Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

QNAP TS-412, Problem mit Wiederherstellung Raid 5

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: qualidat

qualidat (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2013 um 10:51 Uhr, 10264 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Nach einem Hardwaredefekt eines TS-412U (vier Platten a 2 TB in Raid5) wurde als Zwischenlösung ein leeres TS-412 ("Würfel") angeschafft und die vier Platten aus dem TS-412U dort eingesetzt. Leider bootet das TS-412 mit dem Plattensatz nicht korrekt (z.B. leerer Screen im Webinterface, Einstelungen aus dem QFinder werden nicht übernommen). Also habe ich zunächst die Platte 1 alleine eingebaut und wie neu eingerichtet, mit dem Hintergedanken, dass ja bei einem Raid5 auch drei Platten zu Wiederherstellung genügen.
Das Einrichten nebst Firmwareaktualisierung mit der Einzelplatte hat funktioniert, also habe ich nun die anderen 3 Platten (Platte 2-4) ebenfalls eingesetz und neu gebootet. Allerdings sehe ich nun im Bereich Datenträger bzw. Raid-Verwaltung Dinge, die mich verunsichern bzw. ich weiss nicht mehr weiter.

Datenträgerverwaltung:
- physikalisch: Alle vier vorhanden, Staus Bereit, je 1862 GB, Smart Gut
- logisch:
3 x Einzeldisk (Laufwerk 2-4), Dateisystem unbekannt, Status Entladen, einzige Option: Formatieren
1 x RAID 5 Datenträger Laufwerk, Kapazität 4833 von 5496 GB, Format EXT 4, Status bereit, Optionen: Formatieren, Prüfen, Entfernen

RAID-Verwaltung, aktuelle Konfiguration:
- 3 x Einzeldisk (Laufwerk 2-4), Entladen, Option: globale Reserve einrichten
- 1 x RAID 5 Datenträger Laufwerk, Größe 5496 GB, bereit, Optionen: Erweitern, Hinzufügen, Migrieren, Ersatz einrichten

Die Frage ist nun, wie kann ich diese Konfiguration dazu bringen, das RAID5 aus den Platten 2-4 wiederherzustellen, denn est ist ja kaum anzunehmen, dass sich die knapp 6TB tatsächlich nur auf einer 2TB-Disk befinden. Wenn ich in die Freigabeverwaltung sehe, sind derzeit alle angelegten Ordner zwar aufgeführt, aber leer ...

Wie komme ich hier möglichst ohne Datenverlust weiter?
Mitglied: keine-ahnung
25.04.2013 um 11:58 Uhr
Zitat von qualidat:
Moin,
Wie komme ich hier möglichst ohne Datenverlust weiter?
nachdem Du so an den Platten rumgeschraubt hast, sollte IMHO die einzige Möglichkeit sein, das backup wieder einzuspielen ... Wie blauäugig kann man eigentlich noch sein?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
25.04.2013, aktualisiert um 12:23 Uhr
Hallo,

ich habe es noch nie hingekriegt, einen physikalischen RAID-Verbund in eine andere Hardware umzuziehen, ohne das RAID danach komplett neu erstellen zu müssen. An möglichen Gründen dafür wären einige denkbar: anderer Controller, andere Conttrollereinstellungen, Reihenfolge der Platten, logische ID's der Platten undsoweiter undsofort.

Ich stimme Thomas zu: Hoffentlich hast Du ein funktionierendes Backup!

Selbst dann, wenn Du den ursprünglichen Würfel repariert kriegst, hast Du mit der einen Platte, die Du zunächst einzeln eingebaut hast, alles Zunichte gemacht. Du konntest doch gar nicht wissen, welche Platten welche Ausfalldaten des ursprünglichen RAID5 enthielten (das regelt allein der Controller), und nimmst einfach eine raus! Sorry, aber Du hast Deine Daten selbst zerstört.

Möglicher, allerletzter Ausweg, Deine Daten zu retten, wenn kein Backup existiert, ist vielleicht Fa. Ontrack in München. Für einen 5-stelligen Eurobetrag vollbringen die wahre Wunder.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: qualidat
25.04.2013 um 12:36 Uhr
Die Geräte sind, abegesehen vom Gehäuse (TS-412U = Rackversion, TS-412 = Desktop version) baugleich und werden mit der gleichen Firmware betrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
25.04.2013 um 12:44 Uhr
Hi nochmal,

IMHO steht die RAID-Konfiguration bei QNAP ausschliesslich in der Linux-base drin, Deine einzige Chance, das RAID auf anderer Hardeware zu reanimieren, wäre m.E. gewesen, die Konfig des alten QNAP auf das neue zu schieben.

Backup scheinst Du auch keins zu haben ... m.E. ein Totalausfall bei einem parity-basiertem RAID-Level, ein selbstverschuldeter noch dazu. Wenn Du noch eine Konfigurationssicherung des alten QNAP hast, kannst Du versuchen, das RAID wieder zu beleben, aber: alle noch nicht von Dir destruierten Platten vorher (!!) Image-Sichern und erst dann weiter spielen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Backup
QNAP TS-453 mini - zusätzliche Backuplösung - Empfehlung NAS (3)

Frage von StillerLeser09 zum Thema Backup ...

Server-Hardware
gelöst Problem mit RAID - HDD incompatible? (8)

Frage von Zoom78 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...