Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Profile namens Benutzername.001 ?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 11078

11078 (Level 2)

09.05.2005, aktualisiert 18.05.2005, 12728 Aufrufe, 2 Kommentare

Woran liegt es, dass manchmal ein neues lokales Profil angelegt wird, obwohl ein altes schon existiert?

Hallo,

ich habe gerade krampfhaft eine Antwort darauf gesucht (und nicht gefunden), warum manchmal für einen User beim Anmelden ein neues lokales Profil unter "C:\Dokumente und Einstellungen" angelegt wird, das dann heißt:

"Benutzername.001" oder wahlweise auch "Benutzername.Computername"


Im Netz finden sich zwar einige Erklärungsansätze (z.B. dass im Moment des Logins ein NTFS-Berechtigungsproblem besteht und mit den Rechten des Users nichts in das alte Profil geschrieben werden kann - wohlgemerkt er hat keine Rechte auf sein eigenes Profil zu schreiben !?) und es gibt sogar ein MS-Tool, um einfach ein Benutzerprofil in ein anderes zu kopieren (http://www.windowsitpro.com/Articles/Index.cfm?ArticleID=27419&Disp ...)

Aber mich würde primär mal interessieren, warum es wirklich dazu kommt und was ich tun kann, um es erst ganz zu vermeiden.

Irgendwelche Theorien?

Bleibt noch zu sagen, dass in meinem Fall die Anmeldung ans Netzwerk über Novell-Client abläuft, wobei der Novell Workstation Manager besagte lokale Benutzer (und logischerweise Profile) einrichtet.

Bin für jede Idee dankbar


TIM
Mitglied: 11078
10.05.2005 um 11:47 Uhr
Hallo,

ZUR INFO:
ich bin vielleicht doch auf eine Lösung des Problems gestoßen. Was mich nur wundert: Da dies potentiell andauernd bei Windows 2000 und XP
vorkommen muss, ist es umso erstaunlicher, dass eine Erklärung (und Lösung) so gut versteckt ist


Grund für das Problem ist wohl ein beim letzten Logout nicht richtig "entladenes" Benutzerprofil bzw. ntuser.dat:
http://www.novell.com/coolsolutions/trench/3538.html

Ursache könnte (auch/zusätzlich) ein Bug in der von uns verwendeten Novell ZfD-Version 4.0.1 sein:
http://support.novell.com/cgi-bin/search/searchtid.cgi?/10095494.htm

Das MS-Tool UPHclean soll das Problem angeblich verhindern (muss ich noch testen):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=1B286E6D-8912- ...


Zum automatisierten Entfernen all der bereits entstandenen Profil-Leichen (.000,.001, etc.) könnte das helfen:
http://www.novell.com/coolsolutions/tools/13910.html


Wieder mal ein Beispiel, dass man im Netz alles findet, wenn man blöd genug ist, lange genug danach zu suchen




TIM
Bitte warten ..
Mitglied: mniewiera
18.05.2005 um 16:58 Uhr
das problem mit dem "benutzername.001" bzw "benutzername.computername"
erklärt der ms kb artikel gut.
weiß nicht ob es passend für dich ist
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;314045
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Servergespeicherte Profile und Outlook 2013 (4)

Frage von SFA1492 zum Thema Windows Netzwerk ...

Linux
Rdesktop Linux Benutzername leer lassen (3)

Frage von opc123 zum Thema Linux ...

Windows Server
User Profile Disk für Session-based Desktops möglich? (1)

Frage von Dani zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (28)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (18)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...