Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programme auf Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JonasQuinn

JonasQuinn (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2008, aktualisiert 21.11.2008, 3624 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
ich möchte auf einem Terminalserver das starten von Programmen erlauben oder verbieten. Also ich habe die Programme 1-3 und User 1-3. Es soll nun z.B. der User1 die Prog1 und Prog2 nutzen dürfen aber das Prog3 nicht. Der User2 soll alle 3 Prgamme nutzen dürfen und der User3 darf nur Prog3 und die anderen nicht nutzen dürfen. Ich hoffe das war verständlich. Ist so etwas überhaupt möglich und vor allem wie ? Ich danke für jeden Hinweis.
Mitglied: xm-bit
19.11.2008 um 16:24 Uhr
Hi JonasQuinn,

das wäre möglich.
Welchen Terminalserver nutzt du denn???
Wir werden bei uns die Lösung mit den Gruppenrichtlinien einsetzen, weil die Verwaltung einfacher ist...

Du kannst mit Gruppenrichtlinien arbeiten, und 3 Gruppen anlegen, in der du die jeweiligen Programverknüpfungen integrierst. Jeder User seine eigene Gruppe, und do sieht jeder user auch nur die Software, die für ihn bestimmt ist.

Oder du realisierst das ganze mit einem Loginscript, ist auch eine Alternative.
Da kannst du die Gruppen mit ifmember abfragen, unda dann jeweils dem User seine Programme zuweisen.
Ich denke mal, ds kommt auf die Anzahl deiner User an, was du dann einsetzen möchtest.

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
19.11.2008 um 16:37 Uhr
Hi Sascha,

daran habe ich auch schon gedacht. aber wenn einer nur halbwegs pfiffig ist, dann kann er das prog doch auch ohne die Verknüpfung starten.

Gruß Micha

edit: Wir haben einen Windows 2003 Terminalserver
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
19.11.2008 um 16:42 Uhr
Hi Micha,

ok da hast du Recht.
Aber das setzt vorraus, das du das Terminalprofil nicht konfiguriert hast. Wenn du dem User nur einen Desktop, mit verknüpfungen bietest, die er zum arbeiten benötigt und alles andere per GPO verbietest, dann bleibt ihm kaum eine Wahl, als mit dem zu LEben was er auf dem Desktop hat.


Ich bin gerade am experimentieren, wie ich dem USer nur einen "praktischen Desktop" ohne Startleiste zur Verfüdung stellen kann. DAS sieht schon mal ganz gut aus...

Aber das muss ich erstmal in der Praxis eines "normalen Users" testen...
Wie flexibel oder wie unflexibel so eine Vorgabe ist.
mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
19.11.2008 um 16:56 Uhr
Hi Sascha,

also ich habe das Userprofil schon ein wenig eingeschränkt. Also keinen Zugriff auf Systemeinstellungen und das LW C: ausgeblendet und so weiter. Aber die Eigenen Dateien muss man ihm schon lassen und wenn er dann oben einfach c:\ eingibt landet er auch auf c:

Na mal sehen was da noch so alles geht.

Gruß Micha
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
20.11.2008 um 13:37 Uhr
Hallo,

was man da üblicherweise macht ist, pro Programm eine Gruppe anlegen. Nehmen wir mal das Office als Beispiel: Word, Excel, PowerPoint. Für jedes eine Gruppe im AD anlegen und diese Gruppe auf die Anwendung berechtigen. Dann natürlich die User in die entsprechenden Gruppen. Fertig.

Das mit dem Ausblenden der LWs ist so einen Sache, sie sind halt nur einfach nicht sichtbar auf den ersten Blick. Würde ich aber trotzdem ausgeblendet lassen.

Du könntest natürlich noch per GPO das Profil und das Homeverzeichnis auf einen Share umbiegen.
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
21.11.2008 um 10:41 Uhr
Hallo,

kannst Du mir mal kurz erklären wie ich im AD eine Gruppe mit einem Programm verknüpfen kann? Habe mal bei Gruppenrichtlinien.de nachgelesen, konnte aber leider nichts passendes finden.

Herzlichen Dank
Gruß Micha
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.11.2008 um 15:18 Uhr
Moin,

Du legst im AD an einem Platz Deiner Wahl eine Gruppe an Namens "Programm1". Auf dem TS nimmst Du dann das Verzeichnis wo Programm1 hininstaliert ist z.B. C:\Progs\Programm1 und berechtigst auf diesem Verzeichnis "Programm1" nur System und Admins und eben jene AD-Gruppe "Programm1". Alles andere wie "Lokale Benutzer" fliegt raus.
Die Gruppe und das Prog müssen natürlich nicht gleich heißen, macht es aber übersichtlicher.

Gruß!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver 2012 RDP aus zwei Netzen unterschiedlich schnell (1)

Frage von ToddyEatWorld zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver auf Hyper-V friert ein (6)

Frage von anaxagoras83 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Signieren von Dokumenten über Terminalserver ist langsam (2)

Frage von Badger zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (13)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...