Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

programm auf festplatte ausführen

Frage Entwicklung JavaScript

Mitglied: waldgnarf

waldgnarf (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2008, aktualisiert 24.07.2008, 5291 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, mal eine Frage vorab. Ist JScript=JavaScript?
Und warum geht JScript und nichtmal VBS im Firefox Browser?

01.
<script type="text/javascript" language="JScript"> 
02.
function OpenApp() { 
03.
var fullPath = "hjsplit.exe"; 
04.
var WshShell = new ActiveXObject("WScript.Shell"); 
05.
var oExec = WshShell.Exec(fullPath); 
06.
while (oExec.Status == 0) { 
07.
WScript.Sleep(100); } 
08.
WScript.Echo(oExec.Status); } 
09.
</script> 
10.
<a href="#" onClick="OpenApp()">App starten</a>
Dieser Code funktioniert aber nur im IE(6.0) und dann muss man auch erst diese Komische Sicherheits-Statusleiste erlauben lassen und die AktiveX Steuerelemente für die Internetoptionen auch.
Ich habe die AktiveX Steuerelemente schon unter den Internetoptionen eingeschaltet aber das hat scheinbar alles nix mit dem IE zutun.
Wenn ich die Internetoptionen Internet-Sicherheitsstufe auf "Nidrig" stellen will kommt die Fehlermeldung das die Stufe "Nidrig" unter der Minimalen Stufe "Mittel" liegt und setzt sich wieder zurück.
Ist es denn Unmöglich VBS und AktiveX Seiten anzuzeigen ohne das Drücken von OK und manuelle Erlauben unsicherer Elemente?
Mitglied: waldgnarf
20.07.2008 um 11:20 Uhr
Es wird ausserdem ein Scriptfehler in der Zeile von
01.
WScript.Sleep(100); }
und
01.
WScript.Echo(oExec.Status); }
angezeigt.
Den bekomme ich nur weg wenn ich nur die beiden } stehen lasse aber dann startet die Dateie sehr viel langsamer.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.07.2008 um 11:34 Uhr
Servus Waldgnarf,

Ist es denn Unmöglich VBS und AktiveX Seiten anzuzeigen ohne das Drücken von OK und manuelle Erlauben unsicherer Elemente?

Gegenfrage - ist es denn sicher, so etwas zu erlauben?

Und warum geht JScript und nichtmal VBS im Firefox Browser?
Gegenfrage, warum sind Firefox & Konsorten soviel sicherer, als der IE? ,-)

Wenn du deine "hjsplit.exe" ausführen willst, mache einen a Href dazu - dann kann der Endanwender immer noch wählen, ob ausführen oder starten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
20.07.2008 um 11:49 Uhr
Eigendlich ist doch das Internet an sich das Sicherheitsproblem .
Die Datei soll ja nicht auf ner Webseite Starten, ich hab sie als Desktophintergrund eingerichtet und das macht dann der IE, den ich ja sonst nie nutze sondern firefox.
Alle meine versuche eine Datei ohne Download-aktivierung zu starten schlugen Fehl, ich habe nur den JScript gefunden und weiß nicht wie du denkst das es klappen könnte.

Gruß waldgnarf
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.07.2008 um 12:15 Uhr
Die Datei soll ja nicht auf ner Webseite Starten
*lol* - das mußt du dazu sagen..
denn:
Wenn ich die Internetoptionen Internet-Sicherheitsstufe auf "Nidrig" stellen will.
läßt auf etwas anders schliessen, die lokale Sicherheitsstufe heruntersetzen - wäre der Weg - den du gehen solltest...
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
20.07.2008 um 13:18 Uhr
Ok danke, aber wo geht das?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.07.2008 um 10:24 Uhr
Moin,

Ok danke, aber wo geht das?

Mal ganz langsam und der Reihe nach - du willst eine Exe lokal laufen lassen und das per Umweg über eine html Seite mit VBS Script (Sleep) und Active Desktop?
Hasz du zuviel Rechenpower auf dem System - oder willst du nur testen wie was funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
21.07.2008 um 19:13 Uhr
Guten Abend,
ich hab ein Script gebastelt der mir Bilder im Hintergrund ändert also als Desktop eingerichtet Wallpaper. Jetzt muss aus der Seite nur noch diesen Scriptfehler entfernt werden und ich hab ein genialen Wallpaperslideshow+Toolbar Desktop, in den ich noch Links einbauen kann und mit etwas JavaScript sogar Kontexmenüs aufklappen. Alles in absolut dem Style den ich sehen will und sogar komplett kostenlos, welches sich auch mit den Wallpaper ändern könnten, man kann sogar einen Script mit nem Bild zum aktuellen Wetter anzeigen, und und und. Aber die schwerste Sache hierbei ist aus dem Script ne *.exe ohne verzögerung oder Scriptfehler zu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
23.07.2008 um 15:08 Uhr
Hilfe bitte, ich weiss nichtmer weiter.
Wenn Sleep oder Silence in der Zeile 7 steht, kommt immer dieser Scriptfehler aber das Programm startet wenigstens ohne verzögerung.
So so ein bekloppter Fehler kann doch kein Standard sein: http://www.anaboe.net/codes/jscript/lokales-programm-aufrufen-activex
Habe versucht die 3 in Frage kommenden Hacken unter "InternetOptionen>Erweitert" zu entfernen/setzen, kompletten Scan wegen Spy-/Maleware gemacht und sogar den IE neuinstalliert doch alles ohne Erfolg.
Wie kann es denn sein das so eine bekloppte Fehlermeldung nichtmal abzustellen ist?

Grüße waldgnarf
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
24.07.2008 um 12:34 Uhr
Hab es!! *freu*
TimoBeil vielen Dank erstmal.

Ich habe jetzt:
01.
var WshShell = new ActiveXObject("WScript.Shell") 
02.
03.
}
in die 7 Zeile gepackt und der Fehler ist weg, ich weiß nicht warum aber das Progg startet unverzüglich.

Grüße waldgnarf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Programm in allen Unterverzeichnissen ausführen (8)

Frage von Rotnasenkater zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...