Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Profil weg bzw. nicht zugreifbar dafür ein anderes da

Frage Microsoft

Mitglied: 36861

36861 (Level 1)

16.10.2006, aktualisiert 17.10.2006, 4168 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich schalte heute morgen meinen PC ein und habe einen fast leeren blauen Desktop. Als erste Hilfe meinen Mann angerufen und wir haben festgestellt, dass der PC anscheinend ein weiteres Profil angelegt hat. Normal hei-t mein Profil Stardustm, jetyt gibt es ein weiteres das hei-t Stardust.Stardust. Wenn man da reingeht sind auch alle Sachen vorhanden. Bei dem jetytigen geht gar nichts. Die Verkn[pfungen sind ywar da, aber nichts dahinter, sprich ich kann keine Mails abrufen, nicht ins Internet, gar nichts. Hat jemand eine Idee wie ich das wieder hinbekomme, ich bin auf die Kiste angewiesen, vor allem auf die Mails....
Daaaaaaaaanke
Mitglied: mroehm
16.10.2006 um 11:51 Uhr
also ganz schlau wird man aus der Fehlerbeschreibung nicht. Allerdings hört es sich so an, als ob es zwei unterschiedliche Benutzerkonten sind, mit dem Du angemeldet bist. Altes Benutzerkonto war "Stardustm", neues ist "Stardust". Dann sind es natütlich zwei völlig unterschiedliche Benutzer.
Kann es sein , dass das Konto "Stardustm" versehentlich gelöscht wurde, bzw. ein weiteres Konto "Stardust" neu angelegt wurde ?
Welches Mail Programm wird verwendet ? wie geht der Rechner ins Internet ( über Router , oder direkt über t.b. T-online Software).

Normalerweise ist das alte Profilverzeichnis immer noch vorhanden. Mit einigem Aufwand ( je nach Programmen und Konfiguration) sollte es möglich sein, alle vorhandenen Daten auf den neuen Benutzer zu übertragen. (eine 1.klick Anleitung gibs hierzu leider nicht).

Wenn die Mails so wichtig sind ( Geschäftsdaten etc.), und kein Backup existiert, dann sollte auf jedenfall ein Fachmann an den Rechner, der zuerst die kompletten Daten sichert, denn es ist nicht auszuschließen, dass ein Trojaner /Virus /rootkit sich eingeschlichen hat. Damit läßt sich größerer Schaden vermeiden.

Gerne noch weitere Nachfragen ^^
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
16.10.2006 um 13:19 Uhr
Hallo,

ist der Rechner in einer Domain? Ich kenne dieses Verhalten von Maschinen, die in einer Domain sind und deren Benutzer sowohl in der Domain als auch auf der lokalen Maschine mit demselben Benutzernamen angelegt sind. Wenn sich der Benutzer erstmalig anmeldet, wird ein Konto Stardustm angelegt. Dabei ist es unterheblich, ob der sich an der Domain oder lokal anmeldet. Wenn ich voraussetze, daß dein Recher Stardust heißt, sieht es deinem Fall so aus, als wenn du dich zuerst an der Domain angemeldet hättest. Dabei wurde das Konto Stardustm erzeugt.

Danach (als heute morgen) hast du dich lokal an deinem Rechner angemeldet, dabei wurde ein neues Konto Stardustm.stardust (ich nehme an, das fehlende m oben ist ein Schreibfehler) generiert, da eine lokale Anmeldung für deine Maschine was anderes ist als eine Domainanmeldung.

Wie kommst du da nun wieder raus?
Melde Dich ab und sie dir dein Anmeldefenster genau an. In der dritten Zeile unter Benutername und Password findest du eine Zeile Anmelden an (evtl. siehst du dieses Feld erst, wenn du auf Optionen klickst. Hier kannst du nun auswählen, wo du dich anmelden möchtest. Zur Auswahl stehen vermutlich Stardust (Dieser Computer) und mindestens noch ein weiterer Eintrag. Diesen zweiten Eintrag solltest du auswählen. Falls da noch mehr Einträge stehen, rufe deinen Mann (oder wer auch immer das System konfiguriert hat) an und frage nach dem richtigen Domainnamen für deine Anmeldung.
Nachdem du dich wieder angemeldet hast, sollten dir alle Einstellungen und Daten wieder zur Verfügung stehen.

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: feffa-floh
16.10.2006 um 13:50 Uhr
Hallo Tshael
Mir ist genau das gleiche wie Dir passiert. Ich hatte sogar plötzlich eine Eng. Tastatur und konnte gar keine Systemeinstellungen mehr vornehmen- und das bei unserem Server, bei dem ich Admin bin....
Bis ich mir die Profile angeschaut habe und auch 2 davon fand einmal Administrator und Administrator.feffa. Den Administrator.feffa hatte ich dann auch wenn ich mich angemeldet hatte. Ich habe mich dann auf einem anderen Benutzerkonto mit Adminrechten eingelogt und das Komplette Profil Administrator.feffa gelöscht. Danach war wieder alles beim Alten! Puh
Also evt. mußt du erst einen neuen Benutzer mit Administratorrechten anlegen( falls es noch keinen gibt.) Dann neustarten und mit neuem Benutzer anmelden und in EXplorer unter C: Dokumente und Einstellungen den blöden Doppelgänger löschen.
Danach das Virenprogramm aktualisiert benutzen und Computer scannen. Evt. ein Spyware programm laufen lassen z.B. "Spybot Search&Destroi"- ist frei. Soweit, viel Glück
f.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
16.10.2006 um 17:59 Uhr
Hi,

du kannst auch deine Links (als Admin anmelden) von
C:\Dokumente und Einstellungen\stardustm\Desktop
nach
C:\Dokumente und Einstellungen\stardust.stardust\Desktop
kopieren.
Als Admin solltest eingestellt sein, dass du auch die "unsichtbaren" Dateien angezeigst bekommst.

Dann Neustarten in den neuen Account (stardust) und gut sollte sein.
Es kann evtl. sein, dass das ein oder anderen Programm (Bsp. Office) noch einmal die Installations-CD
im Laufwerk haben möchte.

Ursache bei dir:
Mein Vermutung: Ein Virus !
Deine Antivirensoftware hat deinen alten Account deaktiviert, weil du eine Virenemail erhalten hast.

Arbeite am besten mit einen Vorschaufenster/Postfachinspektor, was du für eMails erhalten haben
sollst. Dann kannst du im Vorfeld die eMails überprüfen und kannst nicht relevante löschen.

Gruss
Dr.Scatter
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
17.10.2006 um 11:55 Uhr
ich wollt nur kurz zu Dr. Scatters vorschlag sagen zwegs Vorschaufester. Durch dieses Fenster was ja ziemlich bequem ist weil du die e-mails nicht richtig öffnen brauchst (nascheinend) sondern nur zu makieren braust und schon kannst du sie in dem tollen Fenster anschauen, auf den ersten blick toll aber der Hacken daran ist das du ohne weites kein e-mail mehr löschen kannst ohne sie zu öffnen.
Und da man keine e-mail öffnen sollte wo man den absender nicht kennt, ist so ein vorschaufenster ein dafür wirklich geeigenet
Wenn du nicht über eine Domaine und eine eingenen e-mail server geschützt bist sollte das vorschaufenster ausgeschaltet bleiben

0cool
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Anderes Tastaturlayout im WLAN-Passwort-Eingabefeld (2)

Frage von eraiser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
gelöst Serverseitiges Profil wird nicht geladen (10)

Frage von Morslupatus zum Thema Windows 10 ...

Google Android
Pixel kann kein VPN zur Fritzbox herstellen! Finger weg von Google Pixel! (5)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Google Android ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...