Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

QNAP Webserver mit Zertifikat von eigener Zertifizierungsstelle ausstattten

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

18.01.2013 um 09:17 Uhr, 12757 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne ein QNAP-NAS mit einem SSL-Zertifikat von unserer Zertifizierungsstelle ausstatten.

Ich muss nur ganz ehrlich sagen, dass ich nicht weiß wie das funktionieren soll!

Das QNAP möchte von mir folgendes haben:

389102e5491f0aba3b83509897aa3dbc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie bekomme ich die vom QNAP gewünschten "Informationen" aus meine MS-Zertifizierungsstelle heraus?

Danke!
Mitglied: colinardo
18.01.2013, aktualisiert um 11:13 Uhr
Kommt darauf an welche Windows Version du hast! Z.b. muss man bei einem Windows Small Business Server ein Umweg gehen um den privaten Key zu exportieren. Bei Enterprise Servern ist das einfacher. Bitte mehr Info zu deiner Umgebung. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp711
18.01.2013 um 11:51 Uhr
Sorry!

Die CA läuft auf Server 2008R2 Datacenter....
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.01.2013, aktualisiert um 14:28 Uhr
Also du gehst folgendermaßen vor:

Zuerst gehst du im Server-Manager in die Active Directory Zertifikatsdienste, und dann auf den Knoten "Zertifikatsvorlagen (server.local)". Dort erstellst du ein Duplikat der Vorlage "Webserver" (Rechtsklick "Doppelte Vorlage").
Im ersten Dialog wählst du "Windows Server 2003 Enterprise". Dann gibst du der Vorlage auf dem Tab "Allgemein" einen Namen (z.B. "WebserverMitPrivateKeyExport"); auf dem Tab "Anforderungsverarbeitung" ein Häckchen bei "Exportieren von privatem Schlüssel zulassen"; jetzt den Dialog mit OK schließen.
Weiter geht es im Unterknoten deiner CA im Ordner "Zertifikatvorlagen". Dort Rechtsklick "Neu/Auszustellende Zertifikatvorlage" und wählst im Dialog deine duplizierte Vorlage von gerade eben.
Soweit die Arbeit im Server-Manager.

Jetzt öffnest du einen Browser und gibst folgende URL ein: https://deinserver.local/certsrv
Dann die Links in der Reihenfolge wählen : "Ein Zertifikat anfordern" -> "erweiterte Zertifikatanforderung ein." -> "Eine Anforderung an diese Zertifizierungsstelle erstellen und einreichen".
Jetzt wählst du unter Vorlagen deine vorhin erstellte Vorlage aus. Dann müssen die Informationen für das Zertifikat eingegeben werden. Das wichtigste Feld ist hier Name - dieses sollte den DNS-Namen oder die IP-Adresse wie das QNAP-Device nachher von den Usern aufgerufen wird enthalten. Unten wählst du noch die gewünschte Schlüsselstärke und machst ein Häckchen bei "Schlüssel als "Exportierbar" markieren"; zum schluss das ganze einsenden. Je nach Konfiguration der Vorlage bekommst du nun die Option das Zertifikat zu installieren oder es muss ein Admin der CA die Zertifikatanforderung ausstellen. Auf jeden Fall das Zertifikat installieren.
Jetzt lassen sich der Private und der öffentliche Key aus dem lokalen Zertifikats-Store in eine *.pfx-Datei exportieren; wie das geht ist hier beschrieben: http://nl.globalsign.com/en/support/ssl+certificates/microsoft/all+wind ...

Danach hast du nun eine passwortgeschützte *.pfx-datei die du dann noch konvertieren musst um an das Zertifikat und den Private-key im Klartext zu kommen.

Konvertieren der PFX-Datei

a) Das Konvertieren kannst du online machen, wie z.B. hier.Danach kannst du das *.pem File öffnen und den Private-Key und das Zertifikat herauskopieren und in das Interface des QNAP kopieren:

Für das Zertifikat kopierst du folgenden Abschnitt: 
-----BEGIN CERTIFICATE----- 
..... 
-----END CERTIFICATE----- 
 
Für den Private-Key nimmst du diesen Abschnitt : 
-----BEGIN PRIVATE KEY----- 
..... 
-----END PRIVATE KEY-----

b) oder du machst das lokal mit OpenSSL; die Befehle dafür lauten:
Export the private key file from the pfx file 
openssl pkcs12 -in filename.pfx -nocerts -out key.pem 
 
Export the certificate file from the pfx file 
openssl pkcs12 -in filename.pfx -clcerts -nokeys -out cert.pem 
 
Remove the passphrase from the private key 
openssl rsa -in key.pem -out server.key
hier kannst du dann auch die Schlüssel im Klartext aus 'cert.pem' und 'server.key' kopieren.

Standardmäßig kann man mit der eingebauten Webserver-Zertifikats-Vorlage den privaten Schlüssel nicht exportieren, deshalb muss man sich seine eigene definieren um da dran zu kommen.

Hoffe das war soweit verständlich

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DC - Remotedesktop Zertifikat, von eigener CA - fehler auf iOS (6)

Frage von mr.pat.bateman zum Thema Windows Server ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP Speicherpool voll (7)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...