Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PXE übers Internet, mit je zwei Fritz!Boxen?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: zeroblue2005

zeroblue2005 (Level 2) - Jetzt verbinden

25.03.2011 um 15:40 Uhr, 5455 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe mich die letzten Tage ein wenig mit Open-Thin-Client angefreundet. Ist schon ne feine Sache und schnell umzusetzen! Nun betreue ich einige Standorte die später mal eine ThinClient bekommen sollen. Nun meine Frage:

Ist es generell Möglich PXE anforderungen durch einen VPN-Tunnel zu schicken, z.B. durch Zwei Fritz!Boxen?
Mitglied: loonydeluxe
25.03.2011 um 22:05 Uhr
Hallo,

PXE über VPN habe ich noch nicht versucht, prinzipiell verteilt aber dein DHCP die PXE-Informationen.
Das beinhaltet z. B. bei einem Windows DHCP für den Windows WDS die Optionen:

060 PXEClient - Wert "PXEClient"
066 Boot Server Host Name - Wert "<deinBootservername-hier>" (sollte natürlich aufgelöst werden können)
067 Bootfile Name - Wert sollte dem PXE-Bootloader entsprechen, also für WDS z. B. boot\x86\wdsnbp.com

Schau sonst bei deinem PXE-Server ins Manual, welche Optionen konfiguriert werden und konfiguriere diese entsprechend auf dem DHCP im zweiten LAN - Routing und DNS sollte natürlich passen
Schau auch drauf, dass die Bandbreite nicht überbeansprucht wird - nur weil ein TC neustartet und wieder den PXE abfragt sollten nicht alle geöffneten Sitzungen der anderen User ausgebremst werden.

Grüße, loonydeluxe
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
31.03.2011 um 17:45 Uhr
Sorry das ich erst jetzt Antworte. Ich denke, dass Argument "Bandbreite" wird die Sache zu Fall bringen. Ich vergesse immer das bei einem Thin-Client ja alles übers LAN gezogen wird, im Gegensatz zu einem Terminal-Client wie RDP. Bin auf der Suche nach einer einfachen Lösung ein mini. Betriebsystem zu booten auch vom Stick, wo im Prinzip sofort nach dem start das RDP-Tool eine Verbindung zum WWindows-Terminal Server herstellt.

Gibt es da eigentlich keine fertige Linux-Lösung für, muss es doch geben oder?
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
31.03.2011 um 18:12 Uhr
Nicht ganz richtig, die gängigen ThinClients (Igel, Fujitsu, Wyse) bringen meist ihr eigenes Betriebssystem mit (meist Linux, aber auch Windows TC erhältlich). Du könntest z. B. Ubuntu nehmen, dann ein RDP-Client drauf und den beim Boot automatisch laden lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
31.03.2011 um 19:09 Uhr
Ja Gute Idee ich probiere es mal, danke!
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
31.03.2011 um 22:16 Uhr
Hallo nochmal,

bin gerade zum Testen gekommen, PXE geht auch über VPN - rein technisch betrachtet.

Grüße, loonydeluxe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Routing Fritz!Box (8)

Frage von frunky zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Fritz!Box 4040 an Kabelmodem (6)

Frage von Kobolduke zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Sprachdialogsytem IVR für Fritz!Box gesucht (13)

Frage von Jordi zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
RDP-Verbindung funktioniert nicht über Fritz!Box-VPN (7)

Frage von MIlexx zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...