Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Programme über MSI bereitstellen (Programme beziehen)

Mitglied: TechniX86

TechniX86 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2011 um 16:17 Uhr, 11011 Aufrufe, 5 Kommentare

Diese Frage bezieht sich auf Bereitsstellungsmethoden von MSI-Paketen über GPO in die "Programme beziehen"-Liste von Windows 7

Hallo @all,

da ich gerade unsere Standard-Software auf das verteilen per MSI in einer Windows Server 2K8R2-Domäne vorbereite (die wir erst vor kurzem eingeführt haben)
bin ich bei der Software-Bereitstellungsmethode über den Punkt "veröffentlicht" gestolpert (dieser ist bei uns leider immer ausgegraut). Ich vermute das dies genau
der Button ist den ich benutzen muss um die Liste der optional verfügbaren Programme unter Systemsteuerung\Programme\Programme beziehen zu füllen.

Da ich bei Google weder auf deutsch noch auf englisch brauchbare Hinweise zum Thema "Programm vom Netzwerk installieren" oder "Programme beziehen"
gefunden habe bitte ich euch um eure Tips (vielleicht ist hier ja ein Deployment-Guru unterwegs).

Ziel soll es sein, Software wie Messenger etc. bei Bedarf vom Domänen-Benutzer selbst nachinstallieren zu lassen falls dieser soetwas benötigt. Unser normales
Win7-Image soll nur die üblichen Anwendungen enthalten welche per GPO beim Rechnerstart direkt installiert werden.


Danke für eure Hilfe!
VG TechniX
Mitglied: moesch123
10.01.2011 um 16:49 Uhr
Hi Technix,

was machst du mit den Programmen, die kein MSI anbieten?
Es gibt diverse Softwareprodukte die es ermöglichen Software zu verteilen. Auch mit einer sogenannten Kiosk-Funkition, in der sich der User selber bedienen kann. Hier ist es auch möglich Setup-Dateien zu verwenden.
MSI Repaketierung ist erstens sehr schwer, wenn man es gut machen will und zweitens sehen dass die Hersteller der unterschiedlichen Software nicht so gerne.
Haben eure User alle Adminrechte, das Sie diese MSI-Dateien überhaupt entsprechend ausführen dürfen?

Gruß
Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: TechniX86
10.01.2011 um 17:19 Uhr
Hallo Moesch,

genau deshalb sitze ich hier ja auch schon seit Tagen über Foren und Google und wälze alle möglichen Step-by-Step Guides oder Deployment-Guides.
Bis jetzt bin ich schon relativ weit gekommen da ja die wenigsten Software-Hersteller ein (funktionierendes) MSI-Paket bereitstellen musste ich bis jetzt
schon sehr viel Software Repaketieren ... was auch soweit ganz gut klappt mit WinInstall und Orca ...

Unsere User haben keinerlei Admin-Rechte und genau deshalb möchte ich die "optionale" Software auch über diesen Pool bereitstellen. Ich bin dann
einfach davon ausgegangen das man über diesen Pool bereitgestellte Software auch ohne Adminrechte installieren darf? Würde ja sonnst wenig Sinn
machen wenn du trotzdem Turnschuh-Admin spielen darfst.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: NicNRW
10.01.2011 um 22:44 Uhr
Hey

Software wird veröffentlicht, wenn der Benutzer die Wahl zur installation haben soll. Du bietest es quasi nur an. So die Theorie. Selbst ausprobiert bei einem SBS habe ich das nicht. Ist aber der Ansatz für dein Scenario.

Wenn du das Packet entsprechend installieren willst, oder zuweist, dann wird die Installation mit Systemrechten durchgeführt.
Man möge mir vergeben, wenn es bei SBS2008 anders ist.

Ich hoffe mit diesen Anregungen kannst du was anfangen.

Schöne Grüße

Nic
Bitte warten ..
Mitglied: TechniX86
11.01.2011 um 09:32 Uhr
Hallo Nic,

das geht jedenfalls in die richtige Richtung, denn das anbieten zur Nachinstallation ist ja genau das was ich erreichen möchte.
Die Frage ist eben nur warum ich den veröffentlichen Button ausgegraut habe ... welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?

Ich hoffe nicht das man dafür extra einen SCCM installieren muss oder? Im übrigen läuft die Domäne auf 2K8R2 Enterprise Basis in
Verbindung mit DFS und nicht auf dem SBS.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: fersl66
29.06.2011 um 10:09 Uhr
Hallo zusammen,

brüte auch gerade über diesem Problem.
Wenn man die Bereistellung nicht über die Computerrichtlinie sondern die Benutzerrichtlinie macht, dann gibt es den Button Veröffentlichen zum auswählen.

Das funktioniert auch soweit, nur UAC macht mir hier einen Strich durch die Rechnung.
Die tritt hier nicht in Erscheinung, sondern ich habe einfach keine Rechte zu installieren.
Das msi aus dem Netzwerkshare lässt sich problemlos nach Bestätigen der UAC installieren.

Keine Ahnung wie man das umgehen kann.

Weiss hier jemand Rat?

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
OFV Bereitstellen
gelöst Frage von Florian86Vmware2 Kommentare

Hallo, Ich habe mir von einer Vsphere 5.5 Umgebung Virtuelle Maschinen exportiert. Diese wollte ich nun bei mir (Vsphere ...

LAN, WAN, Wireless
Wlan, Notebook will keine Netzwerkadresse beziehen
Frage von 486dx2LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein uraltes Notebook zum herrichten bekommen. Ist ein Asus a2000 mit Windows XP und irgendeinem ...

Windows Installation
MSI erstellen
gelöst Frage von Romble88Windows Installation6 Kommentare

Hallo, ich habe einige Dateien und Reg-Werte die ich gerne zum MSI zusammen führen würde. Welche Tools gibt es ...

Netzwerkprotokolle
Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen?
gelöst Frage von PharITNetzwerkprotokolle8 Kommentare

Hallo allerseits, leider hab ich das Prinzip da noch nicht ganz gecheckt. Könnte mir kurz jemand sagen, was ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...