Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Prozesse eines bestimmten Users mit VBS Beenden/Starten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: AgentSerg

AgentSerg (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2005, aktualisiert 25.10.2005, 14602 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!
Ich bin neu hier und hoffe für mein Problem endlich eine Lösung zu finden.

Folgendes: Ich möchte über den Taskmanager per VBS Prozesse beenden und nach einer Weile wieder starten, und zwar unter einem bestimmten gerade am System angemeldeten Benutzer.

Ich habe schon die Scripte zum Beenden und zum Starten geschrieben. Beim Beenden werden alle laufenden Instanzen des Prozesses beendet, funktioniert auch ohne Problemme.
Nun soll aber einen bestimmte Instanz wieder gestaret werden.

Das StartSkript funktioniert auch, aber da wird das Programm halt für den Benutzer gestarten, der das Script ausführt und nicht für einen bestimmten.

Hier das Skript:
<font class="code">strComputer = "."
prozess = "C:\Programme\Fujitsu Siemens\ServerView\snisview.exe"

Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer _
& "\root\cimv2:Win32_Process")

Error = objWMIService.Create(prozess, null, null, intProcessID)

If Error = 0 Then
Wscript.Echo prozess & " wurde mit der Prozess ID " & intProcessID & " gestartet."
Else
Wscript.Echo prozess & " konnte nicht gestartet werden. Fehlercode: " & Error & "."
End If
</font>
Und das Ganze soll mit VBS (evtl. auch Batch) realisiert werden.
Bin schon lange auf der Suche nach einer Lösung, habe auch schon Tausende Seiten durchgeblättert und nix gefunden.

Ich bin für jeden Tipp oder auch Verweise auf andere Seiten dankbar!
Mitglied: superboh
20.10.2005 um 02:32 Uhr
Hallo,

per Batch könntest Du den Prozess, also die .exe per RunAs unter einen andern User starten.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: AgentSerg
25.10.2005 um 08:55 Uhr
Danke für den Tipp mit Batch, werde die nächsten Tage mal ausprobieren.

Ich habe noch etwas gefunden, und zwar kann man mit VBS geplante Tasks aufrufen und als Parameter einen anderen Benutzer übergeben.

Deshalb dachte ich, ich erstelle ein inaktives Task, was mein VBS startet und kann dann aus einem anderen Skript heraus das Task mit dem richtigen Benutzer starten.

Es sei denn, ich habe einen Denkfehler und es kann so nicht funktionieren.
Jedenfalls werde ich das mal ausprobieren und meine Erfahrungen dann hier posten.
Bitte warten ..
Mitglied: AgentSerg
25.10.2005 um 09:29 Uhr
Ich habe gerade die Syntax vom RunAs-Befehl angesehen:

RUNAS /USER: 'username' 'program'

Wie es aussieht kann man nur den Usernamen ohne Passwort übergeben und das kommt für mich nicht in Frage.
Das Ganze soll automatisch ablaufen, ohne eine Passwort-Eingabe.

Der Aufruf eines Tasks mit Benuzerdaten als Parameter ist doch keine VBS-Funktion sondern ein Batch-Befehl: schtasks

Hier der Aufruf:
schtasks /run /tn TASKNAME /s PCNAME /u DOMÄNE\USER /p PASSWORT

Allerding wird dieser Befehl von Win2000 nicht erkannt, von XP schon.
Also, muss was anderes her.

Bin für jede Hilfe dankbar!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows 7 Update Neustart dialog beenden? (2)

Frage von aif-get zum Thema Windows 7 ...

Microsoft
JPG und PNG mit bestimmten Namen, verkleinern + benennung (9)

Frage von Akeipra zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (23)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...