Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei der Zeitsyncrconisation in einer gemischten Domäne

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Kai999

Kai999 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2006, aktualisiert 30.12.2006, 6174 Aufrufe, 2 Kommentare

Wir haben eine NT 4.0 Domäne, der Server 5 ist NT 4.0 PDC und der Server 4 ist NT 4.0 BDC. Dann haben wir noch weitere Mitgliedsserver, 1 NT 4.0 Server und 3 W2K Server.

Als Clients haben wir in der Domäne NT 4.0, W2K und Win XP Workstations.

Mit den ganzen NT 4.0 PCs habe ich keine Probleme, die holen sich die Zeit per "net time \\server4 /set /yes" Befehl im Logon-Script.
Das funktioniert bei den W2K- und XP-PCs allerdings nicht so richtig.

Also die Clients syncronisieren bei der Anmeldung korrekt, im Ereignisprotokoll werden aber laufend Fehler protokolliert:

Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: w32time
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 11
Datum: 31.03.2006
Zeit: 08:43:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WS79
Beschreibung:
Der NTP-Server hat nicht reagiert.
Daten:
0000: 46 27 00 00 F'..

Bei den W2K Servern ebenfalls:

Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: w32time
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 64
Datum: 31.03.2006
Zeit: 05:27:41
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER3
Beschreibung:
Aufgrund wiederholender Netzwerkprobleme, kann der Zeitdienst keinen Domänencontroller zum Synchronisieren finden. Der Zeitdienst wird vor dem erneuten Versuch 960 Minute(n) warten, um den Netzwerkverkehr zu verringern. Während diesem Zeitintervall wird keine Synchronisierung stattfinden, auch wenn Netzwerkverbindungen wiederhergestellt werden sollten. Möglicherweise werden bestimmte Netzwerkvorgänge aufgrund von bisherigen Zeitfehlern fehlschlagen. Führen Sie "w32tm /s" von der Befehlszeile aus, um den Zeitdienst über das Wiederherstellen der Netzwerkverbindungen zu benachrichtigen, damit die erneute Synchronisierung ausgeführt wird.
Daten:
0000: e5 03 00 00 å...


Wie bekomme ich das jetzt am besten in den Griff?
Mitglied: cykes
31.03.2006 um 10:09 Uhr
Hi,

die Zeitsynchronisation hat sich bei XP geändert, und basiert nun (vollständig) auf dem NTP Protokoll und Active Directory. Da NT4 kein Active Directory und auch keinen echten NTP Server
hat, kann man das ganze entweder durch Installtion eines NTP Servers auf einem der NT4
Server umgehen, da kannst Du z.B. den kostenlosen AnalogX NTP Client/Server benutzen:

http://www.analogx.com/contents/download/network/ats.htm

Als freie NTP Zeitquelle im Internet benutze ich: ntp1.ptb.de

und dann auf den Clients per Script (oder per DHCP, da bin ich mir aber nicht ganz sicher,
ob das unter NT4 mit dem DHCP funktioniert) folgendes ausführen:

w32tm /config /manualpeerlist:<NameDesNT4ServersMitAnalogX> /update

Oder Du konfigurierst die XP Clients so, daß sie sich direkt aus dem Internet die passende
Zeit holen (dann brauchst Du natürlich keine NTP Server von AnalogX):

w32tm /config /manualpeerlist:ntp1.ptb.de /update

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: cosy
30.12.2006 um 10:15 Uhr
Es gibt sogar noch ne bessere variante:
w32tm /config /manualpeerlist:ntp1.ptb.de /update /LocalClockDispersion:999000000

Der Parameter LocalClockDispersion zählt die Zeit in Sekunden für eine zulässige Abweichung.

Bei Rechnern, welche mit 1.1.1990 oder sonstwas starten (keine NVRAM-Bufferung, defekte Mainboardbatterie, kein Realtimeclock) wird somit eine Abweichung von etwa 20 Jahren als tolerierbar gewertet.

Der Befehl:
w32tm /resync /nowait
forciert eine Synchronisation mit dem Zeitnormal

Tip:
Immer nur Zeitserver erster Güte verwenden:
das sind die "Grossen" , offiziellen
Man teilt die Güte der NTP-Server in sog. Strati (singular Stratum) ein.

Genauigkeit:
Entgegen von Wikipedia und Co. ist die Systemzeit unter Windows (seit W2000) nicht genauer als +/- 20 ms einstellbar, obwohl das Protokoll NTP per Definition eine Auflösung von
200 Mikrosekunden (1/5000 s) hat. Das hängt mit der Zykluszeit von Windows zusammen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Habe nach und nach innerhalb einer Domäne Probleme mit der Indizierung von Outlook (5)

Frage von cramtroni zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst Auf Domäne in Hyper-v von anderer Domäne zugreifen (3)

Frage von Winuser zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Administratorkonto in Domäne nicht vorhanden (8)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Nutzeranmeldung an einer Domäne mit "Email-Adresse" (2)

Frage von Daniel0705 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(2)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (40)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (22)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

Multimedia & Zubehör
gelöst 8 GB USB Stick besitzt nur noch 4 MB Kapazität (13)

Frage von Gwahlers zum Thema Multimedia & Zubehör ...