Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Promise SATA Console SCSI Processor Device"

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Blonde

Blonde (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2006, aktualisiert 26.01.2006, 14980 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

habe das Mainboard ASUS P4P800 E-deluxe...

im Gerätemanager hab ich ein gelbes Fragezeichen vor o.g. eintrag...finde den Treiber nicht...kann mir jemand helfen...evtl. mit einem Link?

Vielen Dank
Mitglied: Blonde
19.01.2006 um 18:49 Uhr
...hab den Treiber jetzt zwar auf der Motherboard-CD gefunden, aber die ### lässt sich einfach nicht installieren!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
20.01.2006 um 00:05 Uhr
...genau dasselbe Problem hab ich mit dem aktuellen Treiber von der ASUS_Homepage...dieses Mainboard ist echt ###...ist schon das Dritte, nachdem die ersten beiden während der Garantie durchgeschmort sind...das nächste wird auf jeden Fall wieder ein MSI-Board

P.S.: schade, dass mir bisher noch niemand helfen Konnte/wollte.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.01.2006 um 07:14 Uhr
Guten Morgen,

klasse Monolog, den du hier führst! Aber so ist es auch nicht leicht dir zu helfen. Du schreibst, die S*e läßt sich nicht installieren und wir sollen nun raten, welche Fehlermeldung kommt oder was nicht klappt!?
Gibt es vielleicht eine Setup-Routine für den Treiber oder in welcher Form liegen die Daten vor?
Beschreib doch mal bitte, wie sich dein Problem äußert! Und benutze dabei nicht so oft das böse Wort mit S!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher

P.S. Laß mal im Titel die Gänsefüßchen weg
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
20.01.2006 um 09:23 Uhr
...hab versucht den Treiber von der Mainboard-CD aus zu installieren...hat nicht geklappt, anschliessend hab ich mir die Treiber SATA und RAID von ASUS-Homeopage heruntergeladen...bin auf den Eintrag im Gerätemanager gegangen um den "Treiber zu aktualisieren", den er allerdings nicht akzeptierte oder als solchen gar nicht erkannt...im Bios ist Enable Promise Controller und Eintrag IDE [enabled]

Sorry für meine vulgäre Nemenklatur, aber mir platzt bald der Kragen!
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.01.2006 um 09:44 Uhr
Moin,

gibt es denn nun ein Setupprogramm oder nicht?

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
20.01.2006 um 11:09 Uhr
...hab zumindest keines gefunden!

Hab auch schon versucht...mit eingelegter XP-CD zu booten und mit F6 über Diskette Software/Treiber eines Fremdanbieters zu installieren...bekomm zwar keine Fehlermeldung, klappen tuts aber wohl doch nicht, sonst könnt ich ja auf die SATA zugreifen...weiss nicht, was ich noch machen soll...da sieht man die Platte im Bios und in der Datenträgerverwaltung und kann über den Arbeitsplatz dennoch nicht darauf zugreifen.

Würds was bringen die Option "In einen dynamischen Datenträger konvertieren" was bringen?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.01.2006 um 12:13 Uhr
Mahlzeit 8-)

da sieht man die Platte im Bios und in der Datenträgerverwaltung...

Ist ja ein völlig neues Problem! Ist denn das gelbe Symbol im Gerätemanager weg?

Und das die Platte in der Datenträgerverwaltung auftaucht, ist doch auch schon mal was!
Ist sie denn partitioniert?

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
20.01.2006 um 13:56 Uhr
...die SATA hatte ich ja zuerst im PC eingebaut...bis mir Norton GoBack alles kaputt gemacht hat. hatte darauf insgesamt 3 Partitionen. Nein, das gelbe Fragezeichen erscheint immer noch...hab mittlerweile auch an den Support von Asus geschrieben; wenn ich schon ein Board für 130,-? kauf kann ich doch auch Service erwarten, oder?

Aber wer weiss wer da im Call-Center sitzt
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
20.01.2006 um 21:12 Uhr
...hab den Treiber nun endlich gefunden...er Zugriff auf die SATA, die ich mittlerweile in ein USB-Gehäuse geschraubt habe, bleibt mir immer noch verwährt.
Bitte warten ..
Mitglied: calvin2006
26.01.2006 um 22:13 Uhr
hallo,

du hast mit Sicherheit den falschen Treiber erwischt.
auf dem ftp-server von Asus liegen die entsprechenden Treiber, frag mich jetzt aber
besser nicht mehr nach dem entsprechenden Link
Falls dein Problem noch existent ist kann ich dir aber beide gerne per mail schicken da
ich sie noch auf meiner Treiber-Festplatte liegen habe.

Das ganze läßt sich dann mit einer ziemlich simplen Prozedur beheben:

1. im Gerätemanager das Promise Gerät deinstallieren.
2. C:\WINDOWS\system32\drivers die Datei fasttx2k.sys löschen. (auf keinen Fall die fastfat.sys)
3. Treiber für jeweiligen Controller extrahieren:
P378_R150_B37.ZIP = RAID
P378_A150_B26.ZIP = IDE
4. Neustart
5. Hardwareassistent (erscheint automatisch) - den jeweiligen Ordner (P378_R150_B37.ZIP = RAID, oder P378_A150_B26.ZIP = IDE) für die Treibereinbindung angeben.

Der Unterschied liegt an der Versionsnummer, die 1037 geht nur bei der Raid-Konstellation,
will man 4 S-ATA-Platten ohne Raid betreiben benötigt man die Version 1026 und nicht
die aktuelle von der Asus-HP. Is bissel schräg aber es klappt

Bios-Version sollte jenseits der 1021 liegen ( da wurde bereits die Erkennung der S-ATA-Platten gefixed ) und die Einstellungen auf
enhanced S-ATA stehen, Promise dann auf IDE statt RAID ...
Die anschließend erscheinende Aufforderung einen Treiber für 'promise sata scsi processor device' zu installieren kann man abbrechen.

Dann sollte alles klappen, habe selbst 4 250er S-ATA's in einem meiner Rechner verbaut.

Viel Erfolg
Calvin
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeBatch & Shell1 Kommentar

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 19 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 19 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...