Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programupdate ohne Adminpasswort

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: Teddy74

Teddy74 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2013 um 11:14 Uhr, 1550 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ich habe eine Anwendug in c# geschrieben.

Das Programm installiert sich in die c:\programme.

Jetzt habe ich ein Updatemodul hinzugefügt, das Auf den Server Schaut und wenn neues gibt runterlädt.
auch in die c:\programme

Das alles funktioniert ohne Problem und so wie ich mir wünsche

aber...

Jedes Mal wenn ich ein Update freischalte und runterlade fragt windwos 7 nach Adminpasswort bzw. Bestätigung

Habe ich irgendwie die Möglichkeit das um zu gehen? Dass das Program Updates automatisch runterlädt ohne Benutzereingabe.

Updateverfahren:
Vielleicht auch wichtig. Ich stelle meine Release Verzeichniss auf den Server und das Programm kopiert sie alle in die c:\programme. Also mein Update ist rein kopieren.

Vielen Dank

Teddy



Mitglied: nikoatit
27.02.2013 um 11:29 Uhr
Moin,

dann muss dein Programm dies mit einen Adminkonto tun.
Ich denke mal das einfachste ist dein Programm legt lokales Adminkonto an und führt die Updates unter diesen Konto durch.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.02.2013 um 11:31 Uhr
Moin,

das lässt sich mMn nur mit einem Update-Service realisieren der mit Systemrechten läuft.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy74
27.02.2013 um 11:37 Uhr
Zitat von nikoatit:
Moin,

dann muss dein Programm dies mit einen Adminkonto tun.
Ich denke mal das einfachste ist dein Programm legt lokales Adminkonto an und führt die Updates unter diesen Konto durch.

Gruß

Danke. Das scheint eine einfache Lösung zu sein. Aber wie machen die anderen wie z.B.

Pdfreader, notepad++, firefox.

Die melden kurz, updates sind verfügbar und wenn ich auf instllieren klicke, machen sie alles ohne Adminrechte
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy74
27.02.2013 um 11:39 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
Moin,

das lässt sich mMn nur mit einem Update-Service realisieren der mit Systemrechten läuft.

lg,
Slainte

Hallo, dann google ich auch mal in der Richtung. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
27.02.2013 um 12:24 Uhr
Habe ich irgendwie die Möglichkeit das um zu gehen? Dass das Program Updates automatisch runterlädt ohne Benutzereingabe.
Also mein Update ist rein kopieren.

Einen Task anlegen/verteilen der das Updatetool ausführt. In dem Task die Option "Mit maximalen Rechten ausführen" selektieren. Dabei dürfen während dem Update natürlich keine Benutzereingaben notwendig sein. Die könnte ja niemand eingeben ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy74
27.02.2013 um 14:22 Uhr
Einen Task anlegen/verteilen der das Updatetool ausführt. In dem Task die Option "Mit maximalen Rechten
ausführen" selektieren. Dabei dürfen während dem Update natürlich keine Benutzereingaben notwendig sein.
Die könnte ja niemand eingeben ;)

Das würde funktionieren aber passt nicht so ganz meinem Struktur.

Mein Program prüft beim starten die Version. Ich rufe ein Webservice auf und sage, ich bin Kunde X und habe die Version xxx. Service antortet entweder mit neue Versionsnummer, zipdateiname und Pfad oder mit 0.

Wenn ich was habe, lade ich sie runter und entpache sie und das starte das Program neu.

Mit deiner Lösung könnte ich ja so einstellen, das Das Program alle 10 Minuten die Version prüft. Dann muss ich das Programm beenden und danach wieder starten. Wäre ja auch denkbar.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...