Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programm per VBS beenden (kein Prozesskill und kein ALT-F4!)

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: halo7one

halo7one (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2008, aktualisiert 24.02.2008, 17765 Aufrufe, 2 Kommentare

Wie beendet man ein Programm per VBS so, als wenn man es per ALT+F4 bzw. X-Symbol beendet?

Hi @ all,
Ich würde gerne wissen, wie ich mit einem VB-Script ein laufendes Programm (z.B. Word) so beenden kann, dass noch z.B. Daten gespeichert werden (bei Word: Abfrage "Möchten Sie die Änderungen speichern?").

Ich habe mich schon etwas informiert und auch etwas hinbekommen:
mit "object.Terminate" funktioniert das wunderbar, allerdings brauche ich dafür das "object", dass ich davor durch "WScript.Exec" gesetzt habe, wodurch das Programm gestartet wird.
Das bedeutet im Klartext, dass ich ein Programm nur beenden kann, wenn ich es davor mit einem VB-Script gestartet habe. Ich möchte allerdings ein laufendes Programm durch Start/Aufruf des VB-Scripts beenden.

Kann mir jemand sagen, wie ich auch anders an dieses object kommen kann oder eine Alternative nennen?

Schon mal vielen Dank voraus ;)
Mitglied: bastla
24.02.2008 um 01:19 Uhr
Hallo halo7one und willkommen im Forum!

Gibt es einen speziellen Grund, warum Du "Alt-F4" (etwa so:
01.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
02.
If WshShell.AppActivate("Microsoft Word") Then 
03.
	WScript.Sleep 100 
04.
	WshShell.SendKeys "%{F4}" 
05.
End If
nicht verwenden willst?

Da Du auch die "Terminate"-Methode des "Win32_Process" ausgeschlossen hast und ich tatsächlich keinen Weg sehe, wie Du ohne vorhergehendes "Exec" an das "WshScriptExec-Objekt" kommen kannst, erschiene mir der Weg über "SendKeys" noch als das kleinste Übel ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: halo7one
24.02.2008 um 19:14 Uhr
Hi bastla,
ja es gibt einen speziellen Grund, warum ich kein Alt-F4 senden möchte:
Ich will mit dem VB-Script mehrere Anwendungen schließen und es wäre dabei von Vorteil, wenn diese Anwendungen nicht aktiviert werden würden, da dadurch meine weitere Aktivität gestört wird.

Es geht hier nicht unbedingt um Word, das war nur ein Beispiel (hierbei muss ich ja das speichern bestätigen, wodurch ich auch Alt-F4 benutzen könnte). Es geht einfach um mehrere Programme die beim Beenden ohne weitere Nachfrage o.ä. noch etwas tuen, wie z.B. Änderungen zu speichern.
So wäre es ideal, wenn ich das VB-Script z.B. mit einer Tastenkombination starte und sich so die nicht mehr benötigten Anwendungen im Hintergrund beenden können.

Wenn es keine Möglichkeit gibt per VBS oder Batch eine Anwendung "sanft" zu beenden, dann muss ich wohl die Alt-F4-Methode benutzen. Dazu hätte ich dann auch eine Frage: Kann man (möglichst schnell) die zu schließenden Anwendungen aktivieren (mit AppActivate o.ä.) und dann wieder die vor dem Beendungsvorgang aktivierte Anwendung aktivieren?

Ich hoffe auf eure Einfälle,
halo7one

Anmerkung: ich habe auch etwas über eine GetObject-Methode gelesen, weiß aber nicht wie das funktionieren soll -_- , aber vielleicht ihr VBS-Profis ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Vbs programm unabhängig vom Speicherort ausführen (2)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...