Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

.pst Datei zerschießt sich immer wieder

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: crmr85

crmr85 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2013 um 09:49 Uhr, 1271 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich betreue ein Netzwerk mit ca. 10 Clients und einem Windows Server 2003 R2 als Domänencontroller.
OS ist Windows 7 Prof. 64bit und es wird Outlook 2007 SP1 eingesetzt.
Jeder Nutzer hat ein eigenes Profil. Das Profil eines Nutzers wird beim Abmelden auf den Server übertragen und beim Anmelden auf den Rechner geladen.

Nun ist es so, dass es immer wieder vorkommt, dass bei einzelnen Nutzern immer wieder die .pst Datei beschädigt ist und
oft nicht wieder hergestellt werden kann. Die .pst-Dateien sind zwischen 200MB und 4GB groß.

Aus Performancegründen kann die Emailverwaltung nicht über den Exchange laufen. Die Emails werden von jedem Client eigenständig vom externen Mailserver abgerufen.

Hat jemand mit diesem Problem Erfahrungen gemacht?

Ich habe testweise schon mal neue Profile vergeben. Jedoch lässt sich das Problem nicht lösen.
Auch ein Rechnertausch bringt keinen Erfolg.

Meiner Meinung nach muss es am Server liegen. Aber wo genau?

Ich hatte zuerst das Antivirenprogramm in Verdacht. Ein Vorgänger hat der Firma damals Antivir Premium empfohlen. Dies wurde nun durch Symantec Endpoint Protection abgelöst. Problem besteht weiterhin.

Viele Grüße
Mitglied: DerWoWusste
21.08.2013 um 09:54 Uhr
Hi.

Erstmal würde ich Outlook auf SP3 aktualisieren. Dann frage ich mich, warum die PSTs nicht lokal liegen - vermutlich wegen Backup. Leg Sie mal lokal hin und richte ein Backup der selbigen ein. Win7-Backup kann leider nicht wie das alte ntbackup einzelne geöffnete Dateien sichern, aber es soll ja auch erstmal nur ein test sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
21.08.2013 um 10:14 Uhr
Hallo,
das mit dem Service Pack kann ich auch nur sehr dringend empfehlen. Auch das lokale Ablegen der PST-Dateien wird die Stabilität erhöhen, Du könntest eine Gruppenrichtlinie erstellen in der ein Shutdown-Skript läuft, dass dann die PST auf den Server kopiert.
Weiter würde ich dem Antivirenprogramm dringend beibringen alles was .pst ist in Ruhe zu lassen!

Zitat von crmr85:
Aus Performancegründen kann die Emailverwaltung nicht über den Exchange laufen. Die Emails werden von jedem Client
eigenständig vom externen Mailserver abgerufen.

Was sind das für Performancegründe? Die des Servers? Was ist dass denn für ein Server?
Ein Exchange für 10 User sollte nicht all zu viel Peformance verbrauchen.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.08.2013 um 10:35 Uhr
Hi crmr, hört sich an wie Kummer ....

Wenn bei einer 4GB pst diese bei jedem Abmelden auf den Server kopiert wird, muss ich schon sehr geduldig sein um jedes Mal sicher zu warten.
Wenn sich gleichzeitig noch ein Großuser anmeldet wirds noch langsamer.
Und im Profil ist neben den PSTs ja auch noch der Desktop...
Das ist konzeptionell schon eine Schwachstelle.

Wenn der Mailabruf dann auch noch via IMAP läuft ist die nächste Kaffetasse fällig. - zumindest bei beschädigten PSTs. Oder wie reparierst du die PSTs?

Ich würde da auch eher auf ein sinvolles Backup-Konzept gehen, als ständig alles übers Netz zu laden.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
21.08.2013 um 10:55 Uhr
... zudem gibt es einige KB-Artikel, in denen darauf hingewiesen wird, dass PST auf Netzwerkshares nicht supportet sind.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
21.08.2013 um 11:59 Uhr
Hi,

der Satz:
Aus Performancegründen kann die Emailverwaltung nicht über den Exchange laufen

Also die Performance wird mit deiner Konstellation sicherlich nicht besser werden, mal abgesehen von allen anderen Nachteilen. Wie lange dauert es die Profile hin und her zu kopieren?
Von daher kann ich die Konstellation nicht nachvollziehen.

Habe selbst über 100 Nutzer am Exchange - und keinerlei Performanceprobleme.
Vielleicht ist euer Server einfach etwas unterdimensioniert.

Und die Aussage der Vorredner kann ich mich nur anschließen, SP`s bringen manchmal wunder bei MS.

greetz
Ravers
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Doppelte Dateneinträge per Batch aus Datei löschen? HILFE (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Teile eines Dateinamens ändern mit Batch Datei (4)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst In einer Matroska-Datei eine Audio-Spur suchen (4)

Frage von Spider.Mann zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (39)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...

Off Topic
Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (10)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...