Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Psycho-Umfrage zur grünen Idylle (und anderes Zeug)

Frage Off Topic

Mitglied: speedhub

speedhub (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2006, aktualisiert 07.09.2006, 5823 Aufrufe, 24 Kommentare

Was empfindet ein Admin beim Anblick der "Grünen Idylle"? Wie geht es Euch dabei?

Habt ihr es auch schon bemerkt - die "Grüne Idylle" ist emotional negativ belastet. Sie erscheint in einem Umfeld ohne servergestützte Profile wenn der Admin sich an einem Einzelplatz mit Windows XP niedergelassen hat, um ein noch nicht näher umrissenes Problem zu beseitigen und sich zum ersten Mal als Admin einloggt. Möglicherweise unter Zeitdruck, und sicher hat er gerade Besseres zu tun.
Spätestens beim Erscheinen dieses Desktops wird ihm bewusst, dass jetzt alle benötigten Oberflächen in kindgemäßer Bildlichkeit, aber seitlich entrückter Form zu erscheinen pflegen, wie z.B. die Dienste, die in der sinnlos "erweiterten" Form nach rechts verschoben sind, und vom Admin jedesmal mit einem klick auf "standard" lesbar gemacht werden müssen. Oder die angebotenen Rundgänge durch Windows... Und sein wir mal ehrlich - eigentlich ist alles so, wie man es nicht haben möchte. Das alles symbolisiert die "Grüne Idylle" für mich, deshalb ist mein erster Schritt in so einem Fall immer: rechte Maustaste auf Desktop, Eigenschaften und hau weg!
Habt ihr auch solche Hassobjekte? Schreibt mal was!
Mitglied: Nippie
12.08.2006 um 23:42 Uhr
Kla,
"Karibiktraum"....Das Grauen himself. Soviele Leute benutzen den Scheiß.

Kurze Info zu Hintergrundbilder:

-Grüne Idylle=Generation 50+ (Vom neffen frisch installiertes Windows)
-Karibiktraum=Pc noobs auf erforschung ihres frisch installierten win xp
-Schöne Strandbilder aus dem Internet= weiblich (12-18 Jahre)
-andere Bilder aus dem Inet=Spielsüchtige Onlinezocker
-Kein hintergrund=Linuxhacker der bei Win die Performance vernbessern Will.

Verbessert Mich

Mit freundlichen Grüßen Nippie
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
13.08.2006 um 00:19 Uhr
Ah... ich LIEBE die grüne Idylle! Wenn man ganz nah kommt an den TFT sieht man unten rechts ein naggiches Frauchen im Gras sitzen!
Bitte warten ..
Mitglied: Nippie
13.08.2006 um 00:47 Uhr
Scheiße....Ich hab kein TFT.

Mit freundlichen Grüßen Nippie
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
13.08.2006 um 08:58 Uhr
###......Ich hab keine grüne Idylle
Aber ist dieses Bild es wirklich wert noch mal Windows zu intallieren?

Aber kein Hintergrundbild hat nicht wirklich was mit Linux zu tun. Auch unter Linux kann man Hintergrundbilder in Gnome einügen (kde auch, aber das ist zu lahmar.....ig) und es geht sogar, dass man sich da Bilder auf der Konsole anschauen kann. Sieht irgendwie voll lustig aus. Hab sogar schon mal versucht mir da eins in den Konsolenhintergrund zu laden, bin aber dran gescheiter
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
13.08.2006 um 09:46 Uhr
Moin,

schön ist auch der Explorer....ich sach nur:
- klassische Ansicht
- bekannste Dateiendungen ausblenden
- versteckte Dateien
- Detailansicht
- Systemdateien...

5 Min bis man mit der Kiste auch nur vernünftig eine Datei angezeigt bekommt...

Oder mein besonderer Liebling: Das sch... XP-Startmenü!!!

Ralf

P.S: Sollten wir unsere kriminelle Energie nicht hier bündel und eine "Reghack" zusammen stellen, der diese Probleme, einmal nach der Anmeldung ausgeführt, für immer beseitigt?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.08.2006 um 10:40 Uhr
Hört sich sehr gut an; das Dumme daran ist nur, daß für manche Tweaks ein Neustart unumgänglich ist.

Aber was solls...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
13.08.2006 um 11:24 Uhr
Ja, stimmt schon. Bei jedem neu installierten XP gibz erstmal 10 Min. die üblichen Klicks zu tätigen - Systemwiederherstellung aus, Sicherheitscenter aus, Fehlerberichterstattung aus, Ordneroptionen -- Detailansicht, versteckte DAteien anzeigen, Dateienendungen anzeigen (Was DIESER schwachsinn soll will mir nciht in die Birne...), "XP Tour" abschalten (Gott is das assihaft...).

Nachdem das alles erledigt ist, kann man endlich loslegen - mit der Installation des Antivirus. Muhahahaha.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
13.08.2006 um 11:27 Uhr
Hi

Kann mich nur anschließen...klassische Windowsumgebung..etc.....das erste was ich mache ist klassische Deskopumgebung...etc...

@ Ralf... ich hab mir z.B meine Reg datei für die Ballons erstellt....
@ Lonsome Walker: man darf sich aber auch nicht alles gefallen lassen; Sollen wir bei VIsta dann Kollegen anschaffen, weil uns die Arbeit zuviel wird? 0


Dieser TExt bezieht sich nun auf den Nachfolger von XP:
Sorry wenn ich hier vom Thema abkomme...

Doch mal eine gezielte Frage: Wie soll die Scheiße(und das sag ich nun wirklich) unter Vista lösbar sein..... ich hab mindestens die dreifache der Zeit gebraucht und dennoch bin ich in einigen teilen nicht fertig geworden...siehe SIcherheitscenter..unter vista,,,normalerweise lässt sich das in Dienste sicherheitscenter abschalten,,,und der scheiss läuft weiter....
Warum dann noch mehr arbeit reinstecken?

Für was brauch ich in vista einen Defender...oder Verschlüsser...
Mein Mc affee Virusscan lässt sich zwar in vista installieren...aber bis das logo kommt sind 5 minuten vergangen....Werbungen ohne ende,,, aufgepimmter Mist (nachdem moto hey pimp mein Auto) ..

Und was das Klassische System angeht....so habe ich das gefühl Microsoft möchte es aus der Welt verdrängen und uns so ein idyle anschaffen.....

Die Hardwareanforderungen sind zum teil inakzeptabel....

Ich sag nur gute Nacht...und ade Vista....
Wie lange das System zum hochfahren braucht ...omg da ist ja xp noch schneller ....
Ihr seht nur unötiger Mist ist darin gewachsen.....ein Grund mehr auf Linux bzw Sun zu gehen..... Ich hab jedenfalls schon damit angefangen...bzw bei dem umgekonfigten XP zu bleiben...

Dann noch ein Hintertürchen in Vista nur für Ms....das geht zuweit---

Dem normalen User ist das ja egal , denn er sagt nur: och wie schön und geil doch Vista ist... und das idiotensicherste System der Welt zum dumm werden....xD

Komischérweise bin ich mit Longhorn sehr zufrieden soweit....


Lasset uns darüber Diskutieren , aber bitte in einem angemessenen Rahmen:

Mit freundlichen Grüßen rooks....
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
13.08.2006 um 11:30 Uhr
Ich bin auch so langsam aus dem alter raus, wo ich alle paar jahre wieder mich ein halbes Jahr mit dem neuen Quatsch auseinandersetzen muss, der da auf die DEsktop-user losgelassen wird.
Mit XP hat man so langsam gelernt, klarzukommen. Man weiss wo die Nervigkeiten sitzen und wird sie schnell los. DAnn hat man ein recht stabiles System, mit dem man alles erledigen kann, was man braucht.

Und JETZT wo es mit XP prima läuft, soll ich UMSATTELN auf einen kunterbunten Glas-Optik Schwachsinn, der mir ausser neuen Problemen KEINE Vorteile verschafft?

Nene, da wart ich mal ab bis SP3 für Vista rauskommt, bevor ich anfange zu ÜBERLEGEN ob ich mich damit ÜBERHAUPT beschäftigen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
13.08.2006 um 11:54 Uhr
Hi

bis das SP3 rauskommt für Vista , wird es wieder eine neue Version geben...

Schau dir mal XP an da haben wir momentan sp 2 und wir bekommen dieses Jahr das neue Vista (firmen) ..jedoch werde ich mich zusammen mit meinem Kollegen querstellen...und die GEschäftsleitung davon überzeugen , dass es purermüll ist und xp vollkommen ausreichend ist...(wir müssten ja wieder 120 Lizenzen anschaffen....nene)

in diesem SInne

Mit freundlichen Grüßen rooks
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
13.08.2006 um 11:58 Uhr
Eben. Man sollt sich nicht von der Optik blenden lassen.
Wir sind doch keine Kinder mehr.
Wenn ich ein OS HABE das alles kann was ich BRAUCHE, dann gibt es keinen Grund zu wechseln.

Aber Microsaft Marketing wird sich schon was einfallen lassen, um uns zu unserem Glück zu zwingen. Beispielsweise wird die Unterstütztung für XP über kurz oder lang wegfallen, und du kriegst irgendwann keine neuen Hardwaretreiber mehr oder was auch immer.
Naja, wenn sie es zu bunt treiben, wechseln wir halt irgendwann doch komplett auf Linux um. Man muss sich ja nicht 30 Jahre auf den Arm nehmen lassen. Irgendwann reichts dann...
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
13.08.2006 um 12:00 Uhr
Hi

Freilich..

..aber ob das dann in 5 Jahren noch der Fall sein wird.....XD.....

Mit freundlichen Grüßen rooks
Bitte warten ..
Mitglied: Nippie
13.08.2006 um 13:17 Uhr
Obwohl, man wird sich anpassen.
Als ich das erste mal Win xp gesehen habe dachte ich auch: "Was für ne Kinder Schei ist das denn". Weil es einfach so bunt war. Nun will ich aber auf keinen Fall zurück zu: Win 98*schauer*. Ich hasse Vista auch, aber net umbedingt wegen den übertriebenen Design, Vor allem wegen der Systemleistung die das Scheiteil frisst. Da komm ich mit meinen gut 700MB Arbeitsspeiche (Die für XP locker reichten) nur noch gaaaanz knapp hin.

Mit freundlichen Grüßen Nippie
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
13.08.2006 um 14:49 Uhr
hi

ja die hardwareanforderung ist inaktzeptabel und die die 64 bit geschichte zu langsam (da ist ja ne 32 bit kiste noch schneller..

Ich sag ja wir können uns jetzt dann auf das umsateln vorbereiten...

Ich würde das gerne in Kauf nehmen wollen....genauso die Office 2007 geschichte.... da bleib ich bei office 2003


Mit freundlichen Grüßen rooks
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
13.08.2006 um 20:45 Uhr
Ich spiel ehrlichgesagt mit dem Gedanken, spasshalber daheim ein Linux Client ohne X-Window als Desktop zu benutzen. Es gibt textbasierte Internet-Browser, mutt als mail-client usw.
Einfach als Übung um mit den Linux Kommandos noch besser klarzukommen.
Ich denk wenn man das ein Jahr durchzieht ist man entweder Guru oder ballaballa - oder beides.
Bitte warten ..
Mitglied: binladen
16.08.2006 um 13:20 Uhr
-- Detailansicht, versteckte DAteien
anzeigen, Dateienendungen anzeigen (Was
DIESER schwachsinn soll will mir nciht in
die Birne...),

Na damit die Virenverschicker die Möglichkeit haben, ihren Virus in den Mails noch gut zu verstecken.
Siehe harmlos.txt.exe
oder sogar harmlos.txt.pif wird im Normalfall gar nicht angezeigt, auch wenn du Dateieeidungen anzeigen drin hast. Probiers mal aus.
Wäre das nicht so würden mindestens die Hälfte der Virenprogrammierer von der Brücke springen, weil ihre Viren nicht berühmt geworden sind und Norton, McAfee & Co würde finanziell schlechter da stehen. (Vernichtet Arbeitsplätze)
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
16.08.2006 um 13:23 Uhr
Klar...was denkste womit ich schon angefangen habe *gg..

Mit freundlichen Grüßen

rooks
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
18.08.2006 um 08:38 Uhr
> -- Detailansicht, versteckte DAteien
> anzeigen, Dateienendungen anzeigen
(Was
> DIESER schwachsinn soll will mir nciht
in
> die Birne...),

Na damit die Virenverschicker die
Möglichkeit haben, ihren Virus in den
Mails noch gut zu verstecken.
Siehe harmlos.txt.exe
oder sogar harmlos.txt.pif wird im
Normalfall gar nicht angezeigt, auch wenn du
Dateieeidungen anzeigen drin hast. Probiers
mal aus.
Wäre das nicht so würden
mindestens die Hälfte der
Virenprogrammierer von der Brücke
springen, weil ihre Viren nicht berühmt
geworden sind und Norton, McAfee & Co
würde finanziell schlechter da stehen.
(Vernichtet Arbeitsplätze)


Ich bitte um ein wenig mehr Verständniss. MS bewegt sich mit den Betriebssystemen eben immer mehr auf die DAUs zu. Diese löschen doch jede datei, die ihnen vor die Entf-Taste kommt. Daher sollte man wichtige sachen schon verstecken. Das mit den Dateiendungen kann ich mir nur so erklären, dass die Leuz alle 5 Min einen Supportler brauchen würden, weil sie nicht wissen, wie man eine un-endende Datei, die eigendlich z.B. ein Word-Doc ist, öffnet.
Zu den Hintergrundbildern und den Designs kann ich nur sagen, dass es optisch möglicherweise in vielen Fällen wesentlich mehr hermachen kann, jedoch muss sich jeder selbst fragen, ob er für die Optik die entsprechende Rechern-Performance abgeben will (Theme-Dienst und Hintergrundbild (kann mehrere MB sein, wenn man bmps usw. nimmt))
Bitte warten ..
Mitglied: binladen
18.08.2006 um 09:11 Uhr
Ich bitte um ein wenig mehr
Verständniss. MS bewegt sich mit den
Betriebssystemen eben immer mehr auf die DAUs
zu. Diese löschen doch jede datei, die
ihnen vor die Entf-Taste kommt. Daher sollte
man wichtige sachen schon verstecken. Das mit
den Dateiendungen kann ich mir nur so
erklären, dass die Leuz alle 5 Min einen
Supportler brauchen würden, weil sie
nicht wissen, wie man eine un-endende Datei,
die eigendlich z.B. ein Word-Doc ist,
öffnet.

Wenn die wichtige Dateien nicht löschen sollten, genügt auch "Versteckte und Systemdateien ausblenden", aber nicht die Endungen. Außerdem bietet sowohl IrfanView wie auch der Dateimanager von Linux (zumindest auf einigen Versionen) die Möglichkeit dass beim Umbenennen nur der eigentliche Dateinamen markiert wird.
Aber an den DAUs ist echt schon was dran.
Siehe auch http://www.dau-alarm.de/ (Für alle die die Seite noch nicht kennen.)
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
18.08.2006 um 09:32 Uhr
Ja, das sieht man auch daran, dass es für jeden noch so kleinen Arbeitsschritt mitlerweile einen Assistenten gibt.
Wie gesagt, ein DAU kann mit Dateiendungen sowieso nix anfangen und richtet mehr schaden an, als er davon profitiert. Von daher finde ich diesen Punkt schon berechtigt.

Was würdet ihr davon halten, wenn man bei der XP-Einrichtung oder der ersten Anmeldung auswählen könnte "Profil - Professional / Profil - Newbie" oder so in der Art und je nach wahl wird dann entpsrechend mehr angezeigt oder eben mehr Assistens angeboten.
Bitte warten ..
Mitglied: binladen
18.08.2006 um 10:30 Uhr
Was würdet ihr davon halten, wenn man
bei der XP-Einrichtung oder der ersten
Anmeldung auswählen könnte
"Profil - Professional / Profil -
Newbie" oder so in der Art und je nach
wahl wird dann entpsrechend mehr angezeigt
oder eben mehr Assistens angeboten.

Wäre ganz ordentlich. Schreib an M$.
Allerdings, damit die auch auf dich hören, musst du dazu schreiben, dass deine Firma 1000 (oder mehr) Mitarbeiter hat, und vorgesehen ist beim Erscheinen von Vista alle Rechner umzurüsten aber eben nur, wenn es für den Admin einfacher ist und eben diese Auswahl drin ist! Sonst wird es wegen zu hohem Arbeitsaufwand nicht durchgeführt.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
22.08.2006 um 15:56 Uhr
hrhr..

man stelle sich vor die Regierung installiert auf Nuclearwaffen Microsoft Technology namens VIsta...... herrlich und gute n8...

---ohne worte .-----

Mit freundlichen Grüßen rooks
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
07.09.2006 um 12:54 Uhr
dann würden die atom-raketen automatisch den südpol ansteuern und pinguine töten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Anderes Tastaturlayout im WLAN-Passwort-Eingabefeld (2)

Frage von eraiser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Sicherheit
Vor 30 Jahren: Die Grünen und der Chaos Computer Club (2)

Link von pelzfrucht zum Thema Sicherheit ...

Microsoft Office
gelöst Outlook Kategorien in anderes Postfach übernehmen (13)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...