Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

QNAP TS112 Datendurchsatz

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.08.2013 um 17:59 Uhr, 2460 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

hat jemand so einen kleinen NAS in Betrieb?

Sind 55600Kbytes lesend und 43000 Kbytes schrieben akzeptabel für so einen kleinen NAS?

Datendurchsatz wurde zwischen einem Dell M6300 mit Samsung 840 pro und dem TS 112 mit 3TB WD RED gemessen. Dazwischen war ein Netgear GS105..

Wir brauche es für News-Editing.

Ein NB erfasst das Material (DV- 25Mbits) das andere schneidet...

Ich denke, diese Geschwindigkeiten sollten OK sein.

Gr. I.
Mitglied: colinardo
24.08.2013, aktualisiert 25.08.2013
Hallo istike2.
die Übertragungsraten sind völlig normal für dieses Low-End-Modell von Qnap. Den maximalen Durchsatz erreichst du bei den QNAP im iSCSI-Betrieb. Viele andere günstige Modelle liefern wesentlich weniger Durchsatz als die Geräte von QNAP bzw. Synology. Brauchst du mehr, musst du zu einem Modell mit schnellerem Prozessor der x86-Generation greifen.
Wie schnell die Übertragung von Daten damit geht kannst du Dir ja ausrechnen, bei 25Mbit/s Material fallen ca. 187MB /1 Minute Film oder 11,2GB/(Stunde Film) Material an. D.h. hieße für das kopieren von 1 Stunde Film vom NAS würdest du ca. 3,5 Minuten benötigen. Ob das für dich schnell genug ist musst du für dich selbst entscheiden.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
24.08.2013 um 21:04 Uhr
Hallo,

Ich kann mich Uwe nur anschließen, aber ich würde einfach einen Schritt weiter gehen wollen!
Lade Dir doch einmal das Programm NetIO herunter und mache einmal einen Test!
Und das Ergebnis kannst Du ja dann hier einmal posten und dann kann man etwas genauer eine
Aussage machen zu der Geschwindigkeit!

Netgear GS105..
Ist das ein Netgear GS105E oder ein altes Model (blaue Farbe)
Sollte es ein GS105E sein kann man schnell ein kleines Programm zum Konfigurieren benutzen
um eventuell mit QoS Regeln den Zugriff für gewisse Leute zu priorisieren um noch etwas heraus
zu holen für die Hauptnutzer das NAS Gerätes.

Aber in der Regel ist es schon wie Uwe es gesagt hat, bei einem echten Mehrbedarf sollte man sich
das auch eingestehen und ein NAS mit einer "echten" x_86 CPU holen und darauf achten das man
zwei GB LAN Ports hat, mit denen man dann ein LAG (LACP) mit "Load Balancing" konfigurieren kann,
allerdings wird dann auch ein neuer Switch fällig und der nächst größere von Netgear der das unterstützt
ist dann ein GS108Tv2 für ca. ~80 €.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Forschung: Doppelter Datendurchsatz auf Glasfasern (1)

Link von hugonatter zum Thema Netzwerke ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Kann man auf einer QNAP NAS die Größe eines Freigabeordners beschränken? (2)

Frage von Sinzal zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Backup
gelöst Einzelne Ordner eines QNAP über VEEAM Backup u Replication sichern (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Erkennung und -Abwehr
Command Injection: Qnap-NAS-Geräte aus der Ferne angreifbar

Link von magicteddy zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Server-Hardware
Treiber für Server gesucht (15)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Router für Schulnetz (14)

Frage von Waishon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...