Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ein Programm zur Datensicherung zwischen Server und Rechner

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: atrsc2003

atrsc2003 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2012 um 16:04 Uhr, 4102 Aufrufe, 18 Kommentare

suche ein Programm zur Datensicherung

Hallo ihr lieben,
Habe Euch gerade im Inet gefunden, und da brennt es mir auf der Zunge
Ich suche seid Monaten einfach ein Deutsches Programm das in der Lage ist Zeitgesteuert Daten von Verzeichnissen auf dem Server sicher auf meinen Rechner zu bringen.
Mehrere Programme bin ich dazu am testen, eins davon ist das "WS_FTP Server", aber auch hier wie andere funktioniert wieder etwas nicht, so das ich nicht weiter komme. Auch Filezilla und Winscp habe ich versucht.
Das Goggeln habe ich auch schon seid Tagen aufgegeben, und gebe es nun mal ins Netz und zu Euch weiter!

Hat da einer von Euch eine Idee??

Mitglied: wiesi200
27.05.2012 um 16:53 Uhr
Hallo,

also ich finde deine Frage jetzt relativ oberflächlich.
Wenn dann musst du schon mit einigen vernünftigen Daten kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
27.05.2012 um 17:20 Uhr
Ich suche seid Monaten einfach ein Deutsches Programm das in der Lage ist Zeitgesteuert Daten von Verzeichnissen auf dem Server sicher auf meinen Rechner zu bringen.

Was für ein Server? Ein WebServer? Oder ein lokaler FileServer?
Bitte warten ..
Mitglied: sebascho
27.05.2012 um 17:31 Uhr
Wenn es ein VM Server ist kann ich dir Trilead empfehlen.
Zu dem Programm habe ich auch eine interressante Erfahrungen gemacht. Kann dir da auch gerne Behilflich sein.
Wenn du ein Programm sucht um Daten von einem W2K*x Server zu backupen dann würde ich dir NovaBackup oder Windows Backup Tools (Name ncith genau)...Den namen von diesem Tool weis ich nciht mehr genau... musst du selber noch einmal nachschauen.
Bei Linux könntest du FlyBack nehmen
Oder einfach mal selber googlen.
Google ist unser aller Freund, nicht vergessen.

Falls noch Fragen bestehen dann immer her damit. Achte allerdings das nächste mal auf deine Ausdrucksweise. Einfach nur ein Paar Wört hinzuwerfen wie "Suche Tool für Datensicherung" bringt uns allen nix. Folgende Stichpunkte solltest du das nöchste mal drinne haben:
- Betriebssystem
- Distribution
Das würde uns schon etwas mehr helfen, dir eine vernümpftige Antwort zu geben.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
27.05.2012 um 17:36 Uhr
Nur die Daten alleine 1:1 oder als Image Sicherung zur Wiederherstellung?
Bitte warten ..
Mitglied: sebascho
27.05.2012 um 17:39 Uhr
ein Image musst du aber darauf auch erstmal bauen. Das auch etwas doof.
Ich denke mal die Daten 1:1 meinet wegen auf ne externe Festpaltte.
Das bringt einem mehr als nen blödes Image. Beim Image brauchst allerdings auch wieder nen tool das dir die daten wieder auspielt. Dann kommmt auch wieder die frage mit welchem Dateiformat.
Bitte warten ..
Mitglied: Kaioshin
27.05.2012 um 18:01 Uhr
Hallo

Wie wiesi200 bereits meinte, ist es anhand deiner angegebenen Informationen, etwas schwierig etwas konkretes zu empfehlen.

Daher nenn ich einfach mal eins welches bereits einige Punkte erfüllt die du genannt/angedeutet hast.

Personal Backup
- Deutsch
- Zeitgesteuerte BackUp's sind möglich
- Sicherung auf einen FTP Server sind auch möglich

http://personal-backup.rathlev-home.de/

Kaioshin
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
27.05.2012 um 19:16 Uhr
Da du nichts zum Protokoll sagst, rate ich jetzt auch einfach mal:

http://fullsync.sourceforge.net/

http://freefilesync.sourceforge.net/

http://dirsyncpro.org/
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
27.05.2012 um 21:07 Uhr
Hallo Ihr lieben,

da haut ihr mir ja an der richtigen Stelle einen um die Ohren
Klar da hätten ja einige Grundsatzinformationen mehr kommen können.
Trotzdem erst mal ein dankeschön an Euch hier die mir sofort geantwortet haben, und hilfreiche Tips gegeben haben.
Ich arbeite die einfach mal nach und nach durch und melde mich dann wieder.

Noch kurz den Nachsatz:
Das Programm was ich suchte sollte sollte mir autoamtisch zeitgesteuert Daten sichern zwischen einem VServer unter Debian und einem Windows7 Rechner. Die Daten sollten in einem einfachen Format als 1:1 Kopie hier bei mir erstellt werden, da ich diese als Sicherung benötige wenn mal ein Ausfall etwas schief läuft.

Trotzdem erst mal danke.

Lg.Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.05.2012 um 09:26 Uhr
rsync: Entweder als rsync.exe als Einzelprogram oder in Paket mit cygwin als "geplante Task" aufzurufen. einfach und unkompliziert. Ansonsten Unison, Allwaysync, etc. (z.B. bei heise im Downloadbereich sind Dutzende zu finden).


lks
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
28.05.2012 um 09:59 Uhr
Zitat von Kaioshin:
Hallo

Wie wiesi200 bereits meinte, ist es anhand deiner angegebenen Informationen, etwas schwierig etwas konkretes zu empfehlen.

Daher nenn ich einfach mal eins welches bereits einige Punkte erfüllt die du genannt/angedeutet hast.

Personal Backup
- Deutsch
- Zeitgesteuerte BackUp's sind möglich
- Sicherung auf einen FTP Server sind auch möglich

http://personal-backup.rathlev-home.de/

Kaioshin

Das Programm habe ich mir mal angeschaut, vielen Dank fpr DeinenTip.

Es entspricht zwar meinem Grundgedanken, läßt ABER nur FDP Zugang zu (scheinbar) so das ich nicht auf das Root Verzeichnis des Servers zugreifen kann, um dort dann gezielte Dateigruppe (einzelne Dateien aus verschiedenen Verzeichnisen) zu sichern!

Vielleicht gibt es da ja noch son ein paar nette Ideen, mit denen mir geholfen werden könnte!

Besten Dank
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
28.05.2012 um 10:00 Uhr
Zitat von ITwissen:
Da du nichts zum Protokoll sagst, rate ich jetzt auch einfach mal:

http://fullsync.sourceforge.net/

http://freefilesync.sourceforge.net/

http://dirsyncpro.org/

Die Programme habe ich mir mal angesehen.
Danke für Deine Idee, passt nur leider gar nicht zu meinem Vorhaben
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
28.05.2012 um 11:30 Uhr
Danke dass du uns mit raten beschäftigt hast, andere hätten unsere Zeit eventuell sinnvoller gebrauchen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Kaioshin
28.05.2012 um 14:18 Uhr
Das Programm habe ich mir mal angeschaut, vielen Dank fpr DeinenTip.

Es entspricht zwar meinem Grundgedanken, läßt ABER nur FDP Zugang zu (scheinbar) so das ich nicht auf das Root
Verzeichnis des Servers zugreifen kann, um dort dann gezielte Dateigruppe (einzelne Dateien aus verschiedenen Verzeichnisen) zu
sichern!

Vielleicht gibt es da ja noch son ein paar nette Ideen, mit denen mir geholfen werden könnte!

Besten Dank
Andreas

Hallo

Jetzt bin ich etwas verwirrt.

Musst du Daten von einem Client auf einem FTP Server sichern, oder Daten von einem FTP sichern...

Kaioshin
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.05.2012 um 15:59 Uhr
Zitat von atrsc2003:
Es entspricht zwar meinem Grundgedanken, läßt ABER nur FDP Zugang zu (scheinbar) so das ich nicht auf das Root
Verzeichnis des Servers zugreifen kann, um dort dann gezielte Dateigruppe (einzelne Dateien aus verschiedenen Verzeichnisen) zu
sichern!

Das liegt aber nicht am FTP Client (dein Sicherungsprogramm), sondern am Server. Bzw. am Serverzugang.

Ich versteh's nicht warum das so ne Rätselstunde sein muss.
Erklär mal GENAU dein Vorhaben, ich glaub dann geht's erst vernünftig weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
29.05.2012 um 09:27 Uhr
Zitat von Kaioshin:
> Das Programm habe ich mir mal angeschaut, vielen Dank fpr DeinenTip.
>
> Es entspricht zwar meinem Grundgedanken, läßt ABER nur FDP Zugang zu (scheinbar) so das ich nicht auf das Root
> Verzeichnis des Servers zugreifen kann, um dort dann gezielte Dateigruppe (einzelne Dateien aus verschiedenen
Verzeichnisen) zu
> sichern!
>
> Vielleicht gibt es da ja noch son ein paar nette Ideen, mit denen mir geholfen werden könnte!
>
> Besten Dank
> Andreas

Hallo

Jetzt bin ich etwas verwirrt.

Musst du Daten von einem Client auf einem FTP Server sichern, oder Daten von einem FTP sichern...

Kaioshin

Hallo Kaioshin

Nein, wie im Beitrag geschrieben liegt mein Problem darin Daten von einem VServer auf meinen Windows 7 Rechner zu schieben, und das wenn möglich Zeitgesteuert.
Bisher hatte ich da schon mehrere Programme ausprobiert, doch irgendwo hapert es immer und immer wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
29.05.2012 um 09:35 Uhr
Zitat von wiesi200:
> Zitat von atrsc2003:
> ----
> Es entspricht zwar meinem Grundgedanken, läßt ABER nur FDP Zugang zu (scheinbar) so das ich nicht auf das Root
> Verzeichnis des Servers zugreifen kann, um dort dann gezielte Dateigruppe (einzelne Dateien aus verschiedenen
Verzeichnisen) zu
> sichern!

Das liegt aber nicht am FTP Client (dein Sicherungsprogramm), sondern am Server. Bzw. am Serverzugang.

Ich versteh's nicht warum das so ne Rätselstunde sein muss.
Erklär mal GENAU dein Vorhaben, ich glaub dann geht's erst vernünftig weiter.

Hay Wiesi200

In einem der Beiträge hatte ich schon versucht zu erklären das ich von einem VServer auf meinen Rechner Daten Zeitgesteuert kopieren möchte. Normalerweise mache ich das Händisch per Filezilla, und habe zwischendurch immer wieder mal Programme ausgetestet, die aber nicht den gewünschte Erfolg brachten. Ebenso über Putty, und WinSCP habe ich ausgetestet. Jetzt seid mehr mehr als 3 Wochen stehe ich mit "WS_FTP Professional" im Klintsch. Hier schmiert mir dauernd das Programm an immer ein und der selben Stelle ab, so das ich dazu mal den Support angeschrieben habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.05.2012 um 10:02 Uhr
Dann probier halt mal Allwaysync aus: "Einrichten und vergessen". Kostet zwar geld für gewerbliche Nutzung, aber der Betrag ist minimal.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: atrsc2003
24.06.2012 um 15:58 Uhr
Ich möchte mich bei Euch erst mal bedanken für die Ratschläge und Info´s die Ihr mir so habt zukommen lassen. Ich hatte mich zwar länger jetzt nicht gemeldet da ich noch ein PAAR andere Aufgaben habe

Die Programmvielfalt ist ja erheblich, jedoch bringen alle benannten NICHT den gewünschten Erfolg.

Ich hatte mich dazu entschieden das Programm WPS_FTP zu benutzen und zu bestellen.

Ich muss dabei direkt sagen das der Support icht so ist wie hier. Ausser EINE Deutschen Anlaufstelle sich einer wirklich bemüht hat. Jedoch konnte mir keiner helfen dieses Programm auf WINDOWS 7 Basis 100% FUNKTIONSTÜCHTIG zu installieren. Also musste ich kurzerhand einen XP Rechner dafür zusätzlich bereit stellen, und siehe da....hier läuft es.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...