Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Probleme im Windows Netz - Suche professionellen Support!

Mitglied: Astrill

Astrill (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2007, aktualisiert 25.06.2007, 5166 Aufrufe, 4 Kommentare

Finde zu verschiedenen Problemen im Windows SBS-Netz keine Lösung, suche Netzwerk-Guru!

Hallo!
Ich habe in einem Windows Netz verschiedene Probleme, die evtl. teilweise zusammenhängen, doch finde ich leider keine Lösung dazu.
Ich bin also für Ideen sehr dankbar, möchte auf diesem Wege aber auch professionellen Support suchen! Mehr dazu unten, zunächst zur momentanen Situation:

Ich habe ein Windows Netz mit einem SBS 2003 Standard und 4 Arbeitsplätzen. Das funktioniert alles soweit gut, jetzt ist jedoch noch eine Niederlassung mit 3 Arbeitsplätzen ohne Server hinzugekommen. Die beiden Netze sind über ein VPN (realisiert mit IPCop) miteinander verbunden.
Im Großen und Ganzen funktioniert es auch, aber einige Probleme habe ich:

1. Die Anmeldezeit auf den Arbeitsplätzen in der Niederlassung dauert ewig, 15-30 Minuten! Ordnerumleitung und serverseitig gespeicherte Profile sind aber deaktiviert.

2. Anmelden nur als Administrator möglich. Wenn der benutzer nicht Mitglied der Domänen-Admins ist, bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass aufgrund einer lokalen Sicherheitsrichtlinie kein Anmelden möglich ist. In den Gruppenrichtlinien ist aber der entsprechende Punkt (Interaktives Anmelden erlaubt) nicht aktiviert, bzw. auch probeweises definieren der Richtlinie (alle Benutzer dürfen sich anmelden) hat nichts gebracht!

3. In der Netzwerkumgebung der Niederlassung, sind nur die lokalen Rechner vorhanden. Aber im Hauptnetz sind alle Rechner (inkl. die der Niederlassung) sichtbar!

4. Remotedesktop nur zu einem PC möglich. Obwohl bei allen Rechners in der Niederlassung die RDP-Verbindung erlaubt ist (und eigentlich alle drei Rechner gleich sind) funktioniert die Remotedesktop-Verbindung nur zu einem PC!

Ich habe nun wirklich schon viel versucht, aber diese letzten Probleme kriege ich einfach nicht ausgemerzt und ich bin am verzweifeln

Ich bin also für jeden Tipp hier sehr dankbar! Aber wenn dies jemand liest, der sich im Bereich Windows-Netzwerke und Netzwerke allgemein (IPCop sollte auch nicht unbekannt sein!) sehr gut auskennt und professionel Support (per Fernwartung) anbietet, würde ich das gerne in anspruch nehmen!
Bitte einfach eine Nachricht an mich, alles weitere kann man dann ja klären!

Es grüßt,
Astrill
Mitglied: aqui
20.06.2007 um 22:27 Uhr
1.)
Wahrscheinlich ein Naming Problem: Lösung: die IP Adresse und Namen des Servers in der Datei hosts und/oder lmhosts der Clients statisch eintragen.
Die Datei findest du unter \windows\system32\drivers\etc\. Sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst. Damit klappt dann das Verbinden auf den Server auf Schlag.

2.)
Das ist ein Problem mit der Auswahl des Master Browsers in den Niederlassungsnetzen. Löst sich aber ggf. mit dem Tipp unter 1.)

4.)
Altes bekanntes Problem: Bei den Rechnern sind mit Sicherheit keine oder 0 Passwörter definiert. Microsoft lässt keine RDP Verbindungen zu auf Rechner die kein Passwort haben. (Ist ja wohl auch sinnvoll !!!)
Ist es das nicht, ists ein Firewall Problem der lokalen MS Firewall, die RDP Sessions aus anderen Netzen blockt. Also dann FW anpassen !

Am IPCop liegts nicht, denn der ist nur für die Verbindung auf OSI Layer 3 zuständig (Routing). Sofern du alle mit allen Pingen kann macht der IPCop seinen Job richtig !
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
21.06.2007 um 15:59 Uhr
...und 3. klingt für mich nach WINS. Auch hier könnte lmhosts helfen, sofern in den Eigenschaften TCP/IP --> erweitert --> WINS aktviert.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Astrill
23.06.2007 um 14:10 Uhr
Hallo und vielen Dank für die Antworten!

Eigentlich ist es ja ein gutes Zeichen, dass man mir eher (kostenlose) Antworten hier schreibt, als (kostenpflichtigen) Support anzubieten

Nur leider haben die Antworten nicht geholfen

Ich habe bei einem der Rechner in der Niederlassung sowohl in der hosts als auch in der lmhosts den SBS eingetragen, aber das Anmelden dauert noch immer bis zu 30 Minuten (!) und Probleme 1-3 bestehen immer noch.

Und bei den Rechnern ist ein Passwort für den lokalen Administrator hinterlegt, trotzdem geht RDP nicht.

Noch immer wäre ich also für jeden Hinweis dankbar, und bin auch für kostenpflichtige Support Angebote offen!
Danke!

Es grüßt,
Astrill
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
25.06.2007 um 14:38 Uhr
1. Anmeldezeit: Sieh dir mal die Ereignisprotokolle an Server und Client an. Relevante evtl auch mal posten. Im Bereich Sicherheit auf Kerberos-Fehler achten. Außerdem bitt mal die Ausgabe von ipconfig /all posten.

2. Am TS: Start --> Ausführen --> mmc --> return --> Datei --> Snap-In hinzufügen --> Hinzufügen --> Richtlinienergebnissatz --> Hinzufügen --> Schließen --> ok --> rechte Maus auf Richlinienergebnissatz --> ....generieren --> weiter --> Protokolmodus --> weiter --> Dieser Computer --> weiter --> User angeben, der nicht anmelden darf --> weiter...... --> herausfinden, welche Richtlinie die Anmeldung verhindert.

4. Gibt es dazu auch eine Fehlermeldung bzw. einen Eintrag in den Ereignisprotokollen?

Sag uns doch mal, in welcher Ecke du sitzt, vielleicht findest du so schneller direkte Hilfe. Fernwartung finde ich bei nicht funktioniertender RDP-Verbindung eher suboptimal.

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Business
Suche Anbieter für professionelle Online-Marktplätze
Frage von predator66E-Business9 Kommentare

Hallo, ich suche nach Anbietern, die professionelle bzw. für Business geeignete Online-Marktplätze erstellen, verkaufen usw. Anbieter für eigene Webshops ...

Router & Routing
Router-Probleme: Hilfe oder Professioneller Ersatz
gelöst Frage von stephan902Router & Routing171 Kommentare

Hallo, mein Router (Asus AC-87U) macht dauernd Probleme. Jeden Tag ist mein Internet extrem langsam. Ein Routerneustart behebt das ...

Netzwerke
Professionelles Homenetzwerk
gelöst Frage von LibumaxNetzwerke5 Kommentare

Hallo, Ich würde gerne mein Privates Netzwerk Zuhause Professioneller gestalten. Ich bin vor kurzem von meiner O2 Blackbox auf ...

Hosting & Housing
Professionelle Voiceover Agentur
Frage von windowstimoHosting & Housing1 Kommentar

Hallo zusammen, ich befinde mich momentan gerade auf der Suche nach einer Voiceover Agentur, die nicht zu teure Honorare ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...