Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Qual bei der Wahl des richtigen Routers - zur Verbindung von 2 Netzwerken per DSL

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Michi0815

Michi0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2005, aktualisiert 16:19 Uhr, 6968 Aufrufe, 17 Kommentare

möchte 2 Netzwerke per DSL Router verbinden und weiss jetzt nicht welchen Router ich verwenden soll

Hallo Zusammen,

ich möchte 2 Netzwerke per DSL Router verbinden und weiss jetzt nicht welchen Router ich verwenden soll.
Ich tendiere z.Zt. zu einem DrayTek Vigor 2600i und einem Netgear FVS338, beide bieten die Möglichkeit sich auch notfalls per ISDN zur Fernwartung einzuwählen.
Ist einer von beiden zu empfehlen oder ist eine andere Marke mehr Features?
In beiden Netzwerken befinden sich jeweils 6 PCs, der Netgear FVS338 bietet von sich aus bereits 8 LAN Ports, dafür weisen Sie beim DrayTek Vigor 2600i auf die DynDNS Unterstützung hin -- DynDNS Client, Ermöglicht das Ansprechen des Routers über eine feste URL, z.B. meinrouter.dyndns.org, bei dynamischer IP-Adresse im Internet ---
Vorab vielen Dank für Eure Hilfe
Michi
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 13:13 Uhr
Ich würde mich ehre für einen Router entscheiden,der einen verschlüsselten Tunnel aufbauen kann. Denn so wie ich dich verstehe sollen beide Netzte per DSL und internet Zusammen geschsltet werden. Stcohwort VPN. Eventuell ist statt eines DSL Routers vielleicht sogr eine VPN gateway für deine zwecke besser geeignet.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 13:47 Uhr
Ja, richtige beide NEtze sollen per DSL über das Internet verbunden werden (evtl. unter Mithilfe von ww.dyndns.org und PC Anywehre) ist dafür dann der Netgear FVS338 ProSafe VPN Firewall 50 geeignet?

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 13:59 Uhr
Irgenwie werde ich aus der Produktbeschreibung nicht schlau.
Dort wird nirgend gesagt, das man mit 2 dieser geräte einen Tunnel bauen kann. Die labern da immer nur was von ihrer speziellen vpn software.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 14:06 Uhr
was für eine Hardware kannst Du mir da empfehlen?
Wäre ein Einsatz von PC Anywehre dabei sinnvoll?
Gruß
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 14:07 Uhr
schau dir mal das an: Sowas soll es doch sein oder? ftp://ftp.zyxel.com/zywall70/document/zywall70_V.2_Datasheet.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 14:11 Uhr
Es Kommt darauf an, wieviel rechner in beiden Netzten sind und was für ein OS auf den rechnern läuft. Wenns günstig seien soll, kannst du das auch mit 2 Linux Rechnern machen, die einen VPN Tunnel aufbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Freelancer
21.02.2005 um 14:21 Uhr
moinsen.... wenns ein VPN sein soll... empfehle ich Lancom router (www.lancom-systems.de) sind sehr genial zu steuern, viele zusatzfunktionen (die wir schon immer brauchten *g*) und auch fernwartbar via ISDN (ausserdem IP Adressen austausch via ISDN D kanal...)

Mit freundlichen Grüßen Free
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 15:02 Uhr
in beiden Netzen kommen ausschließlich Win XP SP 2 Clients zum Einsatz - im Zielnetz steht außerdem ein W2003 Server, daher meine Frage wegen PC Anywehre
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 15:03 Uhr
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 15:03 Uhr
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 15:53 Uhr
Wenn du in dem 2. LAN Auch ein win2k oder 2003 Server hast, kannst du auch mit diesen eine VPN Tunnel bauen. Dann brauchts nur 2 0815 DSL Router. und in jedem Server einen extra netzwekkarte
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 15:54 Uhr
leider nein - nur in einem Netz steht der W2003 Server im Anderen nur Win XP SP 2 Clients
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 16:05 Uhr
Das könnte aber trotzdem klappen. Denn über IPSec. Muste dir nur deb Zertifikatsdienst auf deinem Server installieren, damit dieser Client zertifikate ausstellen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 16:08 Uhr
Sorry für die Frage, aber warum muss ich die Zertifikate ausstellen?
Genügt die reine Verschlüsselung seitens des Routers nicht?

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 16:15 Uhr
Wenn du es Ohne router machst. Denn werden die Zertifikate sowohl für die Verschlüsselung als auch für die Identiifikation gebaucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi0815
21.02.2005 um 16:19 Uhr
OK - Danke für die super Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha-1
25.03.2009 um 20:14 Uhr
Also ich würde in jedem Fall 2 Router von Lancom empfehlen! Schau dir mal den Lancom 1721 VPN an. Der hat gleich ein DSL Modem mit drin und wenn ich es noch richtig weiß auch eine ISDN Karte, so kannst du auch eine Backupverbindung konfigurieren.
Die Lancoms sind recht vielseitig mit entsprechender Firewall und haben auch einen guten Support. Hört sich vll an als wenn ich hier Werbung machen will, aber bei den Geräten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach TOP ! Habe in der Vergangenheit auch oft "günstige" Varianten gewählt, aber das möchte ich ehrlich gesagt keinem mehr empfehlen, nur um 200 - 300 € zu sparen!

Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Wahl der richtigen Datenbank (6)

Frage von struband zum Thema Datenbanken ...

Router & Routing
VPN in LAN-LAN Verbindung zwischen zwei Fritzbox-Netzwerken in DMZ (3)

Frage von Molar88 zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...