Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Profile übernehmen und Berechtigungen verändern

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 13780

13780 (Level 1)

20.09.2005, aktualisiert 26.09.2005, 3821 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Allerseits,

ich habe da 2 Fragen zum alltäglichen Administratorleben.

1. Profile:
Wir haben eine Domänenstruktur mit lokalen Benutzerkonten bzw. Benutzerprofilen. Bisher haben sich 2 User einen PC geteilt und unterschiedliche Profile benutzt. Nun bekommt jeder Benutzer ein eigenen PC. Der PC ist konfiguriert und in der Domäne aufgenommen. Wie kann ich nun das bisherige Profil des einen Benutzer auf den neuen PC übertragen. Als Betriebs-system nutze ich Windows XP und grundsätzlich sind alle User die einen eigenen PC haben als lokale Administratoren tätig.

Wie kann ich das Profil sicher übertragen?

2 Berechtigungen
Bei uns sind auf dem File- und Printserver alle Projekte als Freigeben veröffentlicht. der Zugriff bzw. die Möglichkeit diese Projekte aufzulisten, sich anzeigenzu lassen oder zu bearbeiten sind über Berechtigungen der lokalen Domänengruppen geregelt. Jetzt habe ich das Problem das ein Projektordner geänderte Berechtigungen erhalten soll. Zugriff sollen nur noch 5 einzelne Mitarbeiter haben. Meine Ide ist es nun dieses darüber zu regln das ich den vorhandenen domänenlokalen Gruppen die Bereictigung verweigere bzw. entziehe und den 5 Mitarbeitern gesondert ohne Grupenzuteilung die benötigten Rechte erteile.

Wie würdet Ihr vorgehen?

Sorry ich hatte den Beitrag zuerst im falschen Bereich.

Danke fürs Lesen. Für weiterführende Links bin ich immer dankbar.

MFG

Picard
Mitglied: asys
26.09.2005 um 14:54 Uhr
würde mit den profilen folgend lösen:

-share am server erstellen
-dann im activedirectory benuter+computer netzwerkprofilpfad angeben
(benutzer markieren, und variable %username% benutzen)
-abmelden,anmelden,abmelden
(so wird das profil mit dem serverpfad synchronisiert)
-an anderer station anmelden, dann wieder abmelden
(wieder synchronisiert)
-dann wieder in benutzer+computer pfad herrausnehmen.

zu 2
keinesfalls domänengruppe verweigern und benutzer gestatten.
funktioniert NIE da IMMER ein verweigern mehr zieht (mehr wert ist)

eine EIGENE Gruppe mit "Projekte_deny" da alle benutzer die KEINEN Zugriff haben dürfen
hinzufügen. An den vorhandenen Berechtigungen nix verändern, außer die "Projekte_deny" hinzufügen und vollzugriff verweigern vererbt nach unten.

zuerst würde ich aber testen

good luck

lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Servergespeicherte Profile und Outlook 2013 (4)

Frage von SFA1492 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
User Profile Disk für Session-based Desktops möglich? (1)

Frage von Dani zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (27)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...