Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ProzentCDProzent in Batch schreiben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Dell-XPS

Dell-XPS (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2011 um 13:03 Uhr, 2684 Aufrufe, 6 Kommentare

hey leute,

ich hätte da mal ne kleine Frage:
ich schreibe grad eine Batch datei (mal wieder ^^).
Diese erstellt mir eine andere Batchdatei.
Nun hab ich folgendes Problem:
ich will einige Sachen wie:

%IN_BATCH% echo cd ..\Neuer_Ordner
%IN_BATCH% echo REM neun ordner erstellen
...

und so ausgeben.

wie geb ich denn folgendes aus?:
%IN_BATCH% echo SET PATH=%CD%\USER

das SET PATH= geht ja noch, nur wenn ich %CD% ausgeb in die BatchDatei, dann gibt er mir den aktuellen Pfad aus.
hab schon mit '%CD%' und sowas in der Richtung probiert geht aba alles ned
da gibts bestimmt wieder irgend nen kleinen Trick den ich noch nicht gefunden habe.

Gruß Sandy
Mitglied: Korrn
26.08.2011 um 13:09 Uhr
Hallöchen,

die Prozent-Zeichen sind zu escapen. Unter Batch geht das mit '^'.

Aus

01.
%IN_BATCH% echo SET PATH=%CD%\USER
müsste also

01.
%IN_BATCH% echo SET PATH=^%CD^%\USER
werden
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
26.08.2011 um 13:14 Uhr
Hallo Zusammen.

@Korrn#
Nein. In der Kommandozeile, aber nicht im Batch.

@Dell-XPS
Prozentzeichen verdoppeln

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: Dell-XPS
26.08.2011 um 13:20 Uhr
hay,

vielen dank rubberman

mit den doppelten Prozentzeichen gehts!
Gruß sandy
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.08.2011 um 16:28 Uhr
Hallo @All!

Die eigentliche Frage ist zwar beantwortet, allerdings stellt sich für mich bei einer Zeile
SET PATH=%CD%\USER
eine andere Frage: Soll tatsächlich die Systemvariable %PATH% (für diesen Batch) überschrieben werden?
Eine weitere Überlegung: %CD% liefert ja nur den ohnehin gerade aktuellen Ordner - wird diese Information tatsächlich benötigt, oder könnte die Zeile auch einfach so aussehen:
SET MYPATH=USER
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
26.08.2011 um 20:59 Uhr
Aloha bastla,

*stänker* ob das so sinnvoll wäre, U(1)S(2)E(3)R(4) in eine M(1)Y(2)P(3)A(4)T(5)H(6) Variable zu packen

wer braucht schon Systemvariablen ^_^

Aber irgendwie finde ich diese %cd%-Pfad-in-Variable-Sache total banane. (ausgenommen, er springt per pushd und popd in einem Unterprogramm hin und her

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.08.2011 um 21:13 Uhr
@skye
wer braucht schon Systemvariablen ^_^
Wenn es "Users" gewesen wäre, hätte sich tatsächlich auch diese Frage noch aufgedrängt ...

... und über den Variablennamen "MYPATH" lässt sich sicher diskutieren (Vorrang hatte hier natürlich der Unterschied zu "PATH") - über die Sinnhaftigkeit, überhaupt eine Variable zu verwenden (in den allermeisten Fällen eine gute Idee), weniger - zumindest, wenn wir nix über den Rest des Batches wissen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Eingabe in Datei schreiben (2)

Frage von MedicalAd zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Größe einer Datei per BATCH in eine TXT schreiben (5)

Frage von marvinpl zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkprotokolle
Per batch und ftp eine Datei in Receiver schreiben (4)

Frage von femi1100 zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(13)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
IBM System X: HDD formatieren? (13)

Frage von Badger zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...