Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Win Installation

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Nagrath

Nagrath (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2005, aktualisiert 09.05.2008, 7470 Aufrufe, 31 Kommentare

Hallo Allerseits,

Ich habe ein kleines banales Problem. Rechenr ist ein 0815 Mediamarkt-Rechner. Celeron D, 256 MB Ram, und sonst nix... alles andere ist auf dem Board drauf... Grafik, Lan, .... er Stand irgendwo in der Firma in der ecke weil er nicht mehr wollte und ich hab mir gedacht daß wir den wieder hinbekommen... so.

Festplatte war hinüber --> ausgetauscht --> Windows installation --> Festplatte formatieren, Daten werden von CD auf platte gespielt, alles ohne Probleme --> Neustart... Windows kommt bis zum ersten Ladebildschirm und dann friert es ein...

So, jetzt hab ich gedacht, vielleicht ist die platte auch schon defekt... nächste Platte aus dem Schrank gezaubert... wieder das selbe... vielleicht das Netzteil --> ausgetauscht --> wieder nix... bis zum ersten ladebalken und dann ist ende...

was fällt euch dazu ein?

Mit freundlichen Grüßen

Nagrath
31 Antworten
Mitglied: ketchup
22.10.2005 um 12:23 Uhr
klingt nicht nach festplatte bzw. netzteil.

welche windows version? welche patches? welcher servicepack?

jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:31 Uhr
Ich würde mal das RAM wechseln bei Medion ist das noch schnell der fall oder nur eines einsetzten.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:33 Uhr
hatte es zuerst mit einer Original XP Pro Version versucht, und dann mit einer XP-Version incl SP2. beides nicht geklappt. Hab gerade die original XP Home gefunden und die scheint zu laufen... also, zumindest bin ich schon beim Lizenzvertrag usw...

allerdings werd ich das Pro darauf benötigen und nicht das Home... *seuftz*
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
22.10.2005 um 12:35 Uhr
Ich würde alles mal ausbauen, abschalten und deaktivieren (BIOS) was nicht mehr gebraucht wird. Nur noch 1 Speicherriegel und CD-Rom und HD. Dann mal die Installation starten.
Wenn es dann immer noch nicht läuft, mal EINEN anderen Speicher nehmen. Nach erfolgreicher Installation nach und nach alles wieder in Betrieb nehmen...
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:36 Uhr
den ram hab ich mit nem Dia-Tool schon gecheckt... und gewechselt auch scho
Ich schnall nur diese Dia-Tools fürs MB nicht ganz... daher werd ich das auf die altbekannte tour machen müssen
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:37 Uhr
sorry, mehr ist ja eh nicht drinnen *gg* Low Cost, verstehst? *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:38 Uhr
Im BIOS best Performence einstellen und lassen
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:39 Uhr
ok... bei mir heißt das default settings... hatt ich allerdings schon... sorry...
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:42 Uhr
wie gesagt, das äußerst komische ist ja, daß dieses Blö.. XP Home sich installieren lässt, und das professional nicht... sooo groß können ja da die unterschiede nicht sein... *suftz*
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:42 Uhr
installier mal ein win me oder 98. Oder lade ein Knoppix (LIVE Linux) mal schauen was es dort macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:47 Uhr
den tipp hatte ich auch schonmal hab mit einer SuSe Live Eval versucht... klappt... *seuftz*
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:48 Uhr
Übrigens... die Home Edition läuft jetzt .... *heul*
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:49 Uhr
BIOS Flashen
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:49 Uhr
oder von Home auf Pro upgraden!
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 12:53 Uhr
Bios Flashen werd ich als Notlösung machen. Problem hierbei ist, daß ich keine näheren informationen über die Herkunft des MB´s habe, da Mediamarkt noname...


Upgrade auf XP Pro versuche ich gerade... mal sehen was er macht...
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 12:55 Uhr
Medion PCs haben special Flash Package!

Mit Google suchen einfach den Medion TYP und Bios usw. eingeben und suchen oder bei Medion direkt auf der Page.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
22.10.2005 um 12:58 Uhr
Hm, Floppy, Soundkarte?
USB, parall. und seriellen Schnittstellen im Bios deaktivieren..

Aber es scheint ja jetzt zu laufen.
Ansonsten mal das XP mit Bootdisketten installieren. Ich hatte auch schon mal Probleme mit der XP-Home-Installation. (MS-Homepage > Download > suchen nach "bootdisk XP")
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 13:00 Uhr
ok... jetzt bin ich wieder an dem Punkt angelangt... nach upgrade auf XP Pro... wieder beim ersten Ladebalken ein einfrieren oki... dann muß ich jetzt wohl doch mal dem Bios nachhelfen...

Angenommen daran liegt es auch nicht, was könnte es dann noch sein? bzw. was könnte ich dann noch außer den Kübel aus dem Fenster werfen, machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
22.10.2005 um 13:05 Uhr
Mit Google nach Foren suchen wo so etwas schon mal vorgekommen ist mit diesem Typ.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 13:12 Uhr
oki... danke erst mal für die Hilfe! ich hoffte daß hier vielleciht jemand was genaueres weiß... vielleicht weiß ja jemand noch was... Foren gibt es halt zuhauf... aber richtig gute findent man selten... geschweige denn Foren in denen sofort gepostet wird... echt klasse hier!

Mit freundlichen Grüßen

Nagrath
Bitte warten ..
Mitglied: Milan01
22.10.2005 um 13:33 Uhr
Hast du schonmal die Kondensatoren auf dem Bord kontrolliert ??? wenn sie dicker als normal odér sogar geplatzt sind kannst du das bord in die tonne treten hatten erst kürzlich 2 bords damit also kein einzelfall.

Gruß

Milan01
Bitte warten ..
Mitglied: MFK
22.10.2005 um 14:25 Uhr
Bevor du dass Bios Flahed mach mal ein low level format der Platte. Ich hatte fast dass gleiche Problem bei mir , konnte dass Windows installieren und kam dann nicht weiter, oder ich konnte manchmal auch nicht alle Dateien bei der Installation kopieren. Nach dem Low Level Format ging es dann .
lg
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
22.10.2005 um 14:49 Uhr
Hatte das gleiche Problem schon mal mit einem ASUS Board, da war es der von ASUS empfohlene Arbeitsspeicher. Allerdings würde ich mich mit einem BIOS Update nicht so zieren, sichere in jedem Fall vor dem Updaten einfach das alte Bios und spiel es bei Bedarf wieder zurück. Das Bios solltest Du unter http://www.medion.de/, Service, Treiber & Updates bekommen.

Viel Glück und beste Grüße, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.10.2005 um 22:02 Uhr
sodala... jetzt bin ich wieder hier gelandet... bin immer noch nicht weiter... *seuftz* also, die Home geht einwandfrei bis jetzt, hab alle möglichen sachen mal getestet und bekomme keine fehler... das board ist in Ordnung... keine defekten Kondis...

das Lowlevel versuche ich nochmal...

War auf der MedionPage und hab auch den Hersteller des Boards gefunden, FIC VC37, noch nie gehört, aber naja, nicht so wild... da gibt es jetzt 2 Bios-Treiber... einen für Northwood und einen für Prescot. bei P4 Prozessoren bin ich mir ja ziemlich sicher was was ist, aber ich finde nix was mir jetzt sagen könnte was der Celeron D 2,53GH für einer ist... Sockel ist 473, Prozessornummer hab ich auch gefunden, aber welches Biosupdate?
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
22.10.2005 um 22:53 Uhr
Um das Bios genau zu bestimmen welches Du zur Zeit nutzt, lies es am besten mit dem Tool BiosAgent 3.45 aus (http://www.unicore.com/biosagent/index.cfm).
Die Spezifikation der CPU erfährst Du mit CPU-Z 1.30(http://www.cpuid.org/cpuz.php#about).
Was manchmal auch hilft, einfach mal für ein paar Minuten den Netzstecker raus, die Batterie aus dem Board und den CMOS zurücksetzen. Das Bios dann im default Modus belassen und den ACPI Modus im Bios auf disabel, mehr fällt mir im Moment leider auch nicht mehr ein.

Beste Grüße, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: i-code
14.11.2005 um 16:26 Uhr
Hallo,

Das Handbuch findest Du als PDF unter http://www.fic.com.tw/support/motherboard/document.aspx?model_id=37. Am weitesten kommst Du mit der englischen Version 2003/4/4

beste Grüße, Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
14.11.2005 um 19:57 Uhr
Hi allerseits,

wollt mich nochmal für die Hilfe bedanken die ihr mir gegeben habt, die ganzen tipps waren alle sehr nützlich fürs allgemeine, leider haben sie mein problem nicht lösen können.

Macht jetzt nix, ich hab jetzt mein XP Home wieder drauf geschmissen, mit dem läuft es einwandfrei, warum auch immer...


Mit freundlichen Grüßen

Nagrath
Bitte warten ..
Mitglied: ruedi
18.11.2005 um 22:53 Uhr
Hallo
Habe das gleiche Problem mit den "fic VC37" Mainboard.
Der Rechner funktioniert mit dem Image welches bei dem Rechner auf der Recovery Platte liegt.
Wenn man nun aber SP2 aufspielt hangt sich der Rechner beim booten auf.

Habe bisher noch keine andere Lösung, wie das SP2 nicht zu installieren.

Mit freundlichen Grüßen Ruedi
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
22.08.2006 um 19:04 Uhr
Jaja, Lang ist es her... und mal wieder habe ich diesen besagten Rechner in den Fingern... Diesmal hat meine Freundin aus versehen das SP2 draufgejubelt und... naja... was soll ich sagen... der kasten ist nicht mehr hochgefahren *lach*

hatte wieder ettliche Stunden... alles was ihr mir hier gepostet habt versucht... nada... mit dem Home klappt es xp Pro oder SP2 geht net...

dann hab ich mir einmal die Frage gestellt ob das vielleicht Absicht ist? kann man ein Mainboard so einstellen (wohlgemerkt ist es ja jetzt schon fast 2 Jahre alt) daß nur das dafür vorgesehene BS läuft?
________________
Also... bei einem anderen Rechner von Medion, den 8080 (mein 3. Rechenr) ist ein MSI Board drinnen... mit dem passenden Passwort kommt man in ein wunderschönes erweitertes BIOS in dem man übertakten kann. (Kann).
im Bios ist dann übertaktet... im Windows nicht mehr...
also könnte man ja fast daraus schließen daß auch BS zugelassen sein können, oder nicht...

Mit freundlichen Grüßen

Nagrath
Bitte warten ..
Mitglied: Nagrath
04.10.2006 um 20:34 Uhr
Tja... mal wieder ich...

Wie lange ich jetzt mit diesen sch... Rechner schon herumtue kann man nicht mehr mitzählen... aber aus irgendeinem Grund funtioniert jetzt auf dem Rechner das XP Pro incl aller Updates bis zum heutigen Tag... geändert habe ich gar nichts an der Systemkonfiguration oder imBios... einfach nach nem Crash nochmal alles fein formatiert und wieder neu installiert... Bingo...

Soll mir das mal einer erklären... *kopfschüttel*

Und da soll noch maljemand sagen daß maschinen irgendwann mal über uns Menschen Herrschen werden... Da kann man beruhigt sagen...NEIN... zumindest es die heutigen betriebssysteme gibt *lach*

Ich sehen das problem als gelöst und wünsch noch viel spaß bei tüfteln...

Mit freundlichen Grüßen

Nagrath
Bitte warten ..
Mitglied: ruedi
09.05.2008 um 17:39 Uhr
So nun antworte ich mir mal selber, da ich das Problem mit dem SP2 gelöst habe.
Für den MT5 Rechner mit dem FIC vc37 Board gibt es ein BIOS Update IHD26MD.BIN,
welches ich noch hier auf meiner Platte habe. Wenn das geflasht wird, läuft der Rechner auch mit dem SP2.

Mit freundlichen Grüßen Dipl.Ing.(FH) R.Bartz
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Win 7 Installation auf einem USB3 AIO (10)

Frage von Marcys zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
gelöst Probleme VPN Verbindung zwischen Win 7 Rechnern (13)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...