Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Process / Programm vor installation beenden lassen?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: MTM

MTM (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2005, aktualisiert 15.09.2005, 6134 Aufrufe, 7 Kommentare

Wir installieren bei uns per ZENworks die Applikationen auf den Client PCs. Leider gibt es aber massig Anwender die einige Applikationen im Autostart haben, so dass selbst ein Force Run bei Zenworks zu spät kommt und die neue Version der Anwendung nicht mehr problemlos installiert werden kann.

Im aktuellen Problem haben einige User die Anwendung SAP Easy DMS im Autostart und diese verschwindet gleich im Tray. Nun gibt es ein VBA Script, welches die Installation der neuen Version vornehmen soll. Dies schlägt aber fehl, weil es keinen Schreibzugriff auf die Anwendungsdateien bekommt.

Ich bräuchte jetzt ein Tool, welches das Script so lange pausiert, bis der Prozess beendet ist. Beispiel des Aufrufs:

wait4process "sapedms.exe" "Bitte beenden Sie SAP Easy DMS, auch im Tray (linker Bereich) der Taskleiste."

Das Programm prüft jetzt, ob der Prozess noch aktiv ist. Wenn ja, gibt es den Text aus und wartet auf eine Bestätigung via OK Button. Prüft danach wieder und wenn das Programm irgendwann wirklich beendet ist, beendet sich das Tool und lässt das Script weiterlaufen.

Ich habe leider weder Zugang zu Compilern noch sonst irgendwas, was es mir ermöglichen würde da selbst was zu programmieren. Gibt es Tools die die oben genannte Aufgabe erfüllen?
Mitglied: CouchCoach
14.09.2005 um 16:13 Uhr
Hi

wenn ihr eine Active Directory Domäne einsetzt könntest du das Update als MSI Paket über die Gruppenrichtliniern installieren/verteilen, und das noch bevor sich ein User anmeldet!!!
Ein solches Paket kannst du dir mit WinInstall 8.6 o.ä. erstellen, dort gibt es auch die Möglichkeit Dienste vorher anzuhalten und nachher wieder zu starten.
Erst wenn alles installiert ist kann sich der User anmelden.
Ich selbst nutze WinInstall LE kostet nur 50$ funktioniert auch ganz gut, mit ein paar Einschränkungen was die individuelle Gestaltung des Installationsprozesses angeht.

Grüße Kai
Bitte warten ..
Mitglied: MTM
14.09.2005 um 16:19 Uhr
Das wäre generell möglich und auch die "schönste" Möglichkeit. Allerdings bei uns im Hause nicht gewünscht. Softwareinstallation hat ausschließlich über ZEN und die dortigen Gruppenrichtlinien zu erfolgen. Da lässt sich auch nicht mit den AD-Admins reden.
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
14.09.2005 um 16:29 Uhr
Tja PECH würde ich sagen.
Lass doch einfach die Spezialgehirne von ZEN (oder die Admins bei euch) dein Problem lösen!!!

Oder wer bekommt bei Euch das Geld für die Administration?
Bitte warten ..
Mitglied: MTM
14.09.2005 um 16:34 Uhr
Das sagt sich so einfach, ist eher umständlich geregelt bei uns. Diverse SAP Bereiche bzw. diverse Anwendungsgebiete sind aufgeteilt auf entsprechende Admins. Ich habe seit kurzem das Gebiet Easy DMS geerbt und will da erstmal Ordnung reinbringen, dafür brauch ich das Tool.

Für die Verteilung bzw. für die vorbereitenden Arbeiten zur Paketerstellung bin ich für meinen Bereich selbst verantwortlich. Außerdem handelt es sich bei diesem Problem nicht um ein wirkliches ZEN Problem, sondern eher um ein "allgemeines".
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
14.09.2005 um 16:58 Uhr
Um auf die sachliche Ebene zurück zukommen,

du könntest es trotzdem mal mit der WinInstall 8.6 versuchen. Mit der Trial kannst du 2 oder 4 Wochen arbeiten ohne Einschränkung. Aber bitte nur auf einem Versuchsrechner nicht in der Produktiv Umgebung, da nach Ablauf der Zeit auch die per Installer Paket installierten Apps nicht mehr laufen, ich weiß nicht genau wie die das machen, aber es funktioniert.
Also weiter, das MSI Paket kannst du dir dann so anpassen das gewisse Dienste gestoppt werden und anschließend neu gestartet oder einfach ein reboot.
Das Paket kannst du dann auch anders verteilen.

Grüße Kai

PS.: Solltest du dir die Zeit für einen Test nehmen poste mal bitte das Ergebnis
Bitte warten ..
Mitglied: 12217
14.09.2005 um 18:10 Uhr
Hi,

ich kann dir zwar keine Lösung präsentieren, aber guck dir mal AutoIT (http://www.autoitscript.com) und KiXtart (http://www.kixtart.org) an. Beides sind sehr leicht zu erlernde Skriptsprachen mit denen du dein Ziel erreichen kannst.

Eventuell findest du unter www.appdeploy.com einen Hinweis, wie andere das Problem lösen konnten.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Mitglied: MTM
15.09.2005 um 10:35 Uhr
Also ich hab mir hier im Labor bei uns Install Shield 11 mal angeschaut, aber da war leider nichts mit "mal eben". Ich kann zwar Services usw. pausieren, aber ich habe nicht gefunden, wie ich Anwendungen vom Benutzer beenden lassen kann (automatisch ist wegen evtl. nicht gespeicherten Daten nicht erwünscht).

Außerdem würde es für uns dem Rahmen sprengen, wenn wir bei solchen Tools jeweils ein MSI Paket erstellen müssten. In einem Fall sicherlich kein Thema, aber wir haben im Moment 700 unterschiedliche Softwarepakete die verteilt werden, da wäre der Aufwand wesentlich zu groß.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Installation
Programm in Installation einer Software integrieren lassen (8)

Frage von Marabunta zum Thema Installation ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Programm in Benutzersitzung beenden wenn Desktop gesperrt (2)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Unattended installation Programm Updates und Windows Updates (3)

Frage von Luzifer696 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...