Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Protokoll für Windows XP um Verlauf zu speichern

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: gsmcredits

gsmcredits (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 3666 Aufrufe, 6 Kommentare

Verlauf/ablauf am PC speichern

Hallo meine Lieben,

Ich bin neu im Forum und hab schon eine Frage bzw brauche einen Rat. Gibt es eine Software oder einen Program um den gesamten Ablauf bwz den Verlauf zu speichern.Mein Problem ist es, dass in meine Abwesendheit an meinem Laptop herum gespielt wird (mails, chat usw) und ich will rausfinden wer was an meinem Laptop macht.Daher brauch ich etwas das alles Speichert, auch Chatablauf. Einen Passwort will ich nicht anlegen, weil auch meine Frau auf meinem Laptop arbeiten muss.

Danke mal im Voraus und hoffe auf baldige Hilfe

Liebe Grüße
Mitglied: 60730
18.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
moin und willkommen,

Zu dem Thema wird dir hier niemand etwas anderes schreiben, als ich es versuche.

Dein Wunsch ist wie aus dem Buch genommen.
Du fragst dich sicher - welchs Buch meint der denn?
  • Strafgesetzbuch oder den Titel mit den 4 Ziffern vom Orson Wells - ich meine beide.

"Auch" wenn du meinst einen triftigen Grund für deinen Wunsch zu haben - selbst dann liesst irgendwann ein anderer mal wie man das machen kann und schon ist Polen offengehts los.

Von daher - wenn deine Frau auch an den Rechner dran soll - dann lege zwei User an - deinen mit Passwort, den von deiner "Regierung" ohne.

Gruß

Hugh, ich habe gesprochenThema beendet & schönes Wochenende.

edit @Sam - les dir mal diesen Biber durch...http://www.administrator.de/forum/suche-ein-tool-zur-kinder%c3%bcberwac ... /edit
mein mac hat keine eckigen klammern
Bitte warten ..
Mitglied: sam24
18.12.2010 um 13:17 Uhr
Hallo Liebes,

klar gibt es das. Suche mal in der Suchmaschine Deiner Wahl nach "keylogger". Der speichert alles mit was über die Tastatur gemacht wird. Lies bei der Gelegenheit auch gleich die Abschnitte mit, wo und wie Du das einsetzen darfst, bzw was passiert, wenn Dich das nicht interessiert.

Zu deinem Problem:
wäre es nicht einfacher Deiner Frau einen eigenen Benutzername und Passwort einzurichten und dann den Laptop beim weggehen zu sperren?

Gruß Sam
Bitte warten ..
Mitglied: gsmcredits
18.12.2010 um 13:56 Uhr
Danke für die Info.Ich denke ich wurde falsch verstanden.Ich will nicht verhindern dass meine Frau an meinem Laptop was macht, sonder nur andere wenn ich abwesend bin. Es ist immerhin mein Laptop und mein gutes Recht anderen die Benützung meines Eigentums zu verbieten. Eine Sperre kommt nicht in Frage, weil man dann glauben würde ich hätte was zu verheimlichen.Es ist einfach ein Umstand der mich stört

LG
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
18.12.2010 um 15:42 Uhr
Moin Moin,

doch, doch wir haben dich verstanden. Scheinbar hast du uns aber nicht verstanden?
XP bietet wie jedes andere Betriebssystem die Möglichkeit, unterschiedliche Benutzer anzulegen. Also z.B:

1. Benutzer = gsmcredits
2. Benutzer = gsmcredits Frau
3. Benutzer = Gäste

die Benutzer 1. und 2. werden mit Passwort geschützt. Der Benutzer <Gäste> kann dann frei genutzt werden, von wem auch immer....
Dazu hast du das Recht und die Mittel wenn dir das Notebook gehört.

Sollte das in den Köpfen der "Anderen" als verheimlichen interpretiert werden, wird dir auch kein Programm nützen. Ich schließe mein Haus oder mein Auto ab, nicht weil ich etwas zu verheimlichen habe! Da solltest du den "Anderen" schon klar machen - so wie hier -, was deine Rechte sind. Solltest du dazu nicht in der Lage sein, wird dir auch kein Programm dabei helfen können.

Fakt ist, dass das ausspionieren, bespitzeln etc. strafrechtlich belangt werden kann. Ich werde dir keine Anleitung dazu geben, da ich keine Lust habe, morgen eine Abmahnung über 5000 € wegen "Beihilfe zu einer Straftat" im Briefkasten zu finden. Ich glaube auch andere Forummitglieder sind da nicht scharf drauf.

Ich persönlich finde bespitzeln etc. das absolut niederträchtigste, vertrauenloseste und unwürdigste Verhalten was es gibt. ym2c


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: sam24
18.12.2010 um 15:57 Uhr
Hallo

Danke für die Info.Ich denke ich wurde falsch verstanden.Ich will nicht verhindern dass meine Frau an meinem Laptop was
macht, sonder nur andere wenn ich abwesend bin. Es ist immerhin mein Laptop und mein gutes Recht anderen die Benützung meines
Eigentums zu verbieten. Eine Sperre kommt nicht in Frage, weil man dann glauben würde ich hätte was zu verheimlichen.Es
ist einfach ein Umstand der mich stört

LG

Doch, genau so habe ich Dich verstanden. Du darfst das auf Deinem Laptop machen, aber sinnlos ist es dennoch. Aus dem Grund ist auch weder der Besitz noch die richtige Benutzung eines solchen Programmes strafbar.
Du darfst auch deine Haustür offen lassen, wenn Du gehst. Nach Deiner Logik gehst Du bitte sofort hin und baust alle Schlösser aus Deinen Türen aus. Leider wird Dich Deine Hausratversicherung auslachen, wenn Du darauf einen Schaden melden willst.

Gruß Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.12.2010 um 17:49 Uhr
Salü,

Zitat von gsmcredits:
Danke für die Info.Ich denke ich wurde falsch verstanden.
Wenn du dich falsch ausdrückst - muß das ja so sein...
Eine Sperre kommt nicht in Frage, weil man dann glauben würde ich hätte was zu verheimlichen.Es ist einfach ein Umstand der mich stört.

Also, jeder der seinen Rechner (am besten noch mit Adminrechten) im Weltweitennetzwerk benutzt (und ohne das, gibts kein Mail oder Chat)
und kein Passwort gesetzt hat, der handelt grob fahrlässig und im Zweifel ist der genauso dran, wie derjenige der überwacht.

Mach mal ein offenes Wlan auf und wenn dann einer über deinen Hotspot "klaut" und x andere Sachen macht - dann kannst du dir das höchstrichterlich erklären lassen - wie das genau funktioniert.

Nicht umsonst ist ein dicker fetter Aufkleber an meiner Bürotür, der besagt Hier ist Video & Audioüberwachung - obwohl die Kamera mit meiner und der Zustimmung meines Chefs, dem nicht nur mein Büro, sondern der ganze Laden drumrum gehört - aufgestellt wurde.

Also nochmal - das ist im Gegensatz zu anderslautenden Texten - das überwachen ohne Ansage ist in der BRD verboten, mag sein, dass es in Dunkeldeutschland erlaubt war - aber der Verein wurde ja aufgelöst.

Gruß.
btw:

Das ist und soll keine Rechtsberatung sein - denn das darf nur ein bestimmter dafür ausgebildeter Personenkreis.

Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...