Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

QNAP NAS Benutzergruppen Benutzer Zugriffrechte

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Torsten2010

Torsten2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2014, aktualisiert 02.11.2014, 7025 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe eine QNAP TS-209 Pro II NAS, dort sind zwei Benutzerkonten aktiv (admin und mein Konto "flens"). "flens" befindet sich der Gruppe des adminstrators.
Wenn ich nun Dateien in die NAS kopiere kann ich diese nicht mehr löschen, d.h. Windows 7 / 8.1 zeigt mir an das er die Dateien löscht. Nach einem refresh sind die gelöschten Dateien wieder da.
Ändern ich im Konfigurationsmenü der NAS der Benutzergruppe, z.B. das "everyone" keinen Zugriff auf private Ordner hat, gehen keine Netzwerklaufwerke mehr. Bin aber als "flens" mit dem Netzwerklaufwerk verbunden.
Ich steige bei diesem Rechtesystem nicht mehr durch.
Weiß einer Rat?

Mit Gruß

Torsten

Bild 1: Benutzer bzw. Benutzergruppen
1da797549644a5a1ca3e19fecf7654e5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bild 2: Ordnerfreigaben für die Benutzergruppe
a9d2f2e18d953df5830fa75cd015b8cf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bild 3: Benutzergruppe "everyone"

613cef3ae3eb4803effa9be02bf51ebb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bild 4: Ordner "flens" und die Benutzer

7ab96246a337f1ca5bf5ab409985dee5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bild 5: Detailanzeige der Dateien und die Besitzer

e958f67d3abab9865cbf17cbf9e773bc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bild 6: Benutzerkonten auf der NAS

251a7646bba305f15a6b1d961213bd9f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: keine-ahnung
31.10.2014 um 21:58 Uhr
Moin,

da Du NULL Informationen darüber gibst, wie das QNAP in welches Netzwerk auch immer eingebunden ist:

Anlaufstelle #1 und
Anlaufstelle #2.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
31.10.2014 um 22:14 Uhr
oh, mir war nicht bekannt, das bei meiner Fragestellung, der Aufbau von einem Netzwerk von Bedeutung ist.
Ich werde es mal versuchen.
Ich habe ein privates Netzwerk mit einem Datengrab. Die Verbindung stelle ich über smb her. Dürfte Samba Freigaben sein?
Ich habe herausgefunden, das ich unter Eigenschaften einer beliebigen Datei der Besitzer "admin" ist und ich als "flens" keinen Vollzugriff habe.
Nun habe ich mal unwissend einfach mal NFS aktiviert. Bringt auch keine Änderung.
Das wird sicherlich ein Berechtigungsproblem sein. Nur ist mir nicht bekannt, wo ich mit der Fehlersuche anfangen kann bzw. Problemlösung.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
31.10.2014, aktualisiert um 22:33 Uhr
Hallo Torsten,
eigentlich ist das Ganze kein Hexenwerk, wenn man es einmal durchschaut hat. Aktiviere die erweiterten Datei Rechte und du hast weitere Optionen zur Konfiguration zur Verfügung, wie z.B diese:

„Only the owner can delete the contents (Nur der Eigentümer kann Inhalte löschen)“

Wenn du diese Seite dazu gelesen hast, sollte es keine Fragen mehr geben:
http://www.qnap.com/i/de/trade_teach/con_show.php?op=showone&cid=6
Einfacher wie auf der Seite kann man es wirklich nicht erklären...

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.11.2014 um 10:54 Uhr
Die Verbindung stelle ich über smb her. Dürfte Samba Freigaben sein?
Nein, SMB = Server Message Block = http://de.wikipedia.org/wiki/Server_Message_Block
Nun habe ich mal unwissend einfach mal NFS aktiviert. Bringt auch keine Änderung.
Ist auch logisch, denn das eine hat mit den anderen nicht das Geringste zu tun. Das ist so als wenn dein Auto nicht anspringt und du dann testweise mal den Kofferraumdeckel aufmachst um zu sehen ob es dann anspringt. Das sagt vermutlich alles über die Sinnfreiheit dieser Aktion.
NFS = Völlig andere Baustelle !
Zum Rest ist ja oben schon alles gesagt...
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
01.11.2014 um 16:20 Uhr
Und was mache ich mit meinen Rechten? Das haut hier bei QNAP vorne wie hinten nicht hin. Der Link Tipp mag für neuere NAS hilfreich sein, für meine TS-209 nicht. Durch die Umsetzungn und Zuweisung der einzelnen Benutzer / Benutzergruppen zu den Ordner funktioniert in soweit nicht, das ich zwar kopieren kann aber keine Dateien löschen kann.
Keine ne andere Idee?
Es handelt sich hier um die zweite Neuinstallation.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.11.2014 um 18:06 Uhr
Eigentlich ist das kinderleicht....
Unter Systemsteuerung -> Freigabe-ordner siehst du alle deine freigegebene Ordner.
Hinten unter Aktion klickst du auf das mittlere Icon Zugriffsberechtigungen und schon kannst du die detailierten Zugriffsrechte pro User sehen...wo ist also dein Problem ?!
Die aktuelle 4.1.1 Version für den TS-209 solltest du natürlich draufhaben !!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.11.2014, aktualisiert um 19:39 Uhr
Zitat von aqui:
Die aktuelle 4.1.1 Version für den TS-209 solltest du natürlich draufhaben !!
Hi @aqui, für die TS-209 gibt es leider keine aktuelle 4er Version, hier ist das Maximum: 3.3.3 build 1003. Das Modell ist schon etwas in die Jahre gekommen, da reicht die Performance nicht mehr für die 4er Firmware bzw. für das unsinniger-weise aufgeblähte Webinterface.

Und was mache ich mit meinen Rechten? Das haut hier bei QNAP vorne wie hinten nicht hin.
@flensjaeger
Poste uns doch mal bitte detaillierte Infos aus deiner Config im Webinterface, sonst ist das hier für uns Raten nach Zahlen .. Merci

Der Link Tipp mag für neuere NAS hilfreich sein, für meine TS-209 nicht.
Die erweiterte Konfiguration der Rechte sollte es auch in der 3er Firmware-Familie geben, aber ich vermute erst ab Version 3.8. Hier der Link zum Handbuch für die 3 Firmware

Bitte lösche auch mal alle Zugangsdaten zu deinem NAS aus der Windows Anmeldeverwaltung raus, und gebe dort nur deinen flens Account an. Verwende testweise auch mal ein "cleanes" Windows-Profil für den Zugriff auf das NAS.

Zusätzlich würde ich mich mal via SSH auf das NAS verbinden und die Eigentümer der Files in der Shell checken. In der Standardeinstellung kann nur der Eigentümer seine eigenen Files löschen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
02.11.2014, aktualisiert um 19:03 Uhr
ich habe nun mal Screenshots von den verschiedenen Stationen gemacht. Das Windows Konto ist auch gleichzeitig Konto auf der NAS, inkl. Kennwort.
Besteht die Möglichkeit, das der Fehler in dem Nichtvorhandensein des Benutzers "everyone" liegt.

Und diese Berechtigungen habe ich unter Win8.1

76ee5be0ca490241d9b327ba02880a6c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe eine beliebige Datei auf die NAS kopiert und mir dann die Besitzer bzw. Gruppe angeschaut.
Und so, sehen die vergebenen Rechte bzw. Besitzer aus.

96344375f3070a25e9d0812c3554e38f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
02.11.2014, aktualisiert um 19:48 Uhr
lassen sich die Dateien via SSH mit dem Account flens löschen, oder kommt eine Fehlermeldung? Wenn sie sich in der Shell löschen lassen, ist eventuell was mit der SMB Config (smb.conf) nicht koscher, die kannst du auch mal in der Konsole prüfen.
Hinterlege bitte auch mal den flens Account in der Anmeldeverwaltung von Windows, und checke alle Logs, sowohl im Windows Eventlog als auch die Logs des NAS (/var/log/....) auf Access Denied Meldungen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.11.2014 um 09:39 Uhr
@colinardo
Hi @aqui, für die TS-209 gibt es leider keine aktuelle 4er Version, hier ist das Maximum: 3.3.3 build 1003. Das Modell ist schon etwas in die Jahre gekommen
Mein Feedback kam von einem aktuellen TS-210 ! War mit nicht bewusst das zwischen dem ebenfalls schon in die Jahre gekommenen 210 und dem 209 noch so ein gravierender Unterschied ist ?! Dachte immer das ist die gleiche HW nur der 10er hat 2 Platten.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
03.11.2014 um 10:51 Uhr
Auszug aus log.smbd

[2014/11/03 09:17:32, 0] smbd/server.c:1161(main)
smbd version 3.5.2 started.
Copyright Andrew Tridgell and the Samba Team 1992-2010
[2014/11/03 09:18:06, 0] smbd/server.c:1161(main)
smbd version 3.5.2 started.
Copyright Andrew Tridgell and the Samba Team 1992-2010
[2014/11/03 09:27:10.936358, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Qmultimedia initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:27:28.380777, 0] smbd/nttrans.c:2210(call_nt_transact_ioctl)
call_nt_transact_ioctl(0x94264): Currently not implemented.
[2014/11/03 09:29:18.449572, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Qdownload initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:19.025359, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Qweb initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:21.768040, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service FLENS initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:21.836846, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Sarina initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:21.906307, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Sicherung initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:21.974207, 1] smbd/service.c:1073(make_connection_snum)
FLENS-pc (192.168.1.7) connect to service Images initially as user FLENS (uid=500, gid=100) (pid 2488)
[2014/11/03 09:29:28.897490, 1] smbd/service.c:1254(close_cnum)
FLENS-pc (192.168.1.7) closed connection to service Qdownload
[2014/11/03 09:29:34.324153, 1] smbd/service.c:1254(close_cnum)
FLENS-pc (192.168.1.7) closed connection to service FLENS
[2014/11/03 09:29:34.325705, 1] smbd/service.c:1254(close_cnum)
FLENS-pc (192.168.1.7) closed connection to service Sarina
[2014/11/03 09:29:34.327266, 1] smbd/service.c:1254(close_cnum)
FLENS-pc (192.168.1.7) closed connection to service Sicherung
[2014/11/03 09:29:34.329840, 1] smbd/service.c:1254(close_cnum)
FLENS-pc (192.168.1.7) closed connection to service Images
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten2010
03.11.2014 um 19:35 Uhr
hmm, ich habe gerade eben mal den Netzwerk-Papierkorb abgeschaltet und nun kann ich auch Dateien löschen!
Warum ist das so?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert 24.02.2015
Zitat von Torsten2010:

hmm, ich habe gerade eben mal den Netzwerk-Papierkorb abgeschaltet und nun kann ich auch Dateien löschen!
Warum ist das so?
vermutlich lässt du versteckte Dateien anzeigen, oder die Implementierung ist in der alten Firmware einfach beschixxen...normalerweise werden gelöschte Dateien bei aktiviertem Paperkorb in einen separaten Ordner verschoben und dort erst nach 30 Tagen gelöscht; so läuft das in neueren Firmwares zumindest. Das ist ja die Funktion eines Netzwerk Paperkorbs ...Ich meine mich aber zu erinnern das es da in den älteren Firmwares diverse Bugs gegeben hat !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Zweiwege-Synchronisierung mit QNAP NAS und AD-Berechtigungen (3)

Frage von Sinzal zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst QNAP NAS und Windows 10 Kein Netzlaufwerke (9)

Frage von berlinger zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology oder QNAP NAS mit Windows 98 (31)

Frage von Lochkartenstanzer zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...