Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Programme aus Symbolleiste entfernen

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: capricorn22

capricorn22 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2007, aktualisiert 22:43 Uhr, 7992 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. Kann mein Problem leider nicht mit den perfekten Bezeichnungen erleutern. Ich versuch´s mal zu beschreiben.

Bei dem Start von Windows, beim Anblick des Desktops erscheinen bei mir unten neben der Uhr locker 20 Programme die, so nehme ich an, alle im Hintergrund aktiv sind und meinen Rechner bremsen. Meine Frage..wo bitte kann ich diese Programme aus dieser Leiste löschen bzw. eben bewirken, dass die nicht immer zu Beginn starten.

Falls die Lösung des Problems in der Tiefe des Rechners liegt bitte ich um eine genaue Beschreibung wie ich dahin komme

Würde mich über Hilfe freuen!!

Steffi
Mitglied: chris15
08.06.2007 um 21:10 Uhr
also ausblenden kannst du sie so: Rechtsklick auf die Taskleiste -> Eigenschaften -> dann unten bei Inaktive Symbole auf Anpassen und dort kannst du alle Symbole so einstellen wie du willst, willst du das sie erst gar nicht starten lassen, musst du folgendes machen: Start-> Ausführen -> cmd -> und dann msconfig. In dem folgenden Fenster musst du oben dann auf Systemstart und dann naja kannst du per Haken wählen oder abwählen was sich starten lässt.

mfg

chris
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
08.06.2007 um 21:11 Uhr
Hallo Steffi,

in Deiner Registry gibt es unter dem Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

diese entsprechenden 20 oder mehr Einträge.
Die hast Du mit irgendwelchen Installationen selbst bestätigt. Entweder zu deinstallierst den ganzen "Müll" oder DU löscht die Einträge an dieser Stelle manuell raus falls Du die rechte dazu hast.

In die Registry kommst Du mit dem Aufruf START --> Ausführen --> regedit

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: capricorn22
08.06.2007 um 21:18 Uhr
Super!

Hat schon funktionert und ging ja rasend schnell! Vielen Dank gelle! Aber echt krass wie tief man da in den Compi einsteigen muss nur um sowas zu löschen - tz!

Dankööööö
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.06.2007 um 21:19 Uhr
Hallo capricorn22!

Mit AutoRuns erhältst Du einen Gesamtüberblick, was so alles automatisch gestartet wird - was Du nicht mehr zu brauchen glaubst, kannst Du über das zugehörige Kontrollkästchen zunächst einmal stilllegen und, falls doch gewünscht/benötigt, auch wieder aktivieren.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
08.06.2007 um 22:43 Uhr
Hallo,
Du meinst die Taskleiste
Ich benutze dafür "Autostartmanager" (Freeware-Deutsch)http://toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/System-Tools/Autostart ...
Damit kann ich Programmen den Autostart verbieten oder erlauben. Aber es erlaubt mir auch Starteinträge zu ändern/löschen und auch hinzuzufügen.

für WIN XP geht es auch so:
Start/Ausführen, eingeben von **msconfig*
--> Systemstart --> Alle deaktivieren
--> Dienste --> "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" --> alle übrigen deaktivieren
--> Neustart.
Wenn doch ein Autostarteintrag benötigt wird einfach wieder aktivieren.

gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(2)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst GPO Internet Explorer Wartung entfernen (5)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Windows Tools
gelöst Nicht mehr vorhandene Computer aus der AD entfernen (6)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Tools ...

Exchange Server
gelöst Exchange als Domänencontroller entfernen (4)

Frage von nano1994 zum Thema Exchange Server ...

Ubuntu
gelöst Wie kann man es tun? Alle Zeilen mit 2 und mehr Leerzeichen entfernen (1)

Frage von takitano zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...