Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Provider ärger

Frage Internet

Mitglied: NemoArmitage

NemoArmitage (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2008, aktualisiert 15:25 Uhr, 3337 Aufrufe, 6 Kommentare

Bandbreitenwechsel dauert ewig.

Ich habe ende Oktober eine Umstellung von DSL 6000 auf DSL 16000 bei Arcor beantragt.

Erst hieß es die Umstellung würde am 03.11. erfolgen. Was nicht geschah.

Also Anruf bei der Arcor Kundenhotline. Dort wurde mir gesagt das die Umstellung am 25.11. erfolgen würde.
Auch diesmal geschah nichts.

Also wieder angerufen. Mir wurde gesagt da sei ein Fehler aufgetreten und ich würde nun schnellstmöglichst, innerhalb der laufenden rechnung, umgestellt. Und ich als endschädigung eine Gutschrift erhalten soll.

Wieder kein erfolg.

Also habe ich noch mal Angerufen. Nun wurde mir gesag das die umstellung nun am 25.12. erfolegen soll. Auch von der Gutschrifft ist keine Rede mehr.

Ich komme mir nun reichlich verkohlt vor.
Und die Anrufe bei denen kosten mich mitlerweile auch 30 Euro.

Kann mir jemand helfen und mir Tips geben wie ich mich bei denen durchsetzen kann und was meine Rechte als Kunde sind?

Danke und liebe Grüsse

Nemo
Mitglied: Yggdrasul
10.12.2008 um 11:12 Uhr
Naja wer denkt für 19€ im Monat gibts den totalen Support muss halt weiter bei Arcor bleiben und sich ärgern.

Nimm Dir nen RA und mach die Kosten geltend welche durch nicht eingehaltene Termine entstanden sind - und viel GLück dabei und noch mehr Nerven.

Da bleib ich doch lieber bei T-Offline....
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
10.12.2008 um 11:14 Uhr
Hallo Nemo,

wenn du nichts schriftlich hast, wird es sehr schwer für dich werden.

2. würde ich dir raten, bei etwaigem Schriftverkehr mit der Firma Arcor ALLE deine Mails oder Briefe vorher von Jemandem bezüglich Rechtschreibfehler überprüfen zu lassen. Das macht auf jeden Fall ein besseres Bild.

Mit freundlichen Grüßen, Michael
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
10.12.2008 um 11:17 Uhr
Hallo Nemo,

schriftlich wird es noch lustiger, da es nochmal n stueck laenger dauert, und oft sachen einfach "verloren" gehen. Ich spreche aus Erfahrung, nicht von einer Fiktion

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: NemoArmitage
10.12.2008 um 11:26 Uhr
Ich zahle mehr ca 39 Euro. Das Angebot von 19 Euro gilt nur für Neukunden. Ich bin schon seid 6 Jahren bei denen Kunde und habe bisher eigntlich nur gute Erfahrungen gemacht.

Des weiteren denke ich das der Service nicht vom Preis abhänig sein sollte.
Es gibt Günstigere Anbieter bei denen der Service auch klappt. Und wesendlich teurere die nur mist verzapfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
10.12.2008 um 12:50 Uhr
Hi Nemo,

was genau willst du denn jetzt erreichen? Klar, dein DSL 16000 , aber was meinst du mit "durchsetzen".

Was dein Recht als Kunde angeht, so muss ich auch hier wissen, was du willst. Kundenrechte hast du viele, aber welches für dich in Frage kommt, ist...die Frage *gg*.

Ich persönlich würde einen Brief schreiben, indem du eine Frist setzt (der 25. klingt doch ganz gut, wie die versprochen haben), 14 Tage ist hier Minimum. Sollte bis dahin nichts geschehen sein, kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten und - falls du das wünschst - rechtliche Schritte einleiten (entstandene Kosten, evtl. Ausfälle usw.). Würde ich mir allerdings zweimal überlegen, weil sich sowas a) hinziehen kann und b) unter 100€ rein Kostentechnisch keinen Sinn macht. Die Gutschrift kannst du nicht erzwingen, da mündliche Aussagen so gut, wie Nichts sind.

Wie "michi" schon sagte, jeglichen Schriftverkehr aufbewahren und sobald da ein gezieltes Datum festgelegt wurde, kann auch vorgegangen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Pandora
10.12.2008 um 15:25 Uhr
Eigentlich ist es ziemlich egal, ob dein Provider nun Telekom, Arcor oder wie auch immer heißt. Solche und ähnliche Probleme hast du bei allen.
Im wesentlichen stimme ich meinen Vorrednern zu, mach alles schriftlich, mahn den Wechsel noch max. 2mal mit festem Termin an und verlang eine schriftliche Auftragsbestätigung.

Danach kannst du entweder zum Anwalt gehen oder per Einschreiben kündigen und dir einen anderen Provider suchen.

Stell dich aber drauf ein, dass du auf den Porto- und Telefonkosten sitzen bleiben wirst, wenn du nicht wirklich a)klagen oder b)einen kompetenten und netten Sachbearbeiter erwischt.

Gruß, Pandora
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
gelöst IP6 Portweiterleitung Fritzbox Provider myQuix Saarland (8)

Frage von Re-Animator zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
VSS Hardware Provider HP Lefthand und Veeam BR 9.0

Frage von Bauschan zum Thema Backup ...

Router & Routing
Bintec PPTP zu Provider bricht ab

Frage von steinbauerw zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...