Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PST Datei auslesen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: stizzler

stizzler (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2012 um 14:21 Uhr, 5190 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo liebe Admins !

In meiner Firma haben wir folgendes Problem :

Eine Kollegin verbraucht ca. den 3fachen Speicher als alle anderen Kollegen, da sie enorm viele Archivierungen im Outlook vornimmt. Gibt es ein Programm, mit dem ich die Archiv .pst Dateien auslesen kann und evtl. nach Größe filtern kann?


Vielen Dank !
Mitglied: bastla
05.01.2012 um 14:38 Uhr
Hallo stizzler!

Falls ich Dich richtig verstehe und Du alle "archiv.pst" des Laufwerks C: mit Angabe der Dateigröße in der Datei "\\Server\Share\ArchivPST.csv" auflisten willst, sollte das mit folgendem Batch zu machen sein:
for /f "delims=" %%i in ('dir /s/b/a-d "C:\archiv.pst"') do >>"\\Server\Share\ArchivPST.csv" echo %computername%;%%~zi;%%i
Schneller läuft's, wenn Du anstelle von "C:\archiv.pst" mit "C:\Users\archiv.pst" oder "C:\Dokumente und Einstellungen\archiv.pst" einschränken kannst.

Das Ergebnis kannst Du zB direkt mit Excel öffnen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: stizzler
05.01.2012 um 14:51 Uhr
Also alle Daten von den Mitarbeitern werden auf einem Server in Unterordnern gespeichert. Diese eine Kollegin hat wie gesagt einen 3-4 Mal so hohen "Datenverbrauch" wie andere Kollegen.

Jetzt möchte ich von meinem Rechner aus, auf Ihre Archivdateien zugreifen können, um den Grund der Datenmenge ausfindig zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.01.2012 um 14:56 Uhr
Hallo stizzler!

Da hatte ich Dich ganz faslch verstanden und würde in diesem Fall empfehlen, das besser von ihrem Rechner aus mit ihr zusammen anzusehen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: stizzler
05.01.2012 um 15:03 Uhr
Also es geht nicht um privates Zeug oder Ähnliches... Eventuell archiviert sie die Daten doppelt ... Und meiner Meinung nach wäre es super, wenn ich es mir hier anschauen kann. Löschen geht leider nicht, da wir alle Emails als AG behalten müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
05.01.2012 um 15:19 Uhr
aus datenschutzrechtlicher Sicht, ist es dir überhaupt nicht gestattet Ihre Archivdateien "einfach so" zu durchsuchen. Da ist es schon besser wenn du nach bastlas Empfehlung vorgehst.. und zwar mit ihr zusammen.

Sowieso kannst du eine PST nicht öffnen wenn sie irgendwo anders eingebunden ist. da müsstest du schon ihre Archiv-PSTs kopieren, bei dir einbinden und danach reinschauen... wenn wir mal den Datenschutz außer acht lassen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.01.2012 um 15:23 Uhr
Hallo,

Zitat von stizzler:
Gibt es ein Programm, mit dem ich die Archiv .pst Dateien auslesen kann und evtl. nach Größe filtern kann?
Hast du Outlook? Dann hast du doch ein Programm dazu.

Aber ob deine Kollegin das dann so toll findet? Konsequenzen sind dir bewusst was da auf dich zukommen kann?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
05.01.2012 um 15:24 Uhr
Moin Moin!

Achtung Datenschutz! Du bist zwar Admin, darfst aber trotzdem nicht überall alleine dran usw. auch wenn du es kannst!!!

Ich würde mich bei so einer Sache immer mit dem Kollegen zusammensetzen und es mit diesem bereden. (bei deren Rechner mit nem Kaffee)
Dann würde ich einmal in die Gesendeten Objekte (Exchange 2010 Gesendete Elemente) schauen um zusehen ob Sie irgendwelche Filme(extrem dargestellt) verschickt! (Kein Scherz sowas habe ich schon gesehen)

Außerdem würde ich den Posteingang mal mit der Kollegin durchgehen um nachzuschauen was für Mail diese bekommen.

Zum Schluß einmal den Papierkorb anschauen, denn gelöschte Mails die hier schlummer sind noch nicht richtig gelöscht!

gruß Jenni
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
05.01.2012 um 15:30 Uhr
Hab eben noch einmal gesehen, dass sich das Telekommunikationsgeheimnis nicht auf archivierte Mails bezieht.. das heißt, rein rechtlich gesehen, könntest du dir das Archive mal anschauen. Wie gesagt... am einfachsten ist es, wenn du dir die PST kopierst und dann bei dir einbindest. Wenn du deine Übeltäter gefunden hast, gehst du zu der Mitarbeiterin und kannst bei ihr die Original Archive aufräumen...

... Meines Erachtens, kannst du das aber wesentlich schneller und moralisch nicht so verwerflich anstellen, indem du das direkt mit ihr zusammen machst, dann weiß sie zumindest direkt bescheid, wie die Archiv-Aufblähung demnächst vermieden werden kann. Bringt ja auch nichts, wenn DU weißt warum das Archiv so groß ist, sie aber nicht weiß, wie man das in Zukunft verhindert
Bitte warten ..
Mitglied: stizzler
05.01.2012 um 15:41 Uhr
@Pjordorf
Welche Konsequenzen wären das? Es ist eine Firmen Email Adresse und ich bin für diese Zuständig da ich einer der Admins bin..

Die Kollegin weiß schon bescheid, hat nur während der Arbeitszeit keine freie Minute, da sie im Vertrieb arbeitet. Aus diesem Grund hätte ich es einfacher gefunden, die PST mit Programm XYZ auszulesen und sofort nach Dateigröße sortieren zu lassen.

Es spielt nur der Faktor "Zeit" eine Rolle - nicht irgendwelche privaten Sachen und vor allem weiß sie natürlich darüber bescheid.
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
05.01.2012 um 15:52 Uhr
Welche Konsequenzen wären das? Es ist eine Firmen Email Adresse und ich bin für diese Zuständig da ich einer der
Admins bin..

Abmahnung/Kündigung?!

Hab eben noch einmal gesehen, dass sich das Telekommunikationsgeheimnis nicht auf archivierte Mails bezieht.. das heißt, rein rechtlich gesehen, könntest du dir das Archive mal anschauen. Wie gesagt... am einfachsten ist es, wenn du dir die PST kopierst und dann bei dir einbindest. Wenn du deine Übeltäter gefunden hast, gehst du zu der Mitarbeiterin und kannst bei
ihr die Original Archive aufräumen...

Ich bin da nicht so bewandert, aber fällt das nicht trotzdem unter Datenschutz?
Als Admin bist du für die Datensicherheit und Datensicherung zuständig, d.h. nicht das du auch drauf schauen darfst.
Nehmen wir mal als Beispiel meine Buchhaltungskollegin. Die will auch das ich auf ihr Netzlaufwerk Zugriff habe, aber ich will das nicht und habe das nicht. Der einzige der noch drauf darf ist das Sicherungskonto und sonst keiner! Nachher heißt es, ich hätte was verändert!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.01.2012 um 15:57 Uhr
Hallo,

Zitat von stizzler:
Welche Konsequenzen wären das? Es ist eine Firmen Email Adresse und ich bin für diese Zuständig da ich einer der Admins bin..
Wenn du als einer der Admins nicht die grundlegendste Gesetze deines tuns und Handelns kennst..... Dazu fragst du am besten einen Anwalt deines Vertrauens oder zur Not auch den Rechtsbeistand euerer Firma.

hat nur während der Arbeitszeit keine freie Minute, da sie im Vertrieb arbeitet.
Faule ausrede. Wenns wirklich wichtig wäre, wäre auch Zeit dafür da.

die PST mit Programm XYZ auszulesen und sofort nach Dateigröße sortieren zu lassen.
Wie schon gesagt. Outlook kann dieses (schon immer).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
05.01.2012 um 15:57 Uhr
Wie gesagt, kopier dir die Archivdateien
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell, Log Datei auslesen, bei Änderungen E-Mail senden (12)

Frage von swissbull zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Excel Dateien durchsuchen und Werte einzeln in neue Excel Datei auslesen (1)

Frage von krischanii zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst PST-Datei auf Server speichern (55)

Frage von SarekHL zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...