Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

progdvb hängt sich über Netzwerk auf

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Gerry

Gerry (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2005, aktualisiert 27.06.2005, 10155 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe einen Win2003 Server mit der Sat karte Pinnacle Pctv-sat.
Server ip 10.0.0.3
Client ip 10.0.0.126 (wird bezogen)
submaske 255.255.255.0
Das Programm ist Progdvb,es macht ein Broadcast Streaming,mit der ip adresse 10.0.0.255,
geht auch direct auf die Client Ip einzustellen ,dann ist es aber nicht im ganzen Netzwerk abspielbar,
Anschauen kann ich den Stream ohne Probleme,aber umschalten kann ich die Sender vom Client nicht(der Witz ist manchmal geht es und manchmal nicht, umzuschalten geht es aber nur zu ca20%).
Die ports was das Tool braucht sind die
video port 10999
information port 10998
control port 10997
Warum geht es nicht immer umzuschalten,was muss ich beachten,
Denn bei anderen Usern geht es Problemlos,die haben aber keinen w2k3 Server,
Hatt das Windows Server schuld ,was muss ich dort einstellen,
Und ich habe einen Switch für das Netzwerk der ist aber das billigste vom billigsten.

hatt einer eine Info,danke in voraus
Mitglied: Pedant
26.06.2005 um 14:40 Uhr
Hallo Gerry,

http://www.progdvb.com/manual.htm
"Broadcasting in the Server's Mode will work only under Windows 2000 and Windows XP."
Das scheint bei Dir aber trotzdem zu funktionieren, vielleicht ist das aber die Erklärung für Dein dargestelltes Problem.

Hast Du die aktuellste Version?
http://www.progdvb.com/download.htm

Zu dem speziellen Problem, weiss ich sonst nichts zu sagen, aber Deine Netzwerkadressen sind auffällig. Die IP-Nummern sind aus dem eines privaten Class-A Netzwerkes und die Subnetmaske ist die eines Class-C Netzwerkes.
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Natürlich funktioniert das Netzwerk auch so, wie Du es eingerichtet hast, aber vielleicht stört sich diese Software daran, da es so nicht üblich ist.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
26.06.2005 um 15:01 Uhr
Erstamal super für deine Antwort.

ich habe die version 4.52.1 und nicht die 4.52.2 den die läuft auf win2003 überhaupt nicht.

und zu dem netzwerkadressen muss ich sagen das der von dem Router der telecom italia so eingestellt war und die italiener kennt man schon .
Soll ich die adressen umändern welche würdest du vorschlagen.

dann noch etwas bei progdvb website gibt es noch etwas herunterzuladen einen anderes plugin zum streamen dort schaltet es um ,aber es ist total unstabil und ist shareware.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
26.06.2005 um 15:33 Uhr
update: ich habe die neuste Version(server) zu gehen gebracht indem ich einen Graffilter erstellt habe der kein video decodiert ,wenn der server auf alle ip adressen sendet mit 10.0.0.255 dan stockt das video,wiso?
wenn ich genau auf eine ip sende geht es ohne zu stocken
Pc sicher nicht zu langsam
Server -amd venice 3000+
client intel3ghz
es geht sogar Hdtv zu streamen
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
27.06.2005 um 00:24 Uhr
Hallo Gerry,

vermutlich sind die Adressen kein Problem, vorschlagen würd ich trotzdem ein privates Class-C mit dort üblichen Adressen z.B. 192.168.0.1 - 192.168.0.254 /255.255.255.0

Beim Broadcast werden, wie Du ja schon geschrieben hast, die Daten immer an alle Empfänger im Netzwerk gesendet, egal ob sie die Daten wiedergeben oder nicht, das erzeugt natürlich einen hohen Netzwerkverkehr, der möglicherweise den kleinen Switch überfordert. Außerdem werden die Daten auch an den eigentlichen Absender geschickt, was für dessen Netzwerkkabel und -karte bedeutet, dass die Daten dort zweimal vorhanden sind (eingehend und ausgehend).

Testweise kannst Du mal den Stream vom Server an die IP des Servers senden, dort auch wiedergeben und sehen ob es dann auch ruckelt. Nur für den Fall das es nicht ruckeln sollte kannst Du das als Fehlerquelle ausschließen. Ruckelt es aber, weißt Du noch nicht ob das Netzwerk des Servers stottert oder die Wiedergabe, sprich CPU und so. Wobei die Ausstattung des Servers das verkraften sollte. Vermutlich ist es ein Netzwerkengpass am Server, der auch am Switch liegen kann.

Kannst Du eigentlich nur an einen oder alle Senden? Eine Liste der potentiellen Empfänger-IPs unter Ausgrenzung des Servers würde das Netzwerk und den Server weniger belasten.
Mit dem VLC-Player von VideoLan.org kannst Du auch Streams ins Netzwerk senden. Der kann sich an einen, mehrere oder alle richten. Ob er den Strem von Deiner Karte verarbeiten kann müsste man prüfen.

Statt der Broadcast-Adresse könntest Du auch mal die Mulicastadresse 239.10.20.30 ausprobieren. Das Ergebnis ist aber vermutlich dasselbe, da auch beim Multicast an alle gesendet wird. Frag jetzt bloss nicht was der Unterschied ist.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (2)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
gelöst Supermicro 813-4 Server - hängt bei Neustarts (4)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Server-Hardware ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...