Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme bei Webseiten!

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: 24656

24656 (Level 1)

13.02.2006, aktualisiert 28.02.2006, 8731 Aufrufe, 18 Kommentare

Mein Problem ist, dass ich bei manchen Webseiten nicht aufrufen kann.

Hallo zusammen,

Ich habe ein folgendes Problem, ich möchte seit einigen Wochen auf diese Seite zugreifen epg.kml.kiss-technologie.com Es gibt diese Seite, weil ich bei meinem LapTop und auf dem PC von der Arbeit drauf zugreifen kann.

Kurz zu meiner Netzstruktur:

Mein Rechner und mein LapTop sind am Router angeschloßen durch diesem gehen sie selbstverständlich ins Internet. Beide haben eine fest IP vergeben. Das Internet geht bei beidem wunderbar. Nur auf meinem Rechner kann ich diese o. g. Seite nicht aufrufen. Es kommt immer die Fehlermeldung: Der Server wurde nicht gefunden. Ich habe mit unterschiedlichen Browsern u.a. Firefox und AvantBrowser probiert leider erfolgslos. Ich habe auch den Timeout verlängert unter about:config. Hat aber auch nichts genutzt.
Dann hab ich versucht auf meinem Rechner einen nslookup auf die o. g. Seite zu machen da bekomme ich folgende Nachricht:

Server: localhost
Address: 192.168.0.1

Nicht autorisierte Antwort:
Name: epg.kml.kiss-technology.com
Addresses: 81.7.169.9, 81.7.169.10

Also wenn ich richtig verstehe findet mein Rechner eigentlich diese Seite. Aber wenn ich auf diese Seite an pinge mit der IP dann findet er es. Aber wenn ich die o. g. Adresse an pinge dann kommt diese Fehlermeldung:

Ping-Anforderung konnte Host "epg.kml.kiss-technology.com" nicht finden. Überprü
fen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut.

Ich bin da jetzt moment echt Ratlos. Also ich hab gedacht irgendwas stimmt was am Router nicht, aber beim Laptop geht es wunderbar. Also muss es irgendwo am meinem Rechner liegen. Dieses Phänomen tritt auch bei manchen anderen Seiten auf.

Ich hoffe es kann mir einer Helfen um mein Problem zu lösen. Ich wäre um jeden Tipp oder Rat sehr dankbar.

Gruß Sven
Mitglied: 8644
13.02.2006 um 20:39 Uhr
Hi,

hast du in deinem Netz irgendwo sowas wie eine Kindersicherung? Ich meine auf dem Router oder so. Das Wort kiss in der URL könnte ja schon verdächtig sein!

Ich kriege sie auf! (Bin ja schon groß)

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: 24656
13.02.2006 um 20:47 Uhr
Hi Psycho,

danke erstmal für deine schnelle Reaktion. Also Kindersicherung gibts bei mir im Router nicht, sonst würde es bei meinem LapTop auch nicht gehen.

Ich hab gedacht ob mein Rechner probleme hat mit der DNS auflösung oder so?? Kannst du mir vielleicht was drüber sagen wie ich es anzustellen haben??
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.02.2006 um 21:00 Uhr
Hi,

sorry, ich würd dir gerne helfen, aber das ist nicht mein Fachgebiet. Da solltest du mal warten, bis Atti usw. wieder hier sind.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.02.2006 um 21:10 Uhr
Vielleicht doch noch was:

was bringt denn ipconfig /all bei dir?

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: 24656
13.02.2006 um 21:19 Uhr
Hier mein ipconfig /all

C:\Dokumente und Einstellungen\Dragon>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : samurai
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon Gigabit Ethernet 10/10
0/1000Base-T Adapter, Copper RJ-45
Physikalische Adresse . . . . . . : XX-11-XX-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::211:2fff:fe0a:e4ed%4
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 80-00-40-3B-AB-C0-C3-2F
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5445:5245:444f%5
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

Physikalische Adresse . . . . . . : C0-A8-00-02
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:192.168.0.2%2
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Du hast recht auf die Idee bin ich net gekommen. So was sehe ich zum erstenmal. Denn die letzten beiden Tunneladapter hab ich noch nie gehabt auf meinem Rechner. Meine Netzwerkarte ist die Marvell Yukon. Die ist Richtig aber was da so komische Zeichen sind.

Sagt dir da etwas?? Das da nicht gut aussieht ist mir selbst auch Klar.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.02.2006 um 21:24 Uhr
Sieht wirklich seltsam aus! Hab ich so auch noch nicht gesehen. Ich würde mal die Karte rausschmeissen und neu installieren. Ist DHCP aktiv? Falls ja, würde ich es mal mit staischen IP's versuchen, dann musst du aber auch den DNS-Server und den Gateway manuell eintragen.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
14.02.2006 um 12:38 Uhr
@psycho

... habe Deine PN erhalten ...

@24656

Das sieht schon ein wenig merkwürdig aus - besonders, dass die IP-Adressen zwei mal angegeben wurde ... gesehen habe ich so etwas schon mal, aber lang ist's her ...

Hast Du mal auf der Herstellerseite nach einem neuen Treiber gesucht? Brachte Psychos Vorschlag, die Karte noch einmal neu zu installieren, eine Veränderung? Hast Du vielleicht noch eine andere 10/100 - Karte, die Du mal ausprobieren kannst?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
14.02.2006 um 12:42 Uhr
@Atti, ehe ich mir hier irgendwas zusammen stottere, hole ich doch lieber die Kompetenz ins Boot 8-)
Danke für die schnelle Reaktion!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: 24656
14.02.2006 um 22:53 Uhr
Hallo Atti,

Auch vielen Dank an dich das du so schnell reagieren konntest. Also ich konnte mein Problem, dank eurer Hilf lösen.

Also ich bin folgendes vor gegangen:

1. Zuerst hab ich mal mein komisches Phänomen vom ipconfig /all gesäubert. Denn vielleicht erinnerst du dich Atti, ich habe unter Gerätemanager komischerweise 2x "Microsoft Tun-Miniportadapter" mit jeweils einem gelben Aufrufe-Zeichen. Danach hab ich mal in zixt Foren gesucht und auch nicht wirklich schöne Lösungen gefunden deswegen hab ich die beiden erstmal unter Abgesichten Modus Deaktiviert.

2. Dann habe ich meine Normale Netzwerkarte diese OnBoard ist deinstalliert und Neugestartet und wieder neu installiert und anschließend konfiguriert wie es immer gewohnt war. Dann konnte ich auf einmal endlich die KiSS Seite aufrufen. Ohne Probleme.

Mein ipconfig /all sieht dann jetzt so sauber aus:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : samurai
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon Gigabit Ethernet 10/10
0/1000Base-T Adapter, Copper RJ-45
Physikalische Adresse . . . . . . : XX-11-XX-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Nur ich weiß jetzt wirklich nicht wo genau das Problem lag. Aber funktionieren tut es aufjedenfall.

Aber was mich wirklich interessiert ist was für diese 2 Netzwerkarten von Microsoft bei mir zusuchen haben. Meist war in den Foren die Rede, dass es vom SP2 kommt, wo ich allerdings bei meinem Rechner bei der Neuinstallation gemacht habe. Aber konnte mich nicht erinnern wie es zu diesem beiden Einträgen gekommen ist. Mir stört es wenn bei meinem Gerätemanager nicht alles Ordnunggemäß ist.

Deswegen bitte ich um eure sehr nette Hilfe.

Gruß Sven23
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.02.2006 um 08:24 Uhr
Nein, mit diesen "Microsoft Tun-Miniportadapter" kann ich leider auch nichts anfangen, habe aber folgenden Tipp im Internet unter:

http://www.winboard.org/index.php?showtopic=28466&mode=linear

gefunden:

"Unter vorbehalt sollte man in der Registry diese Einträge entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\tunmp
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet002\Services\tunmp
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\tunmp

Grundsätzlich vorher einen Systemwiederstellungspunkt setzen und die Registry sichern.

Tun Miniport soll Bestandteil von IPv6 sein.

Hier ein Link für mehr
http://forums.windrivers.com/archive/index.php/t-67562
"

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 24656
15.02.2006 um 09:12 Uhr
Hi Atti,

danke für deine Hilfe. Leider habe ich das auch gefunden und gelesen. Nur hat es mir nicht viel geholfen. Ich konnte unter der Registry, nur unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\tunmp
den Eintrag löschen. Unter den anderen Ordner war es nicht zu finden. Als ich diesen Eintrag gelöscht und neu gestartet habe, tauchte bei mir ein 2. Tun Miniportadapter von Microsoft. Deswegen habe ich jetzt 2 von solchen Einträgen im Gerätemanager. Naja ich werde vielleicht meinen Windows mit der Windows CD neu reparieren und neu updaten.

Vielleicht hilft mir das dann weiter. Aber trotzdem für deine Hilfe.

Gruß Sven23
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.02.2006 um 09:36 Uhr
Hast Du denn mal den gesamten Registry-Baum nach dem Suchwort "tunmp" abgesucht und alle Vorkommen gelöscht?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 24656
15.02.2006 um 09:54 Uhr
Ja habe ich, nur manche lasse sich nicht löschen, weil der Zugriff verweigert wurde. Obwohl ich Admin bin. Verstehe ich auch nicht so ganz.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: PuDerBaer
20.02.2006 um 10:19 Uhr
Hallo,

ich verlängere mal diesen Thread weil ich das gleiche Problem habe, die obigen Lösung bei mir aber nicht hilft: tunmp ist in der Registry nicht zu finden.
Ich habe das Problem übrigens auf einem Win98 Se und einem Windows 2000 System. Bei meinem Laptop mit Windows XP funktioniert zum Glück alles. Alle Systeme gehen über denselben Router ins Netz.

Ich kann einige Seiten z.B. Spiegel.de aufrufen, viele andere aber nicht. Am MTU-Wert habe ich auch schon mal herumgeschraubt, ihn deutlich abgesenkt, auf empfohlene Werte gesetzt etc. - allerdings ohne Ergebnis.

Ich bin weiterhin ratlos und würde mich über weitere Lösungsvorschläge sehr freuen.

Es dankt sehr - Pu der Bär - ein Baer von geringem Verstand.

Hier ist übrigens mal die ipconfig /all vom Windows 98 se System.
VIelleicht sind daraus schon Fehler erkennbar (die "XX" im Eintrag habe ich für diese Veröffentlichung hereingeschrieben, da stehen normale Buchstaben/Zahlenkombinationen):

Windows 98 IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . : S5123
DNS-Server . . . . . . . . : 217.5.115.141
151.136.100.130
194.25.0.69
Knotentyp . . . . . . . . . : Broadcast
NetBIOS-Bereichs-ID . . . . :
IP-Routing aktiviert. . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . : Nein
NetBIOS-Aufl?sung mit DNS . : Ja

0 Ethernet Adapter :

Beschreibung. . . . . . . . : PPP Adapter.
Physische Adresse . . . . . : XX-45-53-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnet Mask . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standard-Gateway . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
Erster WINS-Server . . . . :
Zweiter WINS-Server . . . :
Gltig seit. . . . . . . :
Gltig bis . . . . . . . :

1 Ethernet Adapter :

Beschreibung. . . . . . . . : Accton EN1207D/EN2242A Series NDIS 5.0 driver
Physische Adresse . . . . . : XX-10-B5-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.1.10
Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standard-Gateway . . . . . . : 192.168.1.1
Erster WINS-Server . . . . :
Zweiter WINS-Server . . . :
Gltig seit. . . . . . . :
Gltig bis . . . . . . . :
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.02.2006 um 17:07 Uhr
Das Problem liegt sehr wahrscheinlich an deinem Router ! Der Schlüssel zur Lösung dürfte die MTU Size (Maximum Transfer Unit) sein. Normalerweise stehen die Router auf Auto MTU oder sollten eine MTU Path Discovery beim Verbindugsaufbau machen. Das Problem bei DSL liegt darin das die DSLAMs meist noch einen PPPoE Header oben drauf packen und nun kann es passieren das deine Packete größer als 1492 Bytes sind und der Router sollte fragmentieren. Das passiert aber nicht auf dem Rückweg und der Web Server sendet fröhlich weiter mit max MTU 1500. Diese Packete werden dann gedropt. Der Router schickt dann irgendwann mal ein ICMP Packet "Oversized Frame" an den Server, meist ignorieren Web Server aber solche ICMP oder sie werden geblockt.
Fazit: Du siehst den "warten auf Antwort..." Balken und nichts passiert. Bei DSL ein durchaus übliches Problem !!!
Es gibt 2 Lösungen dafür:
1.) Konfiguriere die richtige MTU Size auf deinem Router sofern das geht.
Der Wert der Wahl ist 1492.
2.) Passe deinen Laptop an. Es gibt ein weitverbreitetes Tool was dies unter Windows auto-
matisch macht. Es heist Dr. TCP und du findest es hier:

http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=13&id=1078

Ist relativ selbsterklärend. Nachdem du die MTU gesetzt hast sollte eigentlich die Seite von
epg.kml.kiss-technologie.com problemlos auf deinen Schirm kommen.
Übrigens die häufigen Kommentare das "Dr.TCP" DSL schneller machen soll ist reine Phantasie und technischer Unsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: PuDerBaer
27.02.2006 um 15:33 Uhr
Hallo aqui,
danke, daß Du Dich meinem Problem annimmst. Ich habe den Eindruck mein Schreiben war etwas mißverständlich, daher nochmal eine kleine Erläuterung:

Ich komme super mit meinem Laptop über den Router ins Netz. Hier ist der MTu-Wert eingestellt.


Am selben Router hängt 1 Win98 und ein Win 2000 Computer. Bei den letzteren beiden tritt der Fehler auf(bestimmte Webseiten werden nicht angezeigt) , obwohl ich dort den MTU-Wert ebenfalls auf empfohlene Werte gesetzt habe.

Wenn es am Router läge, dürfte doch gar nichts gehen?
Kann es nicht noch an etwas anderem als dem MTU-Wert liegen? Es gibt dafür doch bestimmt viele weitere Möglichkeiten?

Es fragt unwissend
Pu der Baer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.02.2006 um 11:19 Uhr
Es liegt ja wahrscheinlich an der MTU Problematik des Routers aber wenn du am Laptop deine MTU angepasst hast und da alles rennt hast du ja gewissermaßen einen Beweis das es so funktioniert und der Weg richtig ist.
Ich kann nur vermuten das das MTU Tweaking auf der Win98 Maschine nicht richtig funktioniert oder ignoriert wird wenn dies die einzige Maschine ist die nicht korrekt auf einigen Seiten funktioniert. Connectivity ist ja generell gegeben wenn du ins Internet pingen kannst. Mmmhh, nun müsste man ins Eingemachte gehen. Sniffern (mit Ethereal), Treiber aktualisieren. Die vom Chip Hersteller nehmen usw. usw. Die Win98 Maschine upzudaten ist wahrscheinlich nur ein schwacher Trost
Bitte warten ..
Mitglied: PuDerBaer
28.02.2006 um 19:55 Uhr
Hi Aqui,

inzwischen habe ich den Win98 Rechner auch mal mit Linux von CD gebootet. Damit geht es auch.
Das "Eingemachte" ist genau das, was mich interessiert. Was heißt z.B.: "Sniffern mit Etheral"?

vielen Dank für jeden Hinweis sagt
Pu der Baer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...