Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Programm mit erforderlicher FTP Verbindung läuft nicht richtig im Netzwerk

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: marinux

marinux (Level 2) - Jetzt verbinden

29.02.2008, aktualisiert 01.03.2008, 4674 Aufrufe, 5 Kommentare

FTP Request geht nicht aus unserem Netzwerk raus

Hallo,



DC ist ein SBS 2003 mit DNS, WINS, DHCP, DSL 16000, Exchange, 1 Netzwerkkarte. Clients alle Win XP Pro. Läuft soweit auch alles super, bis auf ein Verwaltungsprogramm, geschrieben in Java, was zum Drucken eine FTP Verbindung zum Hersteller aufbaut und sich Druckvorlagen holt.

Das Problem ist, dass es manchmal nicht läuft. In den Logs des Programm steht dann ein FTP time out. Ich habe schon mit dem Hersteller telefoniert und der sagt, dass die FTP Requests gar nicht bei ihm am Server ankommen, d.h. die bleiben schon irgendwo bei uns im Netz stecken!! Jetzt ist natürlich das Rätselraten groß. Wie können wir ÜBERSICHTLICH FTP Requests im Netzwerk mitloggen und rausfinden wo der Fehler liegt, bzw. sie hängen bleiben?
Mitglied: dreadnik
29.02.2008 um 17:30 Uhr
Hallo marinux,

zum testen würde ich zunächst Telnet benutzen und dann die Logs der eigenen Firewall (falls vorhanden) überprüfen.

Zu den Ports hatte ich mal folgendes Fazit im Netz gefunden:

1.)Client-Ports 1024 - 65535 (TCP) intern - > Server-Port 21 (TCP)
Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau teilt der Client dem Server mit auf welchem (unpriviligiertem) Port x er einen Verbindungsaufbau für die Datenübertragung erwartet. Daraufhin initiiert der Server, ausgehend von Port 20 eine Verbindung zu Port x
2.)Client-Ports 1024 - 65535 (TCP) intern <= Server-Port 20 (TCP)

passives FTP:
Client-Ports 1024 - 65535 (TCP) intern - > Server-Port 21 (TCP)
Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau teilt der Server dem Client mit, welcher (unpriviligierte) Port x für die Datenübertragung bereitsteht.
Client-Ports 1024 - 65535 (TCP) intern - > Server-Ports 1024 - 65535 (TCP)

Hoffe konnte ein bischen Helfen

Dreadnik
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
29.02.2008 um 17:48 Uhr
Ausgehende Firewall ist komplett ausgeschaltet, somit stehen auch keine Logs zur Verfügung. Gibt es ein Drittprogramm, mit dem ich das machen könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
29.02.2008 um 19:59 Uhr
Kommando halb zurück

Dadurch, dass ich am Server nur eine Netzwerkkarte habe, ist am Client der Router als Gateway eingetragen, so dass der Server vom Aufbau der FTP Verbindung nicht viel mitbekommt, da sie ja direkt über den Router läuft. Liegt vielleicht beim Router der Fehler?
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
01.03.2008 um 09:16 Uhr
Also habe jetzt nochmal neue Infos. Sobald ich, egal von welchem PC (auch Server), eine FTP Verbindung aufbauen möchte, dann funktioniert es nur manchmal auf anhieb. Manchmal dauert es sehr lange und manchmal geht es gar nicht. Egal auf welchen FTP Server ich connecten will. Ich habe nun ein Tool MaaTec Network Analyzer, was ich so konfiguriert habe, dass mir nur die FTP Verbindungen angezeigt werden. Wenn ich nun eine FTP Verbindung aufbauen möchte und es nicht auf Anhieb klappt, dann sehe ich, wie alle 4 Sekunden ein Request gesendet wird:

01.
Ethernet II 
02.
	Dest	00184D375B2D 
03.
	Src	00199909E456  (Local #1) 
04.
	Ethertype:  0800  (IP - Internet Protocol) 
05.
 
06.
IPv4 - Internet Protocol v4 
07.
	Ver/IHL:  45 
08.
		Ver:  4   Header Length:  5  (20 bytes) 
09.
	Type of Service:  00 
10.
		Precedence:  0  (Routine) 
11.
		normal delay | normal throughput | normal reliability 
12.
	Total Length:  52 
13.
	Identification:  23618 
14.
	Fragmentation:  4000 
15.
		don't fragment | last fragment 
16.
		Fragment Offset:  0 
17.
	Time to Live:  128 
18.
	Protocol:  6  (TCP - Transmission Control Protocol) 
19.
	Checksum:  41428 
20.
	Src	xxx.xxx.xxx.xxx 
21.
	Dest	xxx.xxx.xxx.xxx 
22.
 
23.
TCP - Transmission Control Protocol 
24.
	Src Port:  12718 
25.
	Dest Port:  21  (File Transfer [Control]) 
26.
	Seq Number:  2024887793 
27.
	Ack Number:  0 
28.
	Offset and Flags:  8002 
29.
		Data Offset:  8  (32 bytes) 
30.
		Not urgent | Ack off | Push off 
31.
		Reset off | Synch on | Final off 
32.
	Window Size:  65535 
33.
	Checksum:  29189 
34.
	Urgent Pointer:  0 
35.
	Options: 
36.
		2:  Maximum Segment Size:  1460 
37.
		1:  No operation 
38.
		3:  Window Scale Factor:  0 
39.
		1:  No operation 
40.
		1:  No operation 
41.
		4:  SACK permitted
Der Request wird 5x gesendet und dann gibt es einen Verbindungsabbruch. Ist ja auch logisch, da der Zielserver keine Antwort gesendet hat. Wie kann ich jetzt noch ermitteln, wo der Request stecken bleibt? Am besten so eine Art traceroute

Was ich nicht verstehe ist, warum es nur bei FTP Verbindungen Probs gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
01.03.2008 um 13:49 Uhr
Fehler gefunden. Ich hasse Netgear!! Bis jetzt nur schlechte Erfahrungen damit gemacht. Router ausgetauscht, alles einwandfrei.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst Verschlüsselung einer FTP-Verbindung testen (3)

Frage von Nasenbaer1968 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2016 und Exchange 2010 Verbindung funktioniert nicht, Autodiscover läuft (5)

Frage von Thorsten85 zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (1)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...