Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit dem WIN 08 R2 Server und dem Zugriff auf die Exch Konsole

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: HampiCH

HampiCH (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2010, aktualisiert 09:39 Uhr, 4309 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem auf meinem Win 2008 Standart R2 Server

Seit gestern morgen habe ich keinen Zugriff mehr auf die Exchange Konsole. Sie Startet zwar, wird aber dann mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
Meldung: [server.xxx.local] beim Verbinden mit dem Remoteserver ist ein Fehler aufgetreten, die angeforderte HTTP-URL sei nicht verfügbar.

Beim Versuch die interne Website des IIS im IE aufzurufen kommt auch ein Fehler wenn ich über den Namen aufrufe. per IP kommt die Seite. auch HTTP oder HTTPS hat keinen einfluss.

Folgendes soeben festgestellt:
Wenn ich im InternetExplorer nicht die adresse http://server.xxx.local eingebe sondern nur http://xxx.local dann lande ich auf der IIS webseite, wieso? kein Plan!

Habe folgendes versucht:
- Ping servername (funktioniert)
- Ping servername.xxx.local (funktioniert)
- Ping xxx.local (funktioniert)
- DNS Cache löschen hat nichts gebracht
- Aufruf einer Webseite im Netz am Server per Namen funktioniert einwandfrei
- IIS Website ab Clients im Netzwerk funtioniert einwandfrei

Ich vermute der Exch will sich per Namen anmelden und dies führt ins nirgendwo...
Wo soll ich noch suchen? Oder aber was müsst Ihr noch wissen um mir zu helfen?

Umgebung:
Win 2008 standart R2 Server
Exchange, DNS und DHCP Server auf der gleichen Maschine (nicht optimal, ich weis, Budget zu klein)

Gruss, Hampi Rölli
Mitglied: webstor
28.12.2010 um 08:47 Uhr
Alle Exchange Dienste die laufen sollen laufen auch?
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 08:48 Uhr
Ja die laufen alle, mails kommen und gehen, Kalender und Adressbücher laufen auch
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
28.12.2010 um 09:15 Uhr
das hatte ich auch mal, starte den exchang einfach mal durch, danach war es bei mir behoben.

Was sagst denn die Auslastung der Dienste?
Wieviel RAM etc.. verbrauchen deine Dienste (store.exe etc..)??

Greetz
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 09:21 Uhr
Hallo Markus

Kannst Du mir das "Starte den Exchange mal durch" genauer erklären?

RAM Total 16 GB / 30% frei
Store verbraucht 2.046 MB (hab ich begrenzt)
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
28.12.2010 um 09:27 Uhr
Also ich würde tatsächlich den Exchange neu starten.

D.h.
Der Zugriff der User auf Ihre Postfächer sollte nach Möglichkeit unterbrochen werden.
Ausfallzeit wird sich auf ca. 5 Minuten belaufen.

Sobald der Zugriff aufs Minimum reduziert einfach den Server neustarten - Start->Herunterfahren->Neustarten

Ggf. in der Mittagspause o. Abends machen...


Greetz
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 09:32 Uhr
Achso meinst du das, hab ich schon gemacht, ganzen Server heut in der früh neu gestartet, kein Erfolg...
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 09:38 Uhr
Folgendes soeben festgestellt:
Wenn ich im Internet Explorer nicht die adresse http://server.xxx.local eingebe sondern nur http://xxx.local dann lande ich auf der IIS webseite, wieso? kein Plan!
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
28.12.2010 um 09:51 Uhr
Zitat von HampiCH:
Folgendes soeben festgestellt:
Wenn ich im Internet Explorer nicht die adresse http://server.xxx.local eingebe sondern nur http://xxx.local dann lande ich auf
der IIS webseite, wieso? kein Plan!



Das ist normal - denn auf deinem Exchange Server läuft ja für das OWA (Outlook WebAccess) http://xxx.local/owa ein IIS.

Dass du trotz neustart nicht auf die Console kommst ist zuerst einmal schlecht ...
Was sagst denn das Ereignis Log auf dem Server?

Grüße
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 10:09 Uhr
Diesen Fehler hab ich im Eventlog gefunden. kam beim Herunterfahren des Servers, vieleicht liegt darin die Lösung?

Fehler des Transportprozesses während der Nachrichtenverarbeitung mit dem folgenden Aufrufstapel: Microsoft.Exchange.Data.Directory.CannotGetDomainInfoException: Fehler bei DsRoleGetPrimaryDomainInformation: 0x548.
bei Microsoft.Exchange.Data.Directory.Recipient.ADRecipientCache.FindAndCacheRecipients(IList`1 proxyAddressList)
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.Resolver.LookupRecipientsAndSender()
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.Resolver.ResolveSenderAndTopLevelRecipients()
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.Resolver.ResolveAll()
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.CategorizerComponent.Stage2ResolveEngine(TransportMailItem transportMailItem, TaskContext taskContext)
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.TaskContext.Invoke()
bei Microsoft.Exchange.Transport.Categorizer.CatScheduler.JobThreadEntry(Object ignored)
bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state)
bei System.Threading._ThreadPoolWaitCallback.PerformWaitCallbackInternal(_ThreadPoolWaitCallback tpWaitCallBack)
bei System.Threading._ThreadPoolWaitCallback.PerformWaitCallback(Object state).
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 10:12 Uhr
und diese Warnung:

Event code: 3008
Event message: Es ist ein Konfigurationsfehler aufgetreten.
Event time: 27.12.2010 08:27:51
Event time (UTC): 27.12.2010 07:27:51
Event ID: 944a9ad544ad47a9a5fa042ccf1e78c1
Event sequence: 2
Event occurrence: 1
Event detail code: 0

Application information:
Application domain: /LM/W3SVC/1/ROOT-1-129379084713610973
Trust level: Full
Application Virtual Path: /
Application Path: C:\inetpub\wwwroot\
Machine name: SERVERMBL

Process information:
Process ID: 5152
Process name: w3wp.exe
Account name: IIS APPPOOL\DefaultAppPool

Exception information:
Exception type: ConfigurationErrorsException
Exception message: Einen Abschnitt, der als allowDefinition='MachineToApplication' registriert ist, über die Programmebene hinaus zu verwenden verursacht einen Fehler. Dieser Fehler kann von einem virtuellen Verzeichnis verursacht werden, das nicht als Anwendung in IIS konfiguriert ist. (C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\owa\web.config line 30)

Request information:
Request URL: http://192.168.0.2/Exchweb/default.aspx
Request path: /Exchweb/default.aspx
User host address: 192.168.0.2
User:
Is authenticated: False
Authentication Type:
Thread account name: BRUNNER\Administrator

Thread information:
Thread ID: 1
Thread account name: BRUNNER\Administrator
Is impersonating: False
Stack trace: bei System.Configuration.ConfigurationSchemaErrors.ThrowIfErrors(Boolean ignoreLocal)
bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSectionRecursive(String configKey, Boolean getLkg, Boolean checkPermission, Boolean getRuntimeObject, Boolean requestIsHere, Object& result, Object& resultRuntimeObject)
bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSection(String configKey)
bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSectionObject(String sectionName)
bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSection(String sectionName, Type type, ResultsIndex index)
bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.get_Identity()
bei System.Web.HttpContext.SetImpersonationEnabled()
bei System.Web.HttpRuntime.ProcessRequestNotificationPrivate(IIS7WorkerRequest wr, HttpContext context)


Custom event details:
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 10:24 Uhr
und dieses hier gabs gestern morgen noch einmal, aber fand ich nur einmal im eventlog

Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen SERVERMBL.brunner.local, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
28.12.2010 um 10:32 Uhr
versuchst du dich via Console von einem anderen Rechner auf den Exch. zu verbinden, oder direkt vom Exchange selbst?

Die DNS-Auflösung funktioniert bei dir?
Hast du das getestet?

Grüße
Markus "Brunner" -> Zufall oder???
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 10:36 Uhr
zufälle gibts

Ich geh direkt am server per konsole auf den exchange

speziell getestet hab ich die dns auflösung nicht, kenn ich mich zuwenig aus.
denke aber wenn ich einen Ping auf lokale namen mache und dann die ip zurückbekomme sollte der dns laufen, oder lieg ich da falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: HampiCH
28.12.2010 um 10:42 Uhr
Hab mal nslookup ausgeführt, folgendes kam nach dem Start zurück

Stadartserver: UnKnown
Adress: 192.168.0.2

nach eingabe von server kam folgendes zurück

Stadartserver: UnKnown
Adress: 192.168.0.2

>server
Server: UnKnown
Adress: 192.168.0.2

wenn ich einen andern rechner wähle zeigt er den jeweiligen nur der Standartserver steht immer auf UnKnown
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
28.12.2010 um 11:01 Uhr
ok also mir gehen die ideen aus mit den infos die ich habe.
ich denke da müsste man mal drauf schauen

sorry
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 10 Edu, Server 2012 R2, Roaming Profiles und Startmenü Crash

Frage von the-datzl zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Client: Win10 Hyper-V verbinden zu Server: Win 2012 R2 (3)

Frage von Hajo2006 zum Thema Hyper-V ...

Batch & Shell
gelöst Powershell + dhcp auf einem 2012 R2 Server (5)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Arbeitsordner unter WIN 2012 R2 konfigurieren (26)

Frage von AX2012 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...