Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Proxy-Einstellungen für neue Benutzerprofile übernehmen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: klausla

klausla (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2006, aktualisiert 30.06.2006, 7408 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Allerseits,

Ich muß einen Haufen neuer User in einer Domäne unter Windows 2003 Server anlegen und diese User sollen in ihren servergespeicherten Benutzerprofilen alle die gleichen Proxyeinstellungen für Internetverbindungen vorfinden, ohne daß ich die für jeden einzelnd konfigurieren muß. Ich dachte nun, ich trage die entsprechenden Schlüssel in der Registry unter HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings ein und somit sollte jeder neue User beim ersten Login die Interneteinstellungen schon vorfinden. Aber weit gefehlt. Egal wohin ich diese Schlüssel kopiere, weder unter HKEY_Users\.Default\..., noch unter HKEY_local_Machine\... werden irgendwelche Proxy-Settings beim ersten User-Login übernommen. Ich habe die Schlüssel sowohl an der Workstation, an dem sich die User anmelden sollen geändert als auch auf dem Domänencontroller (Server) auf dem die Benutzer angelegt und die Benutzerprofile gespeichert werden, alles ohne Erfolg. Wo zum Kuckuck werden beim ersten Login eines neuen Domänenusers die Interneteinstellungen hergenommen bzw. wo kann man das für alle einheitlich konfigurieren? Oder bin auf dem völlig falschen Dampfer und muß das über GPO machen?

Danke für kompetente Hilfe
Mitglied: unzhurst
22.06.2006 um 19:32 Uhr
Hallo klausla,

ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall über GPos machen,
ist dich am komfortabelsten. Wenn sich was ändert kannst dus in
der GPo anpassen und beim nächsten Login habens auch die Benutzer.

Eine Variante wie es manuell funktionieren sollte:
- leg dir einen dummy user an
- meld dich mit dem an
- editiere dessen Proxy-Einstellungen ganz normal über die IE-Gui
- pass die sonstigen Einstellungen die du brauchst an (z.B. Ansicht "Details" usw...)
- abmelden
- Profil über "Kopieren"-Funktion unter Eigenschaften Arbeitsplatz->Erweitert->Benutzerprofile ins "Netlogon" auf dem Server kopieren / unter Berechtigung "Jeder" auswählen!
- das kopierte Profil-Verzeichnis (das jetzt im Netlogon liegt) umbenennen in "Default User"
- jeder Benutzer der sich jetzt neu an der Domäne anmeldet und noch kein Profil hat, der holt es sich aus dem Netlogon-Share
Falls dir das zu heikel ist, kannst du auch einfach das Verzeichnis auf jeden PC kopieren unter c:\dok & einstellungen und ersetzt dort das originale "Default User" Verzeichnis

Ist aber eben nicht die high-End-Variante... wenn sich was ändert geht der ganze Käse von vorne los.
Und!! es funktioniert nur für Benutzer die noch kein Profil haben!

Also ich würde lieber mit GPos arbeiten

gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
23.06.2006 um 11:02 Uhr
Hallo Patrick,

vielen dank, ich mache es jetzt letzlich über GPO, das ist wirklich sinnvoller. Aber es ging mir auch eigentlich um den theoretischen Hintergrund, von wo das Default-Profil eigentlich beim ersten Domänenlogin geholt wird und das habe ich jetzt ausreichend verstanden.

Gruß Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: choffmann
30.06.2006 um 09:14 Uhr
Hallo zusammen.
Kann mir jemand erklären wie man in den GPO die Proxyeinstellungen vornimmt. Ich bin blutiger GPO Anfänger und muss das unbedingt hinbekommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Proxy-Firewall Einstellungen in Excel? (4)

Frage von BlueShadow9 zum Thema Microsoft Office ...

Ubuntu
gelöst Firefox Einstellungen sperren Proxy (4)

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...