Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ProLiant bootet nicht

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Enne

Enne (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2008, aktualisiert 19:50 Uhr, 5356 Aufrufe, 3 Kommentare

ich bin Neuling im Bereich der 19" Server ...
Mein Problem ist das booten eines frisch gekauften HP ProLiant DL320 G5p.

Hi,

ich bin Neuling im Bereich der 19" Server ...
Mein Problem ist das booten eines frisch gekauften HP ProLiant DL320 G5p.

Weder die SmartStart-CD noch die MS Win 2003 Server CD fangen an zu booten. Ins BIOS komme ich seltsamer Weise nicht obwohl ich F9 drücke. Es steht sogar kurz später "F9 pressed" auf dem Display, aber nach der Meldung für ILO2 bleibt der Server stehen.
Kein CD-Zugriff !
kein nichts !

Bei dem Verkäufer bekomme ich auf jeden Fall nur Hilfe wenn ich unter der technischen Hotline 0900 oder so anrufe.

Meine Fragen :

1. Wie komme ich bitte in das BIOS
2. Bekomme ich noch mehr solcher Fallen gestellt ? So aus Richtung SATA-Treiber, Diskettenlaufwerk, oder anderes ?

Ich danke euch für eure Zeit und Hilfe.

Gruß Ingo
Mitglied: 45877
22.10.2008 um 18:12 Uhr
Warum rufst du nicht bei HP an?

Die Kiste ist neu und du hast Garantie...

01805 258143
Bitte warten ..
Mitglied: Enne
22.10.2008 um 18:19 Uhr
das klingt ja völlig einfach. Wenn ich morgen vor der "Kiste" sitze mach ich das mal ...

Ihr anderen dürft natürlch schlauer & schneller sein wenn ihr die Antwort parat habt.

Gruß Ingo

P.S.: Danke für die schnelle Antwort chewbakka
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.10.2008 um 19:50 Uhr
Hab vor kurzem auch einen HP gekauft und darauf eine riesen Abneigung gegen HP Server gekriegt.

Zu einen war auf dem Großteil der CD's nur eine ISO Datei mit dem Image des CD Inhalts, zudem war die Beschriftung auch noch falsch.
Dann war die SmartStart CD von einem anderen Modell.

Dann war es ein 4HE Server die Front kpl. mit Festplatten zugepflastert also kein Internes CD Laufwerk.
Leider hat er nicht von einem USB CD-Laufwerk booten können. Hierzu habe ich das Gehäuse aufgeschraubt. Ein Interne CD-SATA Laufwerk angeschlossen (IDE hatte er nicht mehr)
Daneben eine Rechner hingestellt und das CD Laufwerk an das Netzteil des Rechners angeschlossen (Da beim Server auch kein verwendbarer Stromanschluss vorhanden war.). Den Rechner eingeschalten und dann den Server.

Zumindest hat Windows den HP-Controller (eigentlich LSI) ohne Probleme erkannt.

Ergebniss: ein kpl. Tag für eine Serverinstallation verschwendet. Ein Laufender Server und die Abneigung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (16)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
gelöst HP ProLiant - Kompatibilität (19)

Frage von Waishon zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
HP Microserver Gen8 bootet von SATA5, bleibt aber beim Reboot hängen (6)

Frage von Bierkistenschlepper zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...