Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Projektantrag Informatikkaufmann (Bitte mal drüberschauen)

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: Informfire

Informfire (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2014, aktualisiert 21:34 Uhr, 5244 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Community,

ich habe im Sommer '14 meine Abschlussprüfung und muss damit verbunden auch mein Projektantrag für meine betriebliche Projektarbeit bei der IHK einreichen.

Als Anfoderungen zur Projektarbeit gibt die IHK für das Berufsbild des Informatikkaufmannes folgende zwei Optionen vor:

a)Erstellen eines Pflichtenheftes für ein System der IT Technik einschließlich der Analyse der da mit verbundenen Geschäftsprozesse;

b)Durchführen einer Kosten-Nutzen-Analyse zur Einführung eines Systems der IT-
Technik.

Zu meinem Problem:

Ich habe mich für Möglichkeit b entschieden mit einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung mithilfe eines Return of Investment. (roi)

Wir haben ein Bestellsystem im Unternehmen, welches auf PHP entwickelt wurde.
Es ist sehr veraltet und muss abgelöst werden.

Für ein neues Bestellsystem wurden mir 5 Systeme zur Auswahl vorgegeben.
Das Problem was ich habe ist die Durchführung der Kosten-Nutzen-Analyse bzw. mit dem Roi.

Da das aktuelle Bestellsystem definitiv abgelöst werden MUSS, fällt es auch aus der Kosten-Nutzen-Analyse raus.
Hier ist auch nicht das Problem.
Sondern bei der Durchführung des ROI.
Wir kann ich nun einen ROI machen?
Denn Kostenmäßig ist das aktuelle System unschlagbar. Es ist da und kostet kein Geld.
Jedoch muss es abgelöst werden.

Kann ich anstatt eines ROI noch etwas anderes einbringen?
Oder reicht wirklich nur eine Kosten-Nutzen-Analyse mit einer Nutzwertanalyse ohne weitere andere Betrachtungen???

Vielen Dank vorab!
Mitglied: Fricco
23.01.2014 um 09:23 Uhr
Hey,

Wir haben ein Bestellsystem im Unternehmen, welches auf PHP entwickelt wurde.
Es ist sehr veraltet und muss abgelöst werden.

Das alte System ist unsicher, man könnte es durch einen Hack einfacherer Lahm legen etc. - alles reale Risiken, die einen Verlust mit sich bringen. Hier könntest du z.B. schauen, was ein Tag kostet, an dem das System nicht läuft.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: cse
23.01.2014, aktualisiert um 21:34 Uhr
außerdem könnte man argumentieren, dass das arbeiten mit dem neuen System viel mehr Funktionen bietet und eventuell "Klicks" und damit Zeit spart.
Vielleicht gibts auch eine Schnittstelle für den Kunden oder bietet die Möglichkeit EDI-Nachrichten zu empfangen was alles mit einer Senkung von Kosten zusammen hängt.

dazu müsste man aber wissen wie die neuen Systeme heißen und was das alte kann/nicht kann
Bitte warten ..
Mitglied: Informfire
23.01.2014 um 21:40 Uhr
Okay.
Danke!
Habe mich nochmal mit meinem Chef abgesprochen.
Hier nochmal die neuste und überarbeite Version:


Projektantrag für die betriebliche Projektarbeit im Rahmen der Abschlussprüfung zum Informatikkaufmann Sommer 2014



Inhaltsverzeichnis:
1. Projektbezeichnung

1.1 Kurzform der Aufgabenstellung
1.2 Ist-Analyse

2. Soll-Konzept / Zielsetzung

2.1 Was soll am Ende des Projekts erreicht sein
2.2 Welche Anforderungen müssen erfüllt sein
2.3 Welche Einschränkungen müssen berücksichtigt werden

3. Projektstrukturplan
3.1 Was ist zur Erfüllung der Zielsetzung erforderlich
3.2 Auflistung der Haupt - und Teilaufgaben

4. Projektphasen mit Zeiteinteilung







Prüfungsteilnehmer: Ausbildungsbetrieb:
X X
X X
X X




1. Projektbezeichnung
Durchführung einer Kosten-Nutzen-Analyse als Entscheidungsbasis zur Einführung eines neuen Bestellsystems.

1.1 Kurzform der Aufgabenstellung
Das XX-Administrations-System, nachfolgend als TAS bezeichnet, ist eine Eigenentwicklung welche auf PHP basiert. Das TAS ist ein Bestellsystem und dient in erster Linie dazu Bestellungen zu generieren. Jedoch verfügt es über weit mehr Funktionen:
1. Warenwirtschaft (Artikelstamm, Lieferantenstamm, Mandantenstamm)
2. Finanzen (Kostenstellen-, Sachkonten-, Budgetverwaltung)
3. Benutzerverwaltung mit Berechtigungskonzept

In Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten werden die Anforderungen an das neue System festgelegt. Im Rahmen der Ablösung des TAS hat XXX eine Auswahl an Lösungsmöglichkeiten vorgegeben. Das Projekt bezieht sich auf die Analyse dieser Lösungsmöglichkeiten in Verbindung mit der Ausarbeitung einer Kosten-Nutzen-Analyse inklusive einer Prioritätenmatrix. Die Kosten-Nutzen-Analyse soll als Entscheidungsbasis für das neue Bestellsystem dienen.

1.2 Ist-Analyse
XXX gibt vor, dass das TAS abgelöst werden muss.
Hierfür gibt es folgende Gründe:
Der Server auf dem die PHP-Skripte vom TAS liegen wird in naher Zukunft abgeschaltet. Weiter ist das TAS technisch veraltet und nicht zukunftsfähig, da es mit PHP 2.4 programmiert wurde und auf PHP 5 nicht mehr lauffähig ist. Das TAS weist keine benutzerfreundliche Bedienung auf und produziert Fehler, da Benutzereingaben teilweise nicht mit den Datenbankformaten kompatibel sind. Ein Beispiel dafür wäre, dass das System bei der Eingabe von Geldbeträgen ein Punkt, anstatt ein Komma für die Euro, Cent-Trennung erwartet. Dies ist buchhalterisch jedoch nicht korrekt und sorgt für Verwirrung beim Endanwender. Das TAS liegt auf einem Server welcher nur firmenintern verfügbar ist. Die Administration vom TAS übernimmt die Abteilung Controlling & Finanzen. Sie legen neue Benutzer an, vergeben ihnen Rechte und sorgen für die Pflege der Kostenstellen, Sachkonten und Budgets.



2. Soll-Konzept / Zielsetzung
Das Soll-Konzept des Projektes entspricht der Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage für ein neues Bestellsystem, an die sich XXX richten kann.

2.1 Was soll am Ende des Projekts erreicht sein
Nach Abschluss des Projekts sollen folgende Ziele erreicht sein:
• Eine gute und transparente Entscheidungsbasis zur Auswahl und Einführung eines neuen Bestellsystems, unter kaufmännischen Gesichtspunkten
• Es soll ein Bestellsystem gefunden werden, welches die Entscheidungskriterien am besten erfüllt

2.2 Welche Anforderungen müssen erfüllt sein:
Es wird zunächst eine Problemanalyse durchgeführt. Anhand der Probleme die aus dem Ist-Zustand resultieren, werden in Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten die Anforderungen für das neue Bestellsystem formuliert. Um diese Informationen zu erhalten, werden die Projektbeteiligten interviewt und ihre Anforderungen an das neue Bestellsystem aufgenommen. Im Rahmen meiner Projektarbeit werden die alternativen Lösungsmöglichkeiten, die von XXX vorgegeben wurden, analysiert und die technischen Voraussetzungen (Software und Hardware) definiert und beschrieben. Außerdem werden sämtliche Kosten für die Umsetzung, sowie für die Unterhaltung der einzelnen Systeme erfasst, ausgewertet und gegenübergestellt. Dies hat Relevanz für die anschließende Prioritätenmatrix.


2.3 Welche Einschränkungen müssen berücksichtigt werden
Die Auswahl der Lösungsmöglichkeiten für das neue Bestellsystem, beschränkt sich auf die vorgegebenen Anbieter von XXX. Ferner sind die technischen Voraussetzungen, wie z.B. Datenbanken und Server zu berücksichtigen, denn das Bestellsystem muss auf unseren vorhandenen Datenbanken und Servern lauffähig sein.



3. Projektstrukturplan

3.1 Was ist zur Erfüllung der Zielsetzung erforderlich
Um die Anforderungen erfüllen und den Projektfortschritt leichter nachvollziehen zu können, wird der Projektablauf in Hauptphasen mit untergeordneten Teilaufgaben gesplittet. Darüber hinaus wird in einer Kick-Off - Konferenz mit den Projektbeteiligten das Projektvorgehen abgesprochen. Anschließend wird ein Meilensteinplan konzipiert, um die Terminierung darzustellen. Ferner werden weitere Termine mit den Projektbeteiligten abgestimmt, in denen die Anforderungen aller Beteiligten zusammengeführt und besprochen werden.

3.2 Auflistung der Haupt – und Teilaufgaben
Die Teilaufgaben der einzelnen Hauptphasen sind folgende:

1. Ist-Aufnahme
• Problemanalyse
• Beschreibung des Bestellprozesses inklusive einer ereignisgesteuerten Prozesskette
• Bestimmung der Projektbeteiligten
• Vorbereitung der Interviews als Werkzeug der Ist-Aufnahme
• Durchführung der Interviews mit den Projektbeteiligten

2. Soll-Konzept
• Aufnahme der Anforderungen
• Auf Systemfunktionen einigen
• Festlegung, sowie Gewichtung der Entscheidungskriterien für neues Bestellsystem

3. Planungsphase
• Darstellung der alternativen Lösungen
• Schätzung des Aufwandes für Eigenentwicklung
• Angebotseinholung bei Anbietern
• Darstellung und Beschreibung der Vor – und Nachteile der Alternativen
• Prognose der Kosten und Nutzen

4. Auswertung
• Betrachtung der Wirtschaftlichkeit mithilfe eines Return of Investment

5. Vorstellung des Projektergebnisses

6. Erstellung der Projektdokumentation



4. Projektphasen mit Zeiteinteilung


Phasennummer Phasenbezeichnung Zeitplanung
1 Ist-Aufnahme 8 h
2 Soll-Konzept 6,5 h
3 Planungsphase 7,5 h
4 Auswertung 2 h
5 Vorstellung des Projektergebnisses 1 h
6 Erstellung der Projektdokumentation 10 h
Summe: 35 h


Durchführungszeitraum:
05.05.2014 –
15.05.2014 Projektverantwortlicher im Ausbildungsbetrieb:
Nachname Vorname Tel. Nummer
x x x
Geplante Präsentationsmittel:
Flipchart (X) Beamer (X) Over-Head-Projektor ( ) Pinnwand ( )
Andere Präsentationsmittel (sind vom Prüfling funktionsfähig mitzubringen): Laptop





Vielen Dank vorab für Eure Bewertung!
Bitte warten ..
Mitglied: AlBundy123
13.02.2014 um 15:48 Uhr
Hi,

ich stehe vor dem gleichen Problem und muss bis zum 24.2. meinen Antrag abgeben.
Ich glaube aber, dass du für die Doku nicht mehr als 15% der gesammten Zeit nutzen darfst.
heisst also bei 35 Std max. 5,25 Std.

Ansonsten, hat mich dein Antrag etwas verwirrt. Das sieht mir etwas zu umfangreich aber doch recht gut aus.
Mein Vordruck für den Antrag sieht so aus.


Berufsbezeichnung
Antragsteller Ausbildungsbetrieb
Thema der PA
Projektbeschreibung
Projektphasen mit Zeitplan in Std. (5-6 Pkt, Analyse, Planung, Durchführung, Abschluss, Doku) so hab ich es
geplante Doku
geplante Präsentationsmittel
Durchführungszeitraum


ich komme bei deiner Zeitplanung mit Pkt. 3 durcheinander.
Du schreibst Planungsphase, führst aber etwas weiter oben als Pkt. 3 den Projektstrukturplan auf und unter dem dann wieder deine Planungsphase.
Also entweder bin ich total neben der Spur, was durchaus sein kann bei dem Stress, oder da hast du noch einen kleinen Hacker drin. Das verstehe ich irgendwie nicht so richtig.
In welcher Stadt musst du denn abgeben? Zur Not nehme ich Deine. nee nee, keine Angst hab von deinem Projekt eh keine Ahnung, ich nehm was anderes.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Ausbildung
gelöst Projektantrag für die Abschlussprüfung (43)

Frage von Azubine zum Thema Ausbildung ...

Ausbildung
Tagesablauf und Aufgaben: Informatikkaufmann in der Ausbildung (7)

Frage von kevische zum Thema Ausbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...