Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Professionelle Datenaustausch Software

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Stelli

Stelli (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2014 um 11:27 Uhr, 2039 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo miteinander,

wir setzen zur Zeit einen Datenaustausch via WebDAV ein. Allerdings ist es nicht möglich für den einzelnen User hier einen Ordner mit Benutzer usw für ein schnelles Bereitstellen der Daten anzulegen.

Wie ich schon aus dem Kontakt mit vielen Firmen sehen durfte, haben viele eine Austauschweboberfläche im Einsatz, die automatisch einen Benutzer mit Kennwort und einem freigegebenen Ordner anlegt, wo Daten zum Download oder Upload bereitgestellt werden können.

Könnt ihr mir eine Lösung hierfür empfehlen? Kostenlos oder kostenpflichtig wäre hierfür beides akzeptabel.

Vielen Dank im voraus

Stelli
Mitglied: sk-it83
LÖSUNG 04.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Hi,

owncloud würde dir so etwas bieten.


VG
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
LÖSUNG 04.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Hallo,

MS Sharepoint wäre hier noch zu nennen.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 04.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Hallo,

ich wüsste noch die:
http://www.qiata.com/de/
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 04.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Pydio (Ajaxplorer) kann ich da auch noch empfehlen.
Hier findest du ein Demointerface.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 04.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Guten Abend,
ich finde Varonis ganz gut gelungen.

MS Sharepoint wäre hier noch zu nennen.
Aber nur Foundation. Alles andere wird ziemlich schnell teuer. du brauchst für externe Nutzer mit Sharepoint 2013 keinen Sharepoint CAL mehr dafür aber eine Windowszugriffs CAL. Je nach Nutzeranzahl lohnt sich vllt. auch eine externe Konnektorlizenz. Diese wird aber an den einen Server gebunden.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
04.07.2014 um 23:43 Uhr
Hi,

bin ich der einzige der den Satz nicht versteht?

"Allerdings ist es nicht möglich für den einzelnen User hier einen Ordner mit Benutzer usw für ein schnelles Bereitstellen der Daten anzulegen."

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Stelli
07.07.2014 um 13:23 Uhr
Hi Xaero1982,

ich meinte damit dass ein Mitarbeiter der z.B. eine 200MB datei per E-Mail versenden möchte, nicht ohne weiteres einen Ordner anlegen kann, für diesen Ordner dann Zugangsdaten generiert werden, die er dann dem Kunden zuschicken kann.


Wir hatten uns Das Ganze so vorgestellt, dass der Mitarbeiter möglichst einfach eine Ablage generieren kann, in der er die Dateien bereit stellt und Zugangsdaten erhält, die er dann dem Empfänger zukommen lässt. Der Empfänger kann dann mit diesen Zugangsdaten die bereitgestellten Dateien herunterladen und nach einer definierten Zeit von z.B. 1 Woche werden die bereitgestellten Dateien inklusive Zugangsdaten automatisch wieder gelöscht.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
07.07.2014 um 13:36 Uhr
Zitat von Stelli:
ich meinte damit dass ein Mitarbeiter der z.B. eine 200MB datei per E-Mail versenden möchte, nicht ohne weiteres einen Ordner anlegen kann, für diesen Ordner dann Zugangsdaten generiert werden, die er dann dem Kunden zuschicken kann.
das können eigentlich alle hier vorgestellten Tools.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Stelli
07.07.2014 um 14:02 Uhr
Ja habe mir gerade alle mal durchgelesen. Vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Jetzt müssen wir uns nur noch für eine entscheiden ;)

LG
Stelli
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Business
Suche Anbieter für professionelle Online-Marktplätze (9)

Frage von predator66 zum Thema E-Business ...

Monitoring
gelöst Suche Netzwork Monitoring Software (12)

Frage von SpecialFighter108 zum Thema Monitoring ...

Router & Routing
gelöst Router Software gesucht (6)

Frage von traller zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (16)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

Vmware
gelöst Update auf ESXI 6.5 Installieren (14)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welche Software für Bandlaufwerk (14)

Frage von djonas zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

CMS
gelöst Foto Management Onlinelösung (11)

Frage von dplaschg zum Thema CMS ...