Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Win 2003 Server Enterprise und MS-Dos-Anwendung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sdm

sdm (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2005, aktualisiert 23.08.2007, 3591 Aufrufe, 1 Kommentar

Installation von Clients über PXE

Im der Firma setzten wir die Tools SoftService Instalaller und NetInstall ein, um die Clients neu aufzusetzen. Nach dem crash des Win 2000 Server müssen und wollen wir auf Win 2003 Server umstellen, da ergeben sich aber Probleme.

Als erstes einne Erklärung zum SoftServiceInstaller (kurz SSI)

Erklärung zu SSI:

Der Client wird über die Netzwerkkarte gebootet (also PXE-Technik)
Vorher bekommt er im SSI, eine Voelage zugewiesen die installiert werden soll. Die Vorlage enthält Informationen über Treiber, Tools, Betriebssystem etc.
Dann bootet er und es wird das SSI-Tool geladen (MS-Dos-Anwendung) bei diesen Vorgang, will er sich einen Share auf den Server mounte, wo die Packte abgelegt sind (im Prinzip will er eine Netzwerkverbindung herstellen).

Problem:

Die Hardwareerkennung und alles läuft durch nur an der Stelle der Netzwerkanmeldung kommt der Fehler. Da ich schon 2 Tage an dem Problem hänge, habe ich jetzt schonmal gelesen, dass Win 2003 Server nicht mehr mit MS-Dos Anwendungen kommunizieren kann.

Ich hoffe einer hat eine Lösung.
Mitglied: ArneDanikowski
23.08.2007 um 10:33 Uhr
Klar kann der das, der muss nur richtig konfiguriert werden.
Versuche mal folgendes:

Ich gehe mal davon aus, dass der Server als Domäncontroller konfiguriert ist.

Zuerst öffne mal die Active Directory Benutzerverwaltung. Unter der Domäne gibt es einen Ordner, der heisst <Builtin>. Dieses Öffnen und die Gruppe <Prä-Windows 2000 kompatibler Zurgriff> suchen. Die Eigenschaften dieser Gruppe öffnen. Dort die Registrierkarte <Mitglieder> aktivieren. Über <Hinzufügen> den Benutzernamen hinzufügen, der an der DOS Arbeitsstation verwendet wird. Unter <Mitglied von> können noch Gruppenbenutzerrechte verteilt werden. Zum Beispiel <Administratoren>.

Dannach über <Start> --> <Programme> --> <Verwaltung> den Eintrag <Sicherheitsrichtline für Domäncontroller> starten.
Wähle folgenden Ordner:
<Sicherheitseinstellungen> --> <Lokale Richtlinien> --> <Sicherheitsoptionen>

Suche nun den Eintrag <Microsoft-Netzwerk (Server): Kommunikation digital signieren>
Stelle diesen von <aktiviert> auf <deaktiviert>

ACHTUNG darauf achten den Eintrag SERVER auswählen nicht CLIENT.

Dieser Schlüssel muss geändert werden, da unter DOS die Übersendung eines verschlüsselten und für Win2K3 Server verständlichen Passwort nicht möglich ist.

Hoffe Du kommst weiter.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst HyperV - ungültige MS-DOS Funktion (14)

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows Server 2016 Standart und Windows 10 Enterprise (3)

Frage von EynMarc zum Thema Windows 10 ...

Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(7)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (33)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...

Firewall
WIndows 7 RDP Massen Angriff (18)

Frage von Motte990 zum Thema Firewall ...

Windows Server
Vhdx-Datei viel größer als Inhalt der Festplatte - wie schrumpfen? (18)

Frage von Winfried-HH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Die richtige VPN Sofware - Erklärt wie? (11)

Frage von stormwind81 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...