Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PublikFolder-Replikationsmail-Problem

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: creyzee

creyzee (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2010, aktualisiert 15:43 Uhr, 1989 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo an alle,

bevor ich meine Frage stelle: ja, ich habe diese Frage schon in einem anderen MX-forum gepostet. Aber dort ist die Resonanz gleich Null, daher möchte ich hier die Frage mit einstellen.

Ich habe ein PublicFolder-Replikationsproblem und hoffe, hier eine Lösung zu finden.

Zuerst einmal zur Umgebung:
- wir haben eine einzige Windows 2003 AD-Domäne mit 4 Sites (jeweils einer Site für eine Niederlassung)
- in jeder Site steht ein DC, der auch GC und DNS ist
- in 2 Sites steht jeweils ein weiterer Windows 2003 Server (x64), auf dem Exchange 2007 SP3 installiert ist
- beide MX hosten folgende Rollen: CAS, HUB, Mailbox
- auf beiden MX habe ich eine Datenbank für die öffentlichen Ordner (PF) erstellt (Sharepoint ist da keine Alternative für uns)
- die beiden PF werden über das WAN repliziert, dabei kommen 2 Zeitmodelle zum Einsatz:
a) einige Ordner (mit allen Unterordnern und Elementen) werden zu jeder Zeit sofort repliziert (der Replikationszeitplan der PF-Datenbank wird nicht verwendet)
b) einige Ordner (mit allen Unterordnern und Elementen) verwenden den Replikationszeitplan der PF-Datenbank (täglich 01:00 bis 05:00 und am WE ganztags)

Wir hatten zuerst nur auf einem MX eine PF-Datenbank. Diese hatte eine Größe von etwa 10GB. Wegen besserer Verfügbarkeit und als zusätzliche Sicherungsoption haben wir dann auf dem 2. MX die PF-DB erstellt und die Replikation konfiguriert. Diese lief einige Tage ohne Probleme. Dann stauten sich die Mails in der Queue. Wir konnten die hängende Mail identifizieren. Nachdem wir mit remove-message bzw. suspend-message diese rausgenommen haben, lief die Replikation durch. Seitdem wird aber jeden Abend diese Mail wieder erzeugt und "verstopft" die Queue und auch die WAN-Leitung. Auffällig ist, dass diese Mail sehr groß ist (28MB).

Ich habe in Outlook ein Script geschrieben, mit dem ich die alle Elemente in unserer PF-Hierarchie mit Pfad, Name und Größe auflisten kann. Ich habe kein Element gefunden, welches dieser Größe auch nur annähernd entspricht.

Als Notlösung löschen wir jeden Tag diese Mail manuell, um die anderen Mails durchzulassen. Das kann es ja aber auch nicht sein. Einen Auszug aus unserer Admindoku findet ihr unter http://portal.msxforum.de/modules/newbb/dl_attachment.php?attachid=1279 ... (Ich hoffe, dass der Link so erlaubt ist...). Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee, woran das liegen könnte.

Vielen Dank schon mal und viele Grüße vom creyzee
Mitglied: creyzee
28.07.2010 um 13:57 Uhr
Hallo,

wen es interessiert: hier kommt die Lösung.

Ich habe hier http://www.msxfaq.de/tools/pfreplcheck.htm ein PowerShell-Script gefunden, mit dem ich die beiden Public-Folder-Datenbanken vergleichen konnte. Mit diesem Script und einer kleinen DB-Auswertung habe ich die störende Mail gefunden. Diese habe ich entfernt.

Mein Outlook-Script war wohl noch nicht ganz ausgereift...

Viele Grüße, creyzee
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (2)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
Problem bei Zertifikatsverlängerung auf SBS2008 (2)

Frage von Firewire zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...