Computer wird der Domäne hinzugefügt…

Allerdings wird der Computername nicht so, wie er ursprünglich benannt wurde (trotz Variable %machinename%) übernommen!

Es wird ein neues AD-Computerkonto in dem Algorithmus

a2fbf710496e79a7bc4648800b6c5a65 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

angelegt…

Aber das der Computer wieder so wie ursprünglich heißt, ist für uns das Wichtigste, den sonst müssen alle PCs neu inventarisiert werden!

Welche Einstellungen sind hierfür zu treffen bzw. was ist falsch?

... anbei meine unattend.xml:

96b24a0b891171d60b0211bfcc9014f5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und ImageUnattend.xml:

49966ec6ce1829deac486b7cb0859438 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Vielen Dank für Eure Hilfe!
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 12:42 Uhr
Hallo mdilger,

wenn ich dich richtig verstehe willst du den selben Computernamen nutzen. Solange das Computerkonto im AD noch vorhanden ist und nicht zurückgesetzt wurde, gibts immer nen neuen Namen, da der selbe Name im AD niemals doppelt vorhanden sein kann. Um wieviele Rechner handelt es sich denn ingesamt??

MfG Bartante
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 12:51 Uhr
... laut diversen Foren findet jedoch die Zuordnung %MACHINENAME% in Bezug auf die GUID im AD statt und woher nimmt er Sie sonst, wen das Konto dort nicht existiert?
Hab es allerdings auch schon versucht, wen ich das Computerkonto entferne...ohne Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 13:00 Uhr
Versuche mal die MAC,

Suche dir das Konto im AD -> Reiter Remoteinstallation -> und dann bei Eindeutiger Computerkennung 20x die 0 und dann die MAC des Pc´s. Alles hintereinander ohne Leerzeichen.
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 13:54 Uhr
Diesen Reiter finde ich nicht (bei Rechtsklick auf das Comnputerkonto)?!?
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 14:21 Uhr
Hmm, wenn dieser Reiter nicht da wäre, wäre es auch kein verwaltetes Computerkonto.. Das würde heißen der WDS kann nicht wirklich mit dem Computerkonto arbeiten.
Lösche mal das Konto und lege es neu mit dem Namen an den du verwenden willst. Achte darauf, das du den Haken bei verwalteter Computer setzt und dort dann die 20x 0 und die MAC einträgst.
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 14:27 Uhr
leider finde ich den Reiter immer noch nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 14:35 Uhr
Ist das bei allen Computerkonten so?
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 14:37 Uhr
Ja das ist bei allen Computerkonten so...
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 14:40 Uhr
Zitat von mdilger:
Diesen Reiter finde ich nicht (bei Rechtsklick auf das Comnputerkonto)?!?

Korrekt, und dann Eigenschaften.
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 14:46 Uhr
Ja und dann gibt es nur: Allgemein/Betriebssystem/Mietglied von/Delegierung/Standort/Verwaltet von/Einwählen!
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 14:47 Uhr
Bist du sicher das der WDS überhaupt in der Domäne autorisiert ist?
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 14:49 Uhr
Nein nicht wirklich, den Server habe nämlich nicht ich selber aufgesetzt.... woran sehe ich das bzw. wo kann ich das nachträglich hinzufügen?
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 15:04 Uhr
Im Snap-In vom WDS unter Eigenschaften und dem Reiter Erweitert. Dort müsste der Punkt stehen "Diesen Server über DHCP autorisieren" oder so ähnlich.

Und dann lege mal bitte ein neues Computerkonto an. Im 1. Punkt gibst du den Namen ein so wie der Rechner heißen soll, dann auf weiter und den Haken bei Verwalteter Computer setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 15:10 Uhr
Ach und noch was.. Öffne die beiden XML mal bitte im Waik und mache Screenshots der Punkte die konfiguriert sind. Dann kann man damit evtl. auch was anfangen. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 15:12 Uhr
Zitat von Bartante:
Im Snap-In vom WDS unter Eigenschaften und dem Reiter Erweitert. Dort müsste der Punkt stehen "Diesen Server über
DHCP autorisieren" oder so ähnlich.

.... Haken ist richtig gesetzt und oben "Dynamische Suche nach gültigen Domänenservern...."


Und dann lege mal bitte ein neues Computerkonto an. Im 1. Punkt gibst du den Namen ein so wie der Rechner heißen soll, dann
auf weiter und den Haken bei Verwalteter Computer setzen.


... Den Haken gibts nicht, ich kann nur den Computernamen eingeben!
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
24.10.2011 um 15:28 Uhr
Sorry, Maschinenübersetzung..

Auf dem WDS-Server, müssen Sie die AD DS und AD LDS-Tools Option unterliegt den Remote Administration Tools Abschnitt hinzufügen.Dies gibt Ihnen die Rechte für die Remoteverwaltung der Active Directory-Benutzer und Computer für die Domäne. Wenn Sie initiieren dann die dsa.msc-Snap-In aus dem WDS-Server und fügen Sie den Computer, werden Sie richtig sehen, die Schaltfläche.
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
24.10.2011 um 15:34 Uhr
und wo finde ich das?? wo füge ich das genau zu??
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
25.10.2011 um 08:33 Uhr
Zitat von mdilger:
und wo finde ich das?? wo füge ich das genau zu??

Hallo miteinander!

Also habe nun auf dem WDS-Server diese AD DS und AD LDS-Option installiert und nun?

Was bedeutet das mit dem "dsa.msc-Snap-In"?

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Bartante
25.10.2011 um 13:58 Uhr
Hallo,

das ist das Snap-In AD Benutzer und Computer.. Wenn du jetzt ein Computerkonto anlegst, solltest du anstelle von OK Weiter haben.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
25.10.2011 um 14:04 Uhr
Zitat von Bartante:
Hallo,

das ist das Snap-In AD Benutzer und Computer.. Wenn du jetzt ein Computerkonto anlegst, solltest du anstelle von OK Weiter haben.

MfG

nein leider nicht, ich verzweifele...

... das ist schon richtig das das auf dem WDS Server installiert wird?

Grüsse und Danke für die Geduld...
Bitte warten ..
Mitglied: mdilger
10.11.2011 um 10:03 Uhr
Hat sonst noch jemand eine Idee? Verzweifele an dieser Geschichte...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Probleme bei Windows 7 Updates (12)

Frage von TechnoX zum Thema Windows 7 ...

Exchange Server
gelöst Probleme nach Windows Updates von Exchange 2010 SP3 Rollup 14 (6)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
gelöst Backup Probleme unter Windows 10 mit Dateiversionsverlauf (2)

Frage von SHeart0523 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...