Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PST.file zippen?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: gogolo

gogolo (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2006, aktualisiert 26.04.2006, 8409 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hoffe, es kann jemand mit folgendem Inhalt etwas anfangen:

Ein User hat ein Notebook, welches er zwischen zwei Arbeitsplätzen gebraucht. Auf diesem Notebook ist u.a. auch Outlook 2003 installiert. Der User hat sich einen Persönlichen Ordner angelegt, dessen Inhalt er jedes Mal per Batch Datei auf seinem Serverlaufwerk sichert. Die Batch Datei wird per Icon gestartet. Nun ufert der Inhalt dieses persönlichen Ordners immer weiter aus, die Mails sollen/dürfen aber nicht gelöscht werden. Mir ist nun die Aufgabe übertragen worden, ein neues Batch zu erstellen, das aus einem PST-File einen Zipp-File macht. Die PST soll also gezippt auf dem Serverlaufwerk gespeichert werden. Ich habe keine Info gefunden, ob und wie das überhaupt mittels eines Batchbefehls realisiert werden kann. Hat jemand damit Erfahrung gemacht? Oder hat jemand einen anderen Lösungsansatz evtl. mit Lösungsweg?

Für eure Hilfe Dank im Voraus.
Mitglied: Biber
24.04.2006 um 17:23 Uhr
Moin gogolo,

bitte genauer formulieren:

Nun ufert der Inhalt dieses persönlichen Ordners immer weiter aus, die Mails sollen/dürfen aber nicht gelöscht werden

Mag ja sein, dass da nichts gelöscht werden soll aus Benutzer- oder Firmensicht, aber müssen auch Mails von 1994 noch ständig griffbereit sein? Lässt sich ein Teil archivieren?

Hintergrund der Frage ist, dass sich nur *.PST-Ordner (fehlerfrei) ZIPpen, RARen oder
kopieren lassen, die vom OL-Client auch geschlossen wurden.
Also reicht es nicht, das Outlook zu beenden, sondern es muss explizit über GUI oder API der Persönliche Ordner geschlossen werden.
Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses beim täglichen Zippen/Entzippen organisatorisch oder automatisiert gewährleistet werden könnte, halte ich für spürbar unter 100%.

Prüfe lieber auch andere Strategien (Archivierung von Teildaten oder Aufsplittung in mehrere Persönliche Ordner oder eine Datenbank-unterstützte Verwaltung dieser Mails, wenn der MA meint, er braucht alle 25000 Mails jeden Tag unbedingt im Zugriff).

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
24.04.2006 um 17:39 Uhr
Ich stimme Biber zu.

Kleiner Nachtrag: Die Komprimierung in Outlook der PST-Datei ab und zu nicht vergessen!
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
25.04.2006 um 09:46 Uhr
Hi gogolo

Die PST soll also gezippt auf dem Serverlaufwerk gespeichert werden.
Nach meinem theoretischen Wissen macht es keinen Sinn, eine komprimierte Datei (pst) nochmals zu komprimieren (zip, rar). Praktische Tests belegen, dass diese Datei meistens grösser als das Orginal wird.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: RaiderX
25.04.2006 um 14:53 Uhr
Ich muss hier wirklich nochmal den Punkt mit der Outlook-internen Komprimierung betonen. Ohne werden die 2GB relativ schnell erreicht. Wenn die Komprimierung jedoch regelmäßig gemacht wird, bleibt die pst übersichtlich klein.
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
25.04.2006 um 15:10 Uhr
Ich muss hier wirklich nochmal den Punkt mit
der Outlook-internen Komprimierung betonen.
Ohne werden die 2GB relativ schnell
erreicht. Wenn die Komprimierung jedoch
regelmäßig gemacht wird, bleibt
die pst übersichtlich klein.

...und ich möchte hier nochmals darauf Hinweisen, dass die pst's seit Outlook 2002 automatisch im Hintergrund komprimiert werden.

http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;289987&spid=2559&sid=1 ...

Auszug aus obigem KB-Artikel:
Die automatische Komprimierung findet als Leerlauf-Task im Hintergrund statt. Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, damit dieser Hintergrund-Task ausgeführt werden kann:
- Outlook muss aktiv ausgeführt werden.
- Der Computer darf nicht mit CPU-intensiven Tasks wie dem Kopieren oder Herunterladen von Dateien beschäftigt sein.

@RaiderX
Soll kein persönlicher Angriff sein...habe nur deine Formulierung übernommen

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: RaiderX
26.04.2006 um 13:54 Uhr
Yep, kein Problem... ich hänge hier dem Zeitgeist etwa so um die 6 Jahre hinterher und arbeite dementsprechend u.a. noch mit Office 2k. Und da muss ich leider auch noch solche Probleme beachten.
Aber man lernt ja nicht aus, das mit der Auto-Komprimierung war mir unbekannt. Danke für den Hinweis,
RX
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...