Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PST zu groß

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: matzew

matzew (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2009 um 18:34 Uhr, 6881 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe eine 2 GB große PST Datei die ich nun nicht mehr mit Outlook öffnen kann. Das Tool pst2GB von MS ist mir bekannt bringt mir aber leider nichts da er Inhalte der pst löscht die unbedingt erhalten bleiben müssen. Gibt es ein kostenloses Programm wo ich die PST öffnen kann ggf. Ordner auswählen kann die dann beim erstellen einer neuen pst nicht mehr vorhanden sind oder den Inhalt der PST direkt löschen?
Mitglied: wiesi200
03.11.2009 um 18:46 Uhr
Nö, da das Limit nicht an Outlook liegt sondern der PST zugrunde liegenden Datenbank.
Wenn du vieeeeeel Glück hast kannst du mit Outlook 2003 oder größer eine PST Datei erstellen die dieses Limit nicht hat und das ganze Importieren. Aber nur mit glück
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
03.11.2009 um 18:50 Uhr
Hallo

kannst ja mal das auf eine kKopie der pst loslassen

http://www.rsbr.de/Software/OASniffer/index_deu.htm
Bitte warten ..
Mitglied: matzew
03.11.2009 um 18:52 Uhr
Halbwissen ?! @wiesi200 omg....

Also ich hab ein Programm gefunden was die PST mir aufschlüsselt und ich nur bestimmte Ordner in eine neue PST übernehmen kann kostet allerdings daher meine Frage ob es so etwas auch kostenlos gibt
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
03.11.2009 um 18:56 Uhr
Zitat von matzew:
Halbwissen ?! @wiesi200 omg....

Also ich hab ein Programm gefunden was die PST mir aufschlüsselt
und ich nur bestimmte Ordner in eine neue PST übernehmen kann
kostet allerdings daher meine Frage ob es so etwas auch kostenlos gibt

wiesi hat natürlich recht, es liegt am pst format, mit unicode als format hast du keine 2gb limit mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.11.2009 um 19:14 Uhr
Zitat von matzew:
Halbwissen ?! @wiesi200 omg....

Immer noch so viel Wissen das ich noch nie eine PST geschrottet habe

Also ich hab ein Programm gefunden was die PST mir aufschlüsselt
und ich nur bestimmte Ordner in eine neue PST übernehmen kann
kostet allerdings daher meine Frage ob es so etwas auch kostenlos gibt.

Versuch erst mal das mit dem Import, kostet nichts und funktioniert manchmal. Sorg aber dafür das Outlook keine E-Mails in die PST rein zu drücken versucht.
Bitte warten ..
Mitglied: PCKenny
03.11.2009 um 19:50 Uhr
....ein kleiner "Quergedanke":
Probier mal eine KOPIE der *.PST in eine portable Thunderbird-Version zu importieren. Evtl. klappt es. Dann könntest du "Ballast" löschen und das Ganze wieder ins Outlook exportieren.
....würde mich jetzt brennend interessieren ob das hinhaut.

*Daumen drückt
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
03.11.2009 um 20:41 Uhr
Zitat von matzew:
Halbwissen ?! @wiesi200 omg....

Also ich hab ein Programm gefunden was die PST mir aufschlüsselt
und ich nur bestimmte Ordner in eine neue PST übernehmen kann
kostet allerdings daher meine Frage ob es so etwas auch kostenlos gibt

Moin,

mit dem Verdacht des Halbwissens wäre ich sehr vorsichtig, denn Du hast das Problem...

ansonsten kannst Du ja mal probieren, wie O2k7 auf die PST reagiert und die ggf. konvertieren kann....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
03.11.2009 um 22:18 Uhr
o2k7 kommt von Haus auch mit 1,9 GB kaum klar. SP2 schafft damit aber Abhilfe.

vg tc
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst C: Windows Assembly Verzeichnis extrem groß (10)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst TXT-Datei plötzlich 0 KByte groß (15)

Frage von SebastianJu zum Thema Windows 7 ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 - pst-Datei kann nicht geöffnet werden. (3)

Frage von kellbidden zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
SBS 2011 System Volume Information auf einmal sehr groß (6)

Frage von DLJOKE zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...