Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programm, um Wörter zu variieren und in Tabelle ausgeben

Frage Entwicklung

Mitglied: DizzoR

DizzoR (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2009, aktualisiert 14:46 Uhr, 3887 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich bin auf der Suche nach einem kleinen Programm, welches 1 Wort mit mehreren Wörtern aus einer Liste kombiniert und in einer Exel-Tabelle ausgibt.

Hallo Community,
leider bin ich des Programmierens nicht mächtig und auch zeitlich werde ich durch Arbeit etc. sehr eingeschränkt. Daher wollte ich hier nachfragen, ob jemand dazu lusten hat, mir ein klitzekleines und anspruchsloses Tool zu schreiben. Und zwar soll das Tool folgendes machen:
Auf der linken Seite ist ein leeres Textfeld. Darin schreibt man einen Begriff, wie z.B. "Bienen". Rechts neben dem Textfeld befindet sich ein Listenfeld. Dort trägt man mehrere Begriffe ein, wie z.B. "Wachs", "Stuhl", "Kleber" usw. Dann befindet sich neben dem Listenfeld rechts ein Ergebnisfeld, in dem die Kombinationen stehen. Und zwar soll das Tool den ersten Begriff "Bienen" mit denen aus der Liste zusammenfügen, sodass im Ergebnisfeld untereinander steht: "Bienenwachs", "Bienenstuhl", "Bienenkleber". Und dann unten rechts ein Button "Export nach Exel" oder so.
Ich hoffe, ihr habt das verstanden, wie ichs meine. Vielleicht könnte man ja auch angeben, wie er die variieren soll.. welches vorne steht oder ob er die Buchstaben durcheinander würfelt. Das Tool ist nämlich für ein Spiel gedacht, das auf einer Silberhochzeit genutzt werden soll.
Ich würde mich freuen, wenn irgendjemand Zeit und Lusten findet und es mir schreiben kann. Sprache ist egal, wie es am besten / einfachsten ist.

Vielen Dank!

MfG DizzoR
Mitglied: bastla
19.04.2009 um 16:21 Uhr
Hallo DizzoR!

Ein "klitzekleines und anspruchsloses Tool" könnte die folgende Batchdatei sein:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Datei=%userprofile%\Desktop\Wortliste.csv" 
03.
 
04.
set "Wort=Bienen" 
05.
 
06.
REM DATA wachs 
07.
REM DATA stuhl 
08.
REM DATA kleber 
09.
 
10.
for /f "tokens=2*" %%i in ('findstr /b /c:"REM DATA" %~f0') do >>"%Datei%" echo %Wort%%%j 
11.
"%Datei%"
Um das vorgegebene Wort nach den einzelnen Wörtern aus der DATA-Liste auszugeben, einfach am Ende der Zeile 10 die Reihenfolge von %Wort% und %%j (und natürlich Groß-/Kleinschreibung der jeweiligen Anfangsbuchstaben) ändern:
for /f "tokens=2*" %%i in ('findstr /b /c:"REM DATA" %~f0') do >>"%Datei%" echo %%j%Wort%
In der aktuellen Fassung wird die Wortliste bei jedem Durchlauf des Batches länger (da die auf dem Desktop erstellte Datei "Wortliste.csv" nicht vorweg gelöscht wird) - so kannst Du verschiedene Variationen durch einfaches Ändern der Batchdatei (und natürlich Ausführen selbiger ) durchspielen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DizzoR
19.04.2009 um 21:18 Uhr
Hallo Bastla,
vielen dank erstmal! Aber ehrlich gesagt hätte ich batch als letztes genommen. Ich möchte ja schließlich nicht nur den Begriff "Bienen" variieren, sondern auch noch andere Wörter. Vielleicht habe ich das in meinem Text nicht erwähnt. So muss ich jedes Mal die bat editieren und ausführen.
Ein Programm, das man starten muss und immer offen ist und wo man die einzelnen Wörter nur hintereinander reinhauen muss, wäre hier eleganter und besser.
Wenn sowas schwieriger ist oder mehr zeit in Anspruch nicht, muss ich wohl auf dein Script zurückgreifen.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.04.2009 um 21:39 Uhr
Hallo DizzoR!
So muss ich jedes Mal die bat editieren und ausführen.
... wobei Du sie für das Ausführen allerdings noch nicht einmal schließen musst, was somit annähernd dem Wunsch
Ein Programm, das man starten muss und immer offen ist
entsprechen könnte ...

Wenn Du die letzte Zeile weg lässt, wird auch die Übergabe zu Excel nicht jedesmal ausgelöst.
Soferne die Liste gleich bliebe und sich nur das eine "Wort" änderte, ließe sich dieses auch per Parameter übergeben oder als Eingabe erfragen - dazu einfach die Zeile 4 durch
set "Wort=%~1"
bzw durch
set /p Wort=Welches Wort?
ersetzen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 81007
13.08.2009 um 11:27 Uhr
Wenn du mir mal deine email gibst dann schreib ich dir schnell nen kleines java tool mit GUI =)

Was ich allerdings nicht machen kann is buchstaben würfeln. Aber vorne und hinten dran hängen is kein Problem
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
13.08.2009 um 11:35 Uhr
Hallo Uniquesone!

Ob DizzoR wohl die Feier der Silberhochzeit lange genug verschieben konnte?

Grüße
bastla

P.S.: Mein Vorschlag bezog sich damals auf "anspruchslos" - ansonsten hätte ich eine Lösung in Excel oder VB angeboten ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Teile eines Powershell Skriptes in einer Tabelle ausgeben (3)

Frage von ReneBue zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Makro Ausgabe in bestimmter Tabelle ausgeben (6)

Frage von dressa zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Outlook Ribbon (Menü)-Leiste QuickStep Tabelle erstellen (4)

Frage von Hirschix3 zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (18)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (18)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...