Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

QoS-Konfiguration 3COM Switch Superstack 4924

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: distelpfluecker

distelpfluecker (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2010 um 11:09 Uhr, 5623 Aufrufe, 3 Kommentare

Konfiguration Quality of Service (OoS) auf 3Com-Switch SuperStack 4924 wegen VoIP

Hallo zusammen,

wer kennt sich damit aus? Ich finde im Internet nix passendes. Hat jemend Erfahrung damit? Hat jemand die entsprechende Syntax/Befehlsparameter?

Danke und Gruß!
Micha
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 11:54 Uhr
Warum siehst du nicht ins Handbuch im Kapitel 6 auf Seite 54 ff nach:

http://support.3com.com/infodeli/tools/switches/4900/dua1770-0baa05_rev ...

Dort steht doch alles haarklein beschrieben so das auch blutige Laien es problemlos umsetzen können ??
Bitte warten ..
Mitglied: distelpfluecker
08.02.2010 um 13:44 Uhr
Danke!

Der 3Com Switch Superstack 4924 ist bereits für VoIP konfiguriert.

- telnet >switch-ip<

- trafficManagement
- qos
- profile
- listPorts = Profil 2 findet Anwendung auf allen Ports
- detail
- profile number 2
- ...
...

Bei der letzten Messung hatten wir jedoch 1% der Pakete verloren. An was könnte das noch liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 15:33 Uhr
Diese Frage kann man dir so nicht beantworten und folglich nur wild raten, denn du schreibst nichts über dein verwendetes QoS Profil geschweige denn die QoS Merkmale der VoIP Geräte:
  • Nach was priorisierst du ??
  • 802.1p Layer 2 Qos ?? = Keine Aussage !
  • Layer 3 DiffServ ToS ? = Keine Aussage !
  • Welche QoS (L2) oder ToS (L3) Settings haben deine VoIP Pakete ? = Keine Aussage !
  • Welches ToS oder QoS Setting forwardest du in welche Queue des Switches ? = Keine Aussage !
  • Machst du strict oder weighted fair Queuing ? = Keine Aussage !

Unter den Voraussetzungen hilft also lediglich nur ein Blick hier hinein, eine qualifizierte Hilfe ist so nicht möglich !
Nur soviel vorweg: Bei VoIP solltest du den Switch auf Strict Queueing schalten und checken wie die VoIP Telefone den Traffic markieren. In der Regel ist das ein QoS Tagging mit 802.1p ! Nur, diesen Wert musst du rausbekommen. Das wird so gut wie immer in der VoIP Telefonanlage eingestellt oder die Telefone haben einen .1p Default Wert.
Wenn du es gar nicht weisst snifferst du diesen Trafic einfach mal mit, mit einem kostenlosen Siffer wie dem Wireshark. Dort kannst du dann den QoS oder ToS Wert direkt aus dem Paket ablesen was eh immer das sicherste ist.
Diese Pakete forwardest du dann in die High Priority Queue 4 des Switches mit dem anzulegenden Profil und zwar auf jedem Port wo ein Telefon dranhängt !
Das Schaubild auf Seite 60 im Handbuch veranschaulicht das genau für Layer 2 und 802.1p
Machen die Telefone ein DiffServ ToS Setting auf Layer 3 geht der entsprechende ToS Wert dann in die High Queue 4 am Switch.

Wenn das Queueing am Switch sauber funktioniert darf niemals ein Packet aus der High Queue 4 verloren gehen oder gedroppt werden. 1% Verlust bei prorisiertem Traffic ist erheblich zu hoch für einen Switch und zeigt dir klar das das Queueing nicht oder nicht sauber funktioniert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst HP 1920 24G Switch QOS-Problem bei Portzuweisung mit DHCP Relay (2)

Frage von farbschmelz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Switche und Hubs
Switch-Tausch 3com durch HP (3)

Frage von NoobOne zum Thema Switche und Hubs ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (2)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...