Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Zugriff auf NAS Freigaben unter Vista

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: TryHard

TryHard (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2008, aktualisiert 04.09.2008, 17078 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Netzwerk, bestehend aus drei Rechnern und einem NAS. Auf zwei Rechnern läuft XP Prof., auf einem (Medion Notebook von vor zwei Wo. bei Aldi) Vista Home Professional. Auf dem NAS befinden sich kennwortgeschütze Ordner, auf die ich verbundene Netzlaufwerke zugreifen möchte.
Mit den beiden XP Rechnern auch kein Problem. Netzlaufwerk verbinden -> Benutzer und Kennwort eingben, Häkchen setzen bei "Kennwort speichern" und "Verbindung bei Anwendung wieder herstellen" und Voila! - alles gut.
Auf dem Vista Rechner klappt das aber leider nicht Ich hole da jetze ein bisschen aus, vielleicht hängt das ja alles irgendwie zusammen - wird daher leider etwas ausführlicher.
Da sieht es folgendermaßen aus. Nachdem ich Netzlaufwerk zuordnen angewählt habe, gebe ich den Benutzer und dass Kennwort ein, setze den Haken bei Kennwort speichern. Nach dem Bestätigen kommt die Fehlermeldung "Anmeldung fehlgeschlagen: Windows konnte Sie nicht anmelden. Stellen Sie sicher, dass Benutzername und Kennwort stimmen." Außerdem ersetzt Vista den Benutzernamen durch Computername\Benutzername. Wenn ich jetzt nochmal auf OK klicke, öffnet mir Vista das Fenster mit dem entsprechenden Ordner. Das passiert überigens auch genau so, wenn ich sofort Computername\Benutzername eintrage. Leider speichert Vista das Kennwort nicht und beim nächsten Start des Rechners geht das Spiel von vorne los. Also hab ich einen erfahrenen Bekannten gefragt, der mir mitteilte, es könne sein, dass die Home-Versionen von Vista das Kennwort nicht speichern. Das Problem hätte XP Home auch. Ich sollte mir eine Batch mit dem net use Befehl in den Autostart-Ordner legen, damit Vista bei jedem Start die LW verbindet. Dankenswerterweise hat er mir auch gleich die Syntax gemailt, da ich mich mit sowas nicht wirklich auskenne. Die sah dann wie folgt aus:

net use M: \\NAS Name\Ordner /USER:Benutzername Kennwort /PERSISTENT:NO

Da meine Frau zu dem Zeitpunkt an dem Vista Rechner gearbeitet hat, hab ich das auf einem XP Rechner ausprobiert, als .cmd gespeichert und nach ein zwei kleineren Korrekturen hat es auch geklappt. Also die Datei auf den Vista Rechner kopiert, ausgeführt und die Fehlermeldung "Systemfehler 86 aufgetreten. Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"

Nach viel Sucherei im www habe ich dann verschiedene Versionen des Befehls ausprobiert:


net use M: \\NAS Name\Ordner Kennwort /USER:Benutzername /PERSISTENT:NO, den NAS Namen durch die IP ADresse ersetzt, den Benutzer durch Computername\Benutzername und das alles in verschiedenen Reihenfolgen. Alles ohne Erfolg.

Auch der Befehl ohne Kennwort und dann Eingabe des Kennwortes in der Eingabeaufforderung führt zur gleichen Meldung.

Ich bin mit meinem eh schon nicht allzuguten Latein jetzt wirklich am Ende und hoffe, dass mir hier der ein oder andere einen hilfreichen Tipp geben kann oder sogar die Lösung für mein Problem hat. Vielleicht ist es ja ganz naheliegend und ich sehe nach drei Abenden vor dem selben Problem den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Vielen Dank schonmal fürs Kopf zerbrechen und posten.

TryHard

PS: Falls es noch wichtig ist: Das NAS ist ein WD-Netcenter, die XP Rechner: AMD XP 1800+ mit VIA KT133A Chipsatz und Realtek RTL8139 PCI-Netzwerkkarte, AMD Duron 1200 mit VIA KT 133 Chipsatz und Realtek RTL8139 PCI-Netzwerkkarte, Vista Rechner Medion Akoya MD 96850
Mitglied: 51705
20.08.2008 um 21:03 Uhr
Hallo,

das Problem kenne ich, eine einfache Lösung jedoch nicht. Vista erweitert den Username durch die Domain oder den lokalen PC-Namen, sodas eine Anmeldung am NAS fehl schlägt. Tolles Feature!

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: firewall68
01.09.2008 um 11:02 Uhr
Hallo zusammen habe genau das selbe Problem.
bei meinen XP Clients im Netz funktioniert es einwandfrei (auch server)
nur mit meinem Vista client komm ich nicht auf die Samba freigabe am Suse 9 Server.

Bat Datei:

net use n: \\IPadresse\Share /user:ServerIP\ServerUser "Passwort" /persistent:NO

Gibts da einen Trick.

THX for Help

Mike
FIrewall68
Bitte warten ..
Mitglied: predent
02.09.2008 um 22:40 Uhr
Danke für den Tip, das wars

entweder:

net use y: \\fritz.box\USB-DISK-USB-DISK-01 /user:fritz.box\ftpuser xxxxx /PERSISTENT:no

oder:

net use y: \\192.168.178.1\USB-DISK-USB-DISK-01 /user:192.168.178.1\ftpuser xxxxx /PERSISTENT:no

viel Spass noch, predent
Bitte warten ..
Mitglied: TryHard
03.09.2008 um 20:20 Uhr
Wie, das wars??? bei mir klappts so halt nicht. und ich sehe nicht, was ich anders gemacht habe. Hast du denn auch VHP? oder ein "besseres"?

Danke, TryHard
Bitte warten ..
Mitglied: predent
03.09.2008 um 22:44 Uhr
Hi TryHard,

ich hab Vista Ultimate, aber das sollte nix ausmachen. Mit 'das wars' meinte ich deinen Punkt '/user:ServerIP\ServerUser'. Das heißt man muß die XP-Schreibweise z.B. /user:paul mit der Vista-Schreibweise /user:nas-ip\paul ersetzen. Du mußt halt vorher auf dem NAS einen Benutzer namens paul anlegen und dem ein Passwort z.B. 123456 verpassen. Dann heißt der ganze Befehl bei einer NAS-IP von 192.168.178.1 :

net use y: \\192.168.178.1\Musik /user:192.168.178.1\paul 123456 /PERSISTENT:no

Ich hab mich mit einem USB-Stick an der Fritzbox rumgeärgert. Der Effekt war der gleich wie bei dir. XP geht Vista nicht.


Du schreibst: 'den Benutzer durch Computername\Benutzername ersetzt'

Hast du für Computername den Namen deines Computers genommen oder den des NAS? Hast du den Benutzernamen deines Computer-Nutzers genommen oder einen Benutzernamen auf dem NAS?

Letzteres wäre richtig, ersteres nicht.

greetz - predent
Bitte warten ..
Mitglied: TryHard
04.09.2008 um 18:50 Uhr
mmmm... also, nen Benutzernamen anlegen kann ich nicht. da gibt das NetCenter als Standard "Gast" vor. in der normalen (GUI) anmeldung klappt das mit dem gast auch. das oben beschriebene verhalten mit dem zweimal bestätigen trotz korrektem Benutzer und password ändert sich auch nichts, wenn ich da die IP des Rechners oder des NAS eingebe

Folgende Varianten habe ich probiert:

net use M: \\NAS Name\Ordner /USER:Gast Kennwort /PERSISTENT:NO
net use M: \\NAS Name\Ordner /USER:NAS Name\Gast Kennwort /PERSISTENT:NO
net use M: \\NAS Name\Ordner /USER:Computername\Gast Kennwort /PERSISTENT:NO

statt dem NAS Namen hab ich, zumindest beim \\NAS Name auch die IP des NAS genommen.
Vielleicht sollte ich das nochmal auch im Benutzer mit der IP probieren, sowohl vom PC als auch vom NAS. Hab ich, glaube ich, schon probiert, bin mir aber nicht 100% sicher.

Gruß, TryHard
Bitte warten ..
Mitglied: predent
04.09.2008 um 21:57 Uhr
Hi TryHard,

ich wage mal zu behaupten, daß du mit dem Benutzernamen 'Gast' - in welcher Form auch immer - keinen Blumentopf gewinnen wirst. Ich kenne nur die D-Link-NAS. Bei denen ist außer 'admin' kein Benutzer angelegt. Die Benutzernamen mit denen man sich später anmeldet, muß man im Konfigurationsmenu erstmal anlegen.

Methode 1: IP-Adresse des NAS in Firefox tippen - durchhangeln

Methode 2: Handbuch lesen

cu predent
Bitte warten ..
Mitglied: TryHard
12.02.2009 um 19:59 Uhr
Habe nach langer, langer Zeit die Lösung gefunden. Vista verwendet zur Authentifizierung NTLMv2, das NetCenter anscheinend noch das "alte" NTLM. Nachden ich in der Registry den Dword Wert des LmCompatibilityLevel von 3 auf 1 gändert habe [HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa], klappt die Verbindung über net use.

Gruß,

TryHard
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Probleme mit dem Zugriff auf Netzwerkfreigaben (6)

Frage von AntonAhnungslos zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
Externer Zugriff auf NAS mit Glasfasermodem + Fritzbox (1)

Frage von sadi191 zum Thema Router & Routing ...

Backup
gelöst Rsync Synology NAS DSM 6 Probleme (3)

Frage von Wild-Wolf zum Thema Backup ...

Firewall
gelöst Zyxel USG 40 Zugriff auf NAS funktioniert nicht (7)

Frage von Alexwehle zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...