Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welches Produkt für eine virtuelle Maschine mit Win XP und mit SBS 2003 (DC)als Host ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Willie

Willie (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2006, aktualisiert 31.05.2006, 3891 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!
Wir benutzten einen MS SBS (Samll Business Server 2003 mit P 4 2,8 GHz; 1.0 GB RAM) untern
anderem als Domain Controller. Welches Produkt (z.B. von vmware) kann man auf diesem Server installieren,
mit dem ein Windows xp in einer virtuellen Maschine läuft (und auch automatisch startet)?
Es sollten möglichst wenige Ressourcen benötigt werden,
und die Funktion des SBS darf aufkeinen Fall gestört werden.
Ich gehe jedoch davon aus, dass mehr Arbeitsspeicher benötigt wird.


Vielleicht währe VMware Server das richtige, oder vielleicht auch Virtual Server 2005.

Was könnt Ihr mir empfehlen??


Vielen Dank,
Willie
Mitglied: 24213
10.05.2006 um 19:55 Uhr
Hallo,

ich nutze den Virtual Server von MS auf einem Windows Server 2003. Ist mittlerweile kostenlos und gibt's auf Deutsch.
Als virtuelle Maschine läuft bei mir ein Windows Server 2003 mit WSUS. Beides läuft bei mir seit 8 Wochen stabil und ohne Probleme auf einem Athlon 3200+ mit 1GB Ram. Der Virtuelle Server hat 256 MB RAM.
Den VirtualServer kannst Du so einstellen, daß beim Start des VirtualServer automatisch eine oder mehrere virtuellen Maschinen gestartet werden. Beim Herunterfahren/Neustart des HostServers fährt der virtuelle Server ebenfalls runter und speichert die virtuellen Maschinen automatisch ab. Das dauert natürlich seine Zeit.

Auf einem SBS 2003 habe ich es noch nicht getestet - müsste aber bei Deiner Konfiguration keine Probleme geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Willie
11.05.2006 um 11:12 Uhr
Hallo,
ich glaube von VMware gibt es kein Produkt, dass offizell auf einem SBS (Domain Controller) installiert werden "darf".

Dann muss ich wahrscheinlich den Virtual Server nehmen.

Gruß,
Willie
Bitte warten ..
Mitglied: Schranzer23
31.05.2006 um 20:40 Uhr
Da ich gerade auch nicht weis ob VMWare auf dem SBS läuft kann ich
dir direkt nicht helfen, jedoch zu deinem Problem doch ein wenig

JA VMWARE Server ist ne gute Wahl,

Resourcen verschwendung ist immer relativ gesehen, VMS brauchen
diese (HDD capaticity, RAM und CPU Last)

einen RAM Riegel nachrüsten schadet NIE

falls sich dieser installieren lässt (VMWare Server) dann kann ich dir
den nur empfehlen, ist freeware du kannst im grunde genommen jedes OS
als VM laufen lassen und bist nicht an Geldkosten gebunden -> MS Virtual PC kostet
halt ###nteures Geld. Zudem kannst du dir preconfigured VMS runterladen
und diese laufen SOFORT. Die Variante von VMware sollte MS-Virtual PC bald vom
Markt drängen meiner meinung nach.

spart ein
... Zeit
... Geld
... Nervenaufwand
... Lizenzen

gruß dre schranzi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...